So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Planetrule.
Planetrule
Planetrule, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 8
Erfahrung:  Hardware-Skills, Skills im Microsoft Windows-Umfeld, MSSQL Datenbank Administration, PHP
28608879
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Planetrule ist jetzt online.

Hallo zusammen, ich habe einen neuen Computer mit Windows 7

Beantwortete Frage:

Hallo zusammen, ich habe einen neuen Computer mit Windows 7 in Betrieb genommen und darauf Office Small Business 2007 installiert. Mein Problem betrieft Outlook 2007. Anscheinend werden E-Mails, die ich versende, bei den Empfängern nicht korrekt dargestellt. Das sieht dann so aus: =FCber eine
Katzent=FCr stets zug=E4nglich.

Ausserdem werden in meinem eigenen Posteingang auch empfangenen Nachrichten z.T nicht richtig dargestellt (v.a. Kopf und Fusszeilen).Meist handelt es sich dabei um von mir abonnierte Newsletter oder Bestellbestätigungen etc.
Das sieht dann so aus: --=_BlatBoundary-8SNdArvhtv9QfYCUVIlyi
Content-description: Mail message body
Content-Transfer-Encoding: 7BIT
Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-1

Irgendwie scheine ich etwas falsch eingestellt zu haben. Die Codierung für die ausgehenden Mails ist auf Westeuropäisch ISO eingestellt.
Viele Dank schon jetzt für die Hilfe! Therese Schwender
Gepostet: vor 8 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 8 Jahren.
Guten Tag Frau Schwender

Um ihr Problem besser eingrenzen zu können benötige ich noch ein paar Informationen von Ihnen.
Haben Sie einen eigenen Mailserver oder nutzen Sie einen Freemail-Dienst wie z.B. gmx, freenet oder gmail?
Nutzen Sie den Mailempfang via POP oder IMAP?
Was haben Sie bisher alles im Outlook eingestellt / geändert?
Welche Einstellungen neben der Codierung haben Sie sich noch angeschaut?

Gruß
Tobias Liauw
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Herr Liauw, vielen Dank für Ihre Nachricht.
Ich habe einen eigenen Mailserver und nutze für den Mailempfang POP.
Geändert habe ich an den Standardeinstellungen noch, dass ich das Herunterladen von Bildern bei Mails im HTML-Format akzeptiere. Ausserdem habe ich für Nur-Text Nachrichten die Funktion ausgeschaltet, dass zusätzliche Zeilenumbrüche entfernt werden.
Wichtig ist vielleicht auch noch, das habe ich bei meiner ursprünglichen Nachricht vergessen, dass ich meine alten Mails, Kontakte, etc. von einem Outlook 2003 über eine .pst Datei importiert habe.
Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit meinen Antworten weiterhelfen und freue mich, wieder von Ihnen zu hören. Herzliche Grüsse, Therese Schwender
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Frau Schwender

Da Sie eine alte PST-Datei importiert haben, müssten Sie ja auch noch alte Mails in Ihrem Profil haben. Sind diese auch verändert und stellen keine Sonderzeichen mehr da?

Haben Sie zufällig noch ein separates Freemail Konto? Wenn ja testen Sie doch bitte einmal den Versand bzw. Empfang über dieses. Wenn die Mails hier problemlos dargestellt werden, kann das Problem auch bei der Zeichencodierung ihres Mailservers bestehen.

Ich hoffe ich konnte helfen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Tobias Liauw
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Herr Liauw

Habe das in der Zwischenzeit überprüft. Die alten E-Mails werden alle korrekt dargestellt. Ich habe mir auch noch ein Freemail-Konto eingerichtet und von dort eine Probenachricht an mich geschickt. Die kam korrekt dargestellt an. Allerdings habe ich auch gleich eine jpeg Datei zur Probe mitgeschickt, da ich vorgestern von einer Kollegin ein Mail mit einem Foto bekommen habe, dass allerdings beim Öffnen nicht richtig dargestellt wurde (es war in der Fotoanzeige nur oben ein kleiner Teil des Bildes sichtbar). Und in der Tat war dies auch bei meinem Probemail mit Foto der Fall. Dafür wurde allerdings die von meinem Outlook verschicket Mail im Googlemail absolut korrekt angezeigt. Aber irgendwo scheint hier doch noch etwas nicht zu stimmen, sonst würde ja das Foto richtig angezeigt. Ausserdem bekomme ich so ca. bei jedem zweiten manuellen Abrufen meiner Mails eine Fehlermeldung (der Server hat einen internen Fehler gemeldet...) Vermutlich werde ich halt doch noch einen Fachmann zu mir bestellen müssen, oder haben Sie noch eine Idee, was hier los sein könnte? Herzliche Grüsse, Therese Schwender
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Frau Schwender

Habe ich das richtig verstanden, dass nur ein TEIL des Fotos dargestellt wird? oder wird das Foto in Miniatur-Form dargestellt? Können Sie mir die Größe dieser jpeg Datei nennen? Vielleicht wurde versehentlich nur ein Thumbnail übermittelt.

Wenn die Mails über den Googlemail account fehlerlos dargestellt, gesendet/empfangen werden konnten, ist mit dem mailserver alles in Ordnung. Von wo kommen denn die anderen Mails? Betrifft die fehlerhafte Darstellung denn alle mails oder nur Mails von bestimmten Absendern?
Sie sagten etwas von Bestellbestätigungen - Kommen diese aus einem Webshop -System? Wenn ja sollten Sie hier auch einmal die Einstellungen überpüfen.

Zum dem internen Fehler beim manuellen Abruf:
Wie gross ist denn das Zeitintervall für Ihre manuellen Abrufe? Der interne Fehler kann auftreten wenn sie in einem bestimmten Zeitintervall zu OFT versucht haben Mails abzurufen. Der Server meldet dann einen internen Fehler um "Überbelastung" zu verhindern. Stellen Sie doch Outlook so ein, dass es z.B. alle 5 Minuten gesendet/empfangen wird. Somit bleiben Sie auch "relativ" aktuell.
Planetrule und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Hallo Herr Liauw

Es wurden tatsächlich nur Teile der Fotos dargestellt. Das Problem mit der falschen Darstellung eines von mir geschickten Mails hatte ich bei einem Empfänger, dem ich zuvor noch nie etwas geschickt hatte.
Ich glaube nun allerdings, dass ich dank Ihrer Fragen in der Zwischenzeit das Problem lösen konnte. Ich habe nochmals nachgedacht, wo denn das Problem vielleicht sonst noch liegen könnte und dabei ist mir eingefallen, dass ja auch verschiedene Security Programme hin und wieder Probleme machen können. Ich habe (bzw hatte :-) ) nämlich neben Norton Internet Security auch noch Spybot und Ad Aware installiert. Nachdem ich nun die beiden deinstalliert habe, klappt es auch ohne Fehlermeldungen beim Mail-Abruf (das Problem mit dem Server Time-Out ist mir bekannt) und auch die Fotos im Mail-Anhang werden nun richtig dargestellt. Ich hoffe, das bleibt nun so :-) Vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! Herzliche Grüsse, Therese Schwender ( ich hoffe, ich kann es irgendwie anstellen, hier zu Antworten und Ihre Hilfe trotzdem zu akzeptieren, sonst würde ich es spätestens machen, wenn Sie mir allenfalls nochmals schreiben, dann sollte es ja gehen.)