So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Manna.
Manna
Manna, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 5
Erfahrung:  Informatik-Studium, 4 Monate Dozent beim TÜV, SystemAdmin bei einer Stadtverwaltung
29166393
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Manna ist jetzt online.

kann man newsid auch unter windows 7 einsetzen wenn nein,

Kundenfrage

kann man newsid auch unter windows 7 einsetzen? wenn nein, wie müssen wir dann bei einer mehrfachinstallation verfahren?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Manna hat geantwortet vor 7 Jahren.

Newsid ist nur bis Windows XP möglich.

 

Zum klonen von Windows Vista, Windows Server 2008 und Windows 7 benötigt man das tool sysprep.

 

Siehe folgenden Link:

 

http://wiki.winboard.org/index.php/Windows_7_verteilen

 

Gruß

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wir haben als Schule einen Mehrfachschlüssel (MAK) und die erlaubte Anzahl der Computer mit Acronis geklont. Reicht es, einfach nur mit sysprep die Computer neu zu starten?
Experte:  Manna hat geantwortet vor 7 Jahren.

Also wurde ein Referenzcomputer erstellt?

 

Welche Windows 7 Version war auf diesem Computer?

 

Wurden schon irgendwelche Einstellungen vorgenommen? (Benutzer, Treiber, Netzlaufwerk etc.)

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wir haben einen Referenzcomputer mit Windows 7 Prof komplett mit allen Treibern und Programmen geklont und wollen jetzt lediglich die SID ändern, damit die Rechner in der Domäne korrekt erkannt werden. Das konnten wir unter XP immer problemlos mit newsid machen und die Kopien waren sofort einsetzbar.
Experte:  Manna hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ja, Sysprep löscht aber auch sämtlich Windowseinstellungen. Auch die angelegten Benutzer müssen wieder neu angelegt werden.

 

in der Console (Admin-Rechte):

 

1.)c:\windows\system32>cd c:\windows\system32\sysprep

 

2.)c:\windows\system32\sysprep>sysprep.exe /generalize /reboot

 

 

Generalize:

Wenn diese Option angegeben wird, werden alle eindeutigen Systeminformationen aus der Windows-Installation entfernt. Die Sicherheits-ID (SID) wird zurückgesetzt, alle Wiederherstellungspunkte sowie Ereignisprotokolle werden gelöscht.

Beim nächsten Starten des Computers wird eine neue Sicherheits-ID (SID) erstellt. Ein Mini-Setup geleitet dann einen durch die Standardeinrichtungsroutinen(PC-Name, Benutzer, Ländereinstellung).

 

D.h. wenn sie nach dem Ausführen von Sysprep aber vor dem reboot ein Image machen würden, könnten Sie dieses Image auf jeden Computer klonen, und hätten immer beim ersten Start ein Mini-Setup.

 

Gruß

 

 

 

Manna und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vielen Dank. Ich werde es probieren.

 

MfG