So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M.D.M..
M.D.M.
M.D.M., Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 12
Erfahrung:  Informatiker mit eidg. Fähigkeitszeugnis, 5 Jahre Erfahrung
28206783
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M.D.M. ist jetzt online.

Hallo zusammen. Mein Computer ASUS X72Tseries erkennt zwar

Beantwortete Frage:

Hallo zusammen.
Mein Computer ASUS X72Tseries erkennt zwar den Drucker aber Druckt nicht. Habe schon vieles Probiert.Drucker ist VISTA tauglich.
Mein Drucker heist Brother DCP-165C habe ich erst gekauft.
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 8 Jahren.
Haben Sie selbst einen Treiber installiert oder wurde der Drucker automatisch erkannt?

Was passiert, wenn Sie unter "Start\Geräte und Drucker" einen Rechtsklick auf den Drucker machen, die Druckereinstellungen öffnen und dort auf "Testseite Drucken" klicken?

Achten Sie auch auf den Drucker selbst. Zeigt er eine Meldung auf dem Display an oder leuchtet eine Warnlampe?

Hat der Drucker schon irgendetwas ausgedruckt seit Sie ihn haben?
Wenn nein könnte das Problem bei falsch eingesetzten Patronen liegen (evtl. eine Versiegelung nicht gelöst oder Ähnliches).

Gruss
Michael D.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Hallo....

 

Bei Testseite Drucken kommt Fehler-wird gedruckt aber es passiert nichts.

Drucker selber zeigt keine Fehler Meldung an. alles i.O

Konnte bis jetzt nichts Drucken weil nichts geht. Patronen sind richtig eingesetzt

sonst würde eine Meldung kommen. Ging mir so beim Installieren.

 

Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 8 Jahren.
Zu meiner anderen Frage. Wie lief die Installation ab? Direkt angeschlossen und automatisch erkannt oder Treiber installiert (von CD/Internet)?
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Nach Anleitung die Beilag. Erst mit CD und dann Drucker anschließen.
Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 8 Jahren.
Testen Sie bitte dies:
Trennen Sie die USB-Verbindung, schalten Sie den Drucker aus und wieder ein.
Löschen Sie den Drucker unter Start\Geräte und Drucker.
Dann starten Sie den PC neu.
Wenn der PC wieder hochgefahren ist, schliessen Sie den eingeschalteten Drucker wieder an. Nun sollte im Optimalfall der Drucker neu erkannt und verbunden werden, sodass das Drucken dann funktioniert.

Gruss
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Hallo...

 

Habe es versucht jodoch hat sich nichts geändert.

Funktioniert immer noch nicht.

Drucker gelöscht und wieder angeschlossen wurde auch ohne pROBLEME ERKANNT:

Aber druckt nicht.

Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 8 Jahren.
Das Problem könnte mit dem USB-Treiber zusammenhängen.
Versuchen Sie ein Treiberupdate.
Auf dieser Seite:
http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de
können Sie im Kästchen "ASUS Navigation Wizard" Treiberupdates einleiten.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Was für einen Treiber muss ich runter laden habe 59 stück zur auswahl???
Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 8 Jahren.
59 Stück kommt mir etwas viel vor. Achten Sie darauf dass Ihr Modell möglichst genau ausgewählt ist, sonst sind möglicherweise noch Treiber für andere Notebookmodelle dabei.
Welche Sie installieren können (sind nicht zwingend alle vorhanden):
Chipset/Chipsatz, Inf-Update, USB-Controller (heissen evtl. nicht genau so, aber ähnlich).

Sollte Sie dies nicht weiterführen, können Sie folgendes probieren:
Auf dem Desktop, Rechtsklick auf Computer, Verwalten wählen, dann Geräte-Manager wählen. Hier hat es einen Eintrag: USB-Controller. Diesem untergeordnete Einträge können Sie alle per Rechtsklick\Deinstallieren entfernen. Danach einen Neustart machen, so werden die Komponenten neu erkannt und installiert.

Schalten Sie den Drucker bitte während beiden Abläufen aus oder stecken Sie ihn aus.

Wenn Sie so nicht weiterkommen, öffne ich die Frage erneut, damit allenfalls andere Experten noch Vorschläge einbringen.

Ansonsten würde ich Ihnen als nächsten Schritt die Kontaktierung des Asus-Supports empfehlen. Möglicherweise haben diese Zugang zu neueren USB-Treibern, die Sie auf der Webseite nicht finden können oder eine andere Lösung.
Auf folgender Seite finden Sie Kontaktinformationen:
http://support.asus.de/contact/contact.aspx?SLanguage=de-de

Gruss
Michael D.
M.D.M. und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.