So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an M.D.M..
M.D.M.
M.D.M., Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 12
Erfahrung:  Informatiker mit eidg. Fähigkeitszeugnis, 5 Jahre Erfahrung
28206783
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
M.D.M. ist jetzt online.

Hallo, Ich habe einen Windows 7 Computer neu installiert und

Kundenfrage

Hallo,
Ich habe einen Windows 7 Computer neu installiert und will den in einer Windows 2000 und 2003 Domäne anmelden. Die Anmeldung klappt auch, aber das profil wird nicht von Server geladen und es wird nur eine temporäre Anmeldung durchgeführt ohne Rechte
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es ist nicht ganz einfach diese Frage aus der Ferne zu beantworten.
Ich äussere mich mal zu zwei möglichen Punkten.

Als erstes sollten Sie für diesen PC einen neuen Benutzer anlegen und keinen vorhandenen Benutzer verwenden, der schon auf Windows XP (oder anderen) Clients angemeldet war.

Dann ist es wichtig, dass Sie in den Eigenschaften dieses Benutzers einen korrekten Profilpfad angeben.
Dazu im Active Directory einen Rechtsklick auf den Benutzer -> Eigenschaften -> Profil -> Profilpfad.
Wenn Sie sich beim Profilpfad nicht sicher sind, schauen Sie am besten bei einem funktionierenden Benutzer nach. Ist dieses Feld leer, wird ein lokales Profil erstellt.

Achten Sie des Weiteren darauf, dass sich das Computerkonto (heisst gleich wie der PC) in einer korrekten OU (einem Ordner im Active Directory) befindet und nicht im Standard Ordner "Computers". Dies ist nötig, damit allfällige Richtlinien übernommen werden. Verschieben können Sie das Konto über Rechtsklick und dann Computerkonto verschieben -> Zielordner/OU wählen.

Mit freundlichen Grüssen
Michael D.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

Diese Sachen mit neuem Benutzer und neuem Profil sind mehrfach durchgeführt worden. Die Domänenanmeldung ist mit neuen Computernamen und neuem Benutzer (vorher an der Domäne neu angelegt ) mehrfach durchgeführt worden und letztlich kann kein Domänenbenutzer lokal (über Benutzer von Domäne hinzufügen) angewlegt werden da die Sicherheitseinstellungen nicht stimmen und nach erfolgter Domänenanmeldung ist sogar das DHCP weg (obwohl der Dienst gestartet ist) erhalte ich keine IP-Adresse mehr und der DiagnoseHost lässt sich nicht starten

Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Also so wie ich Sie verstehe hat der Beitritt zur Domäne an sich geklappt?
Sehen Sie in den Systemeigenschaften, dass der Computer Teil der Domäne xy ist?

Ein Domänenbenutzer wird eigentlich nie lokal angelegt, sondern immer im Active Directory.
Haben Sie Zugriff auf das Active Directory und konnten somit die anderen Hinweise aus meiner Antwort überprüfen? Ist das alles OK?

Wenn Sie zur Anmeldung den Benutzernamen eingeben, das Passwort und die Domäne als Anmeldeinstanz auswählen. Erscheint dann beim Anmeldevorgang eine Fehlermeldung?

Die Aussage mit dem DHCP verwirrt mich etwas. Eine Anmeldung hat an und für sich nichts mit dem Erhalt einer IP zu tun. Das geschieht schon vor dem Anmeldevorgang. Dies weist daher auf ein anderes Problem hin.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

Die Domänenanmeldung hat ohne probleme geklappt und ich habe auch den Benutzer aus dem AD auswählen können, es gibt auch keine Fehlermeldungen, aber das profil vom Server wird nur temporär geladen und bei jedsem neustart neu und der Inhalt ist aber leer, aber ich denke hier muss der profilpfad noch eingetragen werden

Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ja dann würde ich wie in meiner ersten Antwort beschrieben den Profilpfad kontrollieren.

Alternativ könnte es auch an fehlenden Zugriffsrechten auf dem Profilpfad liegen.
Auf dem Ordner, welcher beim Profilpfad eingetragen ist, muss der Benutzer / die Gruppe auf jeden Fall Änderungsrechte haben. Die Vererbung für die tieferen Ebenen (in diesem Fall die einzelnen Profilordner mit ihren Inhalten) muss auch aktiviert sein.

Gruss
Michael D.
M.D.M. und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

Die Rechte auf dem Server füer diesen Benutzer sind richtig und korrekt, aber das profil wird nicht richtig geladen, in den Profileigenschaften steht beim Status des Serverprofils temporär und dann wird bei einer neuen Anmeldung ein weiteres auch temporäres Profil also User, User000, User001 usw angelegt. Wären Sie bereit uns weitere telefonische Unterstützung zu geben, evtl. auch gegen extra Honorar?

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

Könnte Sie uns anrufen, unsere Nummer ist 06421 305307

Viele Grüße

Experte:  M.D.M. hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe Ihnen eine private Nachricht geschrieben.

Gruss
Michael D.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer