So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Windows Suche (XP SP2) sucht bei Suchauftrag, der auf C (BOOT)

Kundenfrage

Windows Suche (XP SP2) sucht bei Suchauftrag, der auf C: (BOOT) begrenzt ist, auch in Z: (NAS-Laufwerk), obwohl ich nur C: (BOOT) angegeben habe. Wenn ich D: (Daten) angebe, sucht die XP-Suche richtigerweise auch nur dort. Woran kann es liegen? Der Assistent (Hund) ist abgeschaltet.
MfG Jürgen Kaldewey

Regedit-Auszug:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\CabinetState
Klassenname:
Letzter Schreibzugriff: 29.12.2009 - 23:27
Wert 0
Name: Settings
Typ: REG_BINARY
Daten:
00000000 0c 00 02 00 1b 01 80 7c - 60 00 00 00 .......|`...
Wert 1
Name: FullPath
Typ: REG_DWORD
Daten: 0x1
Wert 2
Name: FullPathAddress
Typ: REG_DWORD
Daten: 0x1
Wert 3
Name: Use Search Asst
Typ: REG_SZ
Daten: no
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wenn Sie eine gut funktionierende Suchsoftware haben wollen, die auch noch kostelos ist
dann probieren Sie mal Copernic Desktop Search.

„Copernic Desktop Search“ ist eine kostenlose Suchmaschine für den eigenen PC. Das Programm findet nahezu alle Dateien, zum Beispiel E-Mails, Texte, Bilder, Musik und PDFs. Zahlreiche Filterkriterien helfen bei der Suche.

Gibt es kostenlos hier:
http://www.computerbild.de/download/Copernic-Desktop-Search-8014.html

Ist deutlich besser zu konfigurieren als die Windowssuche und auch effektiver.

Lieben Gruß

Marc Broch
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke für den Tipp. Copernic hatte ich lange Zeit benutzt, aber wieder deinstalliert. Es hat Vorteile, jedoch zu viele Fehlermeldungen. Zudem findet es nichts in meinen Mail-Dateien (Mailprogramm: The Bat!). GoogleSearch kann das zwar, aber ich traue Google nicht 100%.

Ich muss wissen, warum die XP-Suche in C: sich auf Z: erweitert. Dahinter muss sich ein Konfigurations- oder Freigabe- oder sonstiges Problem verbergen. Durch den Fehler in der Suche ist es halt aufgefallen. Deshalb meine Frage.
Experte:  Marc hat geantwortet vor 7 Jahren.
Warum die Suche auch im Netzlaufwerk funktioniert weis ich leider nicht.

Das mit Copernic und den Mails ist nicht ganz richtig. Die Version 3.2.1 durchsucht
auch E-Mails. Sofern Sie Outlook Express/Outlook benutzen.

Download & Infos:
http://www.chip.de/downloads/Copernic-Desktop-Search_13014193.html

Alternativ geht auch die Windows-Desktopsuche. Die Durchsucht auch alles wunderbar.
http://www.microsoft.com/windows/desktopsearch/de/default.mspx

Hoffe das hilft Ihnen weiter, auch wenn Ihr Frage mit der Suche nicht beantwortet ist,
jedoch können Sie in den ebieden Programmen genau angeben welche Laufwerke
durchsucht werden sollen und welche nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.
Meine Frage konnte leider nicht beantwortet werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer