So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Michael.
Michael
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung:  Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
28933948
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Michael ist jetzt online.

leider ist mein PC mit Windows Vista Version abgest rzt, jetzt

Kundenfrage

leider ist mein PC mit Windows Vista Version abgestürzt, jetzt habe ich immer einen blue screen mit Fehlermeldung 0x00000024 (0x00190445, 0x8693F9D0, 0xC0000102, 0x00000000) und Info von "Das Systemvolumen ist beschädigt" ...läßt sich auch nicht mehr im abgesicherten Modus starten...Neuinstallation nicht möglich, da ich die Daten noch sichern muß. Bitte helfen Sie mir, damit ich dem PC starten kann !!! Vielen Dank. meine [email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Abend,

Sie könnten die Festplatte an einem anderen PC anschliessen und die Daten so sichern.

Eine andere Variante ist, den PC mit einer Knoppix Boot CD (Linux) Starten und die Daten so auf eine andere Festplatte oder einen USB-Stick kopieren.
>Link zu Knoppix ISO Image

Das heruntergeladene Image können Sie z.B. mit ImgBurn (Gratis Software) auf die CD brennen.

Beste Grüsse
M.Wicki
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Das Programm Knoppix Iso Image habe ich online zum Downloaden gefunden...ist ja riesig (691 MB). Wird beim Öffnen vom Programm dann automatisch die Boot-CD erstellt bzw. muß ich dann das geöffnete Programm einfach auf CD brennen und in meinen gecrashten PC einlegen und kann dann die Daten auf eine angeschlossene Festplatte kopieren ?? Kann ich auch die Daten von Outlook kopieren und wenn, welche Datei speichert die emails ?? LGCustomer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie ein Brennprogramm wie Nero besitzen können Sie dieses dazu verwenden.

Aber ACHTUNG: Nicht einfach die Datei auf CD brennen, denn die Datei muss extrahiert werden.

Am einfachsten ist die ImgBurn Software, die ich schon erwähnt habe, da kann man die ISO Datei auswählen und dann kümmert sich das Programm um die enpackung und das Brennen.
Download >Hier

Es startet dann ein Betriebssystem mit Linuxoberfläche wo Sie Zugriff auf sämtliche Daten erhalten.

Die Mails von Outlook befinden sich unter
C:\Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Outlook\xxxxx.pst


Am Besten gleich den Ganzen Dokumente & Einstellungen Ordner kopieren.

Beste Grüsse
M.Wicki
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
..wenn ich alle Daten kopiert habe, kann ich dann ja eine Neuinstallation durchführen, damit der Fehler beseitigt ist..und muß wahrscheinlich auch unbedingt Updates durchführen über Windows, damit weitere Abstürze ausbleiben ??...kann ich die gespeicherten Daten unkompliziert wieder einfügen, oder muß ich etwas dabei beachten ??
Experte:  Michel hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ein anderer Ansatz währe das System zu reparieren, am besten aber erst nachdem sie mit Knopix ein Backup gemacht haben.

Sie müssen von der Original Windows CD Starten und dann einfach System reparieren wählen und nicht System Installieren.

Das Windows Setup sollte gleich zu begin ihre vorhandene Installation erkennen und anbieten es zu reparieren.

Gruss Michel
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Am besten kontrollieren Sie nach dem Kopieren, ob alle Daten die Sie verwenden vorhanden sind.

Danach empfehle ich Ihnen vorallem die Dateien im Ordner
C:\Benutzer\AppData\Local\Microsoft\Outlook\ wider einzufügen sowie Eigene Dokumente, Musik, Bilder usw.

Es macht keinen Sinn den kompleten Benutzerordner wieder auf das Systemlaufwerk zu kopieren, da dort meist noch Unmengen an temporären Dateien sind.

Was Michel sagt ist eine Möglichkeit.
Hier bleibt aber zu beachten, dass ein Formatieren der Festplatte dazu Hilfreich ist, eine Beschädigung an der Festplatte auszuschliessen.
Eine sogenannte Low-Level Formatierung ist das was ich persönlich sogar machen würde nach so einem Fehler. Wäre ja schade um den ganzen Installationsaufwand wenn zuletzt die Festplatte im Eimer ist.

Hierzu wäre die Ultimate Boot CD eine geeignete Lösung.
Bei Interesse Melden Sie sich einfach nochmals!



Beste Grüsse
M.Wicki

Verändert von Michael am 05.01.2010 um 16:51 Uhr EST
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Vielen lieben Dank M. + M. ....Funktion "System reparieren" funktioniert nicht...wird zwar durchgeführt, das Problem bleibt aber...

Werde mich mal jetzt an die Arbeit machen...vielleicht reicht ja hoffentlich eine Formatierung...komme sonst gern auf die Ultimate Boot CD zurück.

Schönen Abend noch...

GrußCustomer
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Benötige nochmals Eure Hilfe.....nachdem ich jetzt die Knoppixdatei gedownloaded habe und mit Power-ISO entpackt habe und gebrannt...hatte ich jetzt Glück und der Crash-PC hat die CD genommen. Knoppix wurde geöffnet, schreibt mir jetzt aber "Konnte Disk nicht nach /mnt-system mounten. Starte debugging Shell. sh: cant access tty; job control turend off " -->> danach wird eine Eingabe erwartet mit / #
Was soll ich jetzt machen, damit sich das Programm wirklich öffnet...zur Sicherung der Datei habe ich per USB eine externe Festplatte angeschlossen.
GrußCustomerbr />
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Soweit ich mich erinnern kann gibt es Startoptionen, bei denen man wählen kann ob das System von der CD gestartet werden soll, oder ob es auf die Harddisk geladen werden soll.
Du müsstest dan ersteres wählen.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Knoppix 6.2 hat sich jetzt geöffnet... Wie kann ich hier die Dokumente/Enstellungen kopieren auf meine Festplatte...macht er nicht...kann im linken Bereich unten zwar die Dateien auswählen werden aber nicht in die oben stehende Festplatte kopiert... nur Probleme..und wahrscheinlich kurz vorm Ziel....
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Falls Sie dateiverwaltung gewählt haben und auf einer Textbasierten Oberfläche gelandet sind, dann sind Sie falsch.

Sie müssten auf die Grafische Oberfläche kommen, dort können Sie dann ähnlich wie auf Windows die Dateien und Ordner mit der Maus in Andere Ordner oder Laufwerke ziehen.

Teilen Sie mir kurz mit, ob Sie die Startreihenfolge brauche, um in die Grafische Oberfläche zu kommen.

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bitte geben Sie mir die Startreihenfolge für die grafische Oberfläche auf .... geht wohl schneller, sonst sitze ich noch 2 Stunden und mehr dabei....

wenn dies alles geklappt hat, sollte ich dann das Program per ultimateboot-CD starten (habe ich mir schon gedownloaded) um zu sehen, ob die Festplatte defekt ist, oder doch lieber normal neu installieren ?
GrußCustomer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Startreihenfolge:

11 Graphische Programme =>Enter
startlxde Komplette graphische Oberfläche => Enter

Es erscheint eine neblige Landschaft

Unten Links können Sie einen kleinen Ordner anklicken
Es öffnet sich sowas ähnliches wie ein Arbeitsplatz bzw. Explorer

Mit der Ultimate Boot CD könnten Sie die Festplatte mit WD-Clear Low-Level Formatieren. Dabei werden Fehlerhafte Sektoren erkannt. Bei der Erfolgreichen Formatierung erhält die Festplatte den Status "Fabrikneu"

Beste Grüsse
M.Wicki
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
"11 graphische Programme... wo soll dies eingegeben werden ?? habe z.Zeit einen Bilschirm mit oXXXXX XXXXXnks Haus -Eigene Dateien und rechts "Knoppix 6.2. Bezeichnung. Unten eine art Taskleiste.....
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ah okee dann sind sie schon am richtigen Ort.

graphic

Unten links das zweite Symbol, welches sowas wie eine Mappe oder einen Ordner darstellt ist sozusagen der Arbeitsplatz
Sie können nun 2 von diesen Fenstern öffnen und die Dateien vom Quellort in den Zielordner ziehen.
(Mit der maus packen und im Zielordner fallen lassen, wie es bei Windows auch gemacht werden kann.)

Beste Grüsse
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
gut..habe beide Fenster geöffnet, von media/sda1/Dokumente und Einstellungen nach sdf1 / ext. Festplatte - beim Kopieren fängt er auch an, kopiert aber nur 4,1 KB statt ursprünglich 8,2 KB...warum ??
Experte:  hat geantwortet vor 7 Jahren.
Bei Vista heisst der Ordner Benutzer. (Oder User auf Englisch)

Am besten Kopieren Sie jeweils nur den Ordner des Benutzernamens als welchen Sie sich angemeldet haben.

Beste Grüsse
Michael, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 475
Erfahrung: Server, Betriebssysteme, Netzwerke, Cisco, Hardware, PHP & MySQL, Java, ANSI C, C# Programmierung
Michael und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Den ganzen Ordner kopieren ging nicht . gab dann wieder ein Fehler...habe jetzt halt nur die wichtigsten Daten (Dokumente und Fotos) kopiert.....ging...am anderen Computer die Festplatte ran und Inhalt überprüft....alles ok.

Das sollte es wohl gewesen sein......werde dann die UltimateBoot-CD weiternutzen...

Falls ich noch Probleme bekommen sollte...melde ich mich.

GrußCustomer
Experte:  Michael hat geantwortet vor 7 Jahren.
Haben Sie die Outlook.pst Datei im angegebenen Ordner auch Kopiert?

Besten Dank auch für den Bonus :)

Freundliche Grüsse

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer