So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Helmut.
Helmut
Helmut, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung:  HTL Matura, Studium der Wirtschaftsinformatik (BA) , 25 Jahre Berufserfahrung
28286114
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Helmut ist jetzt online.

A6Q00KM (-Q004P)von 2005, wahrscheinlich die Grafik (Karte)

Beantwortete Frage:

A6Q00KM (-Q004P)von 2005, wahrscheinlich die Grafik (Karte) defekt. Kann man das reparieren lassen, oder ist es besser neu zu kaufen. Ich war eigentlich recht zufrieden mit dem Teil.
SN:5BN0AG127693
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Helmut hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo,

ich überbringe nur ungern schlechte Nachrichten, aber reparieren wird eher keine Option sein. Vermutlich wird die "Grafikkarte" Bestandteil des Motherboards sein, was den Tausch der gesamten Platine erfordert. Wenn diese nach 4 Jahren überhaupt noch vorrätig ist werden die Kosten für den Tausch den Zeitwert des Geräts bei weitem übersteigen. Das Geld ist also in eine Neubeschaffung weit besser investiert. Für Asus kenne ich die genauen Kosten nicht, wäre es ein Dell, so müsste man für einen Platinentausch ausserhalb der Garantie mit wenigstens € 350.- rechnen.

Vorher sollte man jedoch sicherstellen, dass es sich tatsächlich um einen Hardwaredefekt handelt. Wiederherstellung des Originalzustands mittels Recovery wäre eine gute Möglichkeit dafür. Tritt der Fehler auch danach noch auf, dann kann man von einem Hardwaredefekt ausgehen.

lg

Helmut
Helmut und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.