So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Planetrule.
Planetrule
Planetrule, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 8
Erfahrung:  Hardware-Skills, Skills im Microsoft Windows-Umfeld, MSSQL Datenbank Administration, PHP
28608879
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Planetrule ist jetzt online.

Hallo und guten Abend. Ich habe einen Beamer Acer pd 100. Nach

Kundenfrage

Hallo und guten Abend. Ich habe einen Beamer Acer pd 100. Nach dem letzten Einschalten kam das Beamer-Menü. Nachdem ich nicht wusste, wie ich das wieder weg bekomme habe ich den Stromstecker gezogen und wieder hineingesteckt. Nun geht er nicht mehr. Auch das Powerlicht geht nicht mehr. Was habe ich falsch gemacht? Wie bekomme ich das Gerät wieder zu laufen?
DAnke XXXXX XXXXX Antwort. Gruß Martin Heim
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag Herr Heim

Es könnte sein, dass die Glühirne in Ihrem Beamer defekt ist und deswegen das Gerät nicht mehr anspringt. Wieviele Betriebsstunden hat die aktuelle Glühbirne? Diese müssen nach eine bestimmten Stundenzahl gewechselt werden, vielleicht konnte Sie deshalb nicht mehr über das Beamer-Menü hinaus.

Üblicherweise sollte man bei Beamer nie einfach den Stecker ziehen, da die Geräte erst runterfahren und dabei die Glühbirne kühlen.
Des Weiteren soll es bei Ihrem Model gelegentlich zu Überhitzungsprobleme kommen. Haben Sie noch die Möglichkeit das Gerät im ECO-Modus zu starten?

Ich hoffe ich konnte etwas helfen

Gruß
Tobias Liauw
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo Herr Liauw,

danke für Ihre Nachricht. Wie starte ich denn den Ecomodus? Es leuchten keine LEDs mehr am Beamer. Ist evtl. das Netzteil defekt?

DAnke. Gruß Martin Heim

Experte:  Planetrule hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo Herr Heim

Wenn das Gerät gar nicht mehr anzuschalten ist, kann das Netzteil natürlich auch defekt sein. Wie gesagt, bei Beamern sollte mit dem Ausschalten solange gewartet werden bis keine Lüftergeräusche mehr zu hören sind, da diese die Lampe runterkühlen. Wenn dieser Vorgang abgebrochen wird, Stecker ziehen etc., kann es zu Schäden an dem Gerät kommen.

Haben Sie zufällig eine Ersatzbirne zur Hand um diese einmal zu tauschen?
Trennen Sie vorm Wechseln der Lampe bitte den Stromstecker vom Gerät, da die Lampe sonst mit Strom versorgt wird und sehr heiss ist.

Wenn Sie keine Ersatzlampe haben, würde ich vorschlagen, dass sie sich direkt einmal mit Acer in Verbindung setzen. Eine Fehlerbehebung fällt sonst sehr schwer, da man sich hierzu wohl einmal das Gerät anschauen müsste.
Anbei einmal der Link vom Acer Support Forum
http://support.acer-euro.com/faqs/search.html?Query=PD%20110&start=1&count=10&seq=1

Ich hoffe ich konnte etwas helfen und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Tobias Liauw