So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Planetrule.
Planetrule
Planetrule, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 8
Erfahrung:  Hardware-Skills, Skills im Microsoft Windows-Umfeld, MSSQL Datenbank Administration, PHP
28608879
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Planetrule ist jetzt online.

Ich br uchte ein Programm, dass wenn ich von einem Computer

Kundenfrage

Ich bräuchte ein Programm, dass wenn ich von einem Computer aus mehrere Computer mit einer Windowsanmeldung gleichzeitig einloggen kann.
Z.Bsp. Ich möchte mich vorne auf dem Lehrercomputer mit Schueler1 einloggen und dies erfolgt dann parallel auf 3 weiteren Rechnern
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 7 Jahren.
HalloCustomerbr />
Können Sie bitte kurz erklären, was Sie damit genau erreichen wollen? Es gabe einen sehr umständlichen Weg und würde mehrere Anpassungen erfordern. Ich denke aber nicht dass der Aufwand lohnen würde.

Sollen automatisch immer die selben Benutzer angemeldet werden? Dann würde ich eigentlich dazu tendieren einen Autologin zu erstellen, d.h. sobald der Rechner hochgefahren wird, wird direkt User xy angemeldet.

Gibt es bestimmte Einschränkungen für die angemeldeten Benutzer?

Ich hoffe ich konnte helfen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Tobias Liauw
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das Problem ist das Windows Server 2003 und Windows 7 nicht ideal zusammen laufen. Nun sind alle Netzlaufwerke bei den Schülern nicht mehr zu sehen. D. h. man muss sich auf jedem Rechner mit den Schülerdaten anmelden und die Laufwerke verbinden, da es nur Chaos gibt, wenn die Schüler das selbst machen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Das Problem ist das Windows Server 2003 und Windows 7 nicht ideal zusammen laufen. Nun sind alle Netzlaufwerke bei den Schülern nicht mehr zu sehen. D. h. man muss sich auf jedem Rechner mit den Schülerdaten anmelden und die Laufwerke verbinden, da es nur Chaos gibt, wenn die Schüler das selbst machen.
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 7 Jahren.
Läuft der Server als Domänencontroller oder verwenden sie keine Domäne?

Haben Sie schon einmal versucht ein Login Skript anzulegen?
also

net use \\servername\Freigabe /persistent:yes /user:username password

sollte eigentlich für ein login skript reichen.


Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Der Server läuft als Domönencontroller.
Wo speichere ich das Login Skript denn hin und wie lege ich es an?
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 7 Jahren.
Auf dem Domänencontroller sollte es eine Freigabe netlogon geben. Dieser Ordner müssten wenn ich es richtig in Erinnerung habe C:\Windows\netlogon lauten. Legen Sie hier eine batch-Datei logon.cmd an.
In dieser Batch-Datei kommt dann in etwa folgendes

@echo off
net use \\servername\Freigabe /persistent:yes

Jetzt müssen Sie dem User nur noch dieses Login-Skript zuweisen. Dies wird in den Domänen Benutzer und Gruppen SnapIn erledigt
Der Pfad müsste dann

\\servername\netlogon$\batch.cmd

lauten.
Planetrule und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ich habe jetzt folgendes Programm geschrieben. Dies funktioniert auch bei Win XP super nur leider bei Win7 nicht.
Was ist falsch?

REM logon Script

echo Bitte Warten, Logonscript wird ausgefuehrt....

Rem autom. Laufwerk Verbindungen
net use f: \\server\User$\Klasse11\%username%
net use u: \\server\Uebungsverzeichnis
net use v: \\server\Aufgaben
net use g: \\server\Programme
net use t: \\server\DVDROM

REM Drucker mappen

REM Drucker mappen OKI hinten

if %computername% == PC18 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC19 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC20 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC21 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC22 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC23 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC24 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC25 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC26 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC27 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC28 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC29 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC30 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250
if %computername% == PC31 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250

REM Drucker mappen OKI vorne

if %computername% == PC02 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC03 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC04 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC05 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC06 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC07 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC08 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC09 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC10 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC11 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC12 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC13 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC14 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC15 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC16 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V
if %computername% == PC17 rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\OKIB4250V

REM Drucker mappen HP Farblaser hinten

rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /in /n\\server\HP3550



for /f %%e in ('time /t') do set time=%%e
set separator=%time:~2,1%
if %separator%==: (
set hour=%time:~0,2%
set minute=%time:~3,2%
) else (
set hour=%time:~0,1%
set minute=%time:~2,2%)

set time=%hour%%minute%

for /f "tokens=1,2" %%e in ('date /t') do set date=%%f
set day=%date:~0,2%
set month=%date:~3,2%
set year=%date:~6,4%
set date=%day%%month%%year%
set connect=%date%%time%%username%%computername%.txt
rem echo %connect%
net use > %connect%
echo.

copy %connect% \\server\connect_log\%connect%
if exist \\sever\connect_log\%connect% (
echo Das ConnectProtokoll
echo %connect%
echo wurde nach \\server\connect_log kopiert.
)

del %connect%
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo das Skript sieht auf den ersten Blick okay aus. Was funktioniert denn genau nicht?

Sie könnten zusätzlich zu Beginn des Skripts etwas wie..
set logdir=d:
set log=%logdir%\%computername%.log

setzen. Wenn nun alle Zuweisung mit
>> %log%
versehen werden, erhalten Sie für jeden Rechner ein separates Log
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Netzlaufwerke sollten automatisch mit der Anmeldung verbunden werden. Dies klappt aber leider bei Win 7 nicht. Sobald ich mich anmelde und die Datei einmal ausgeführt habe, geht es aber.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Computer