So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc.
Marc
Marc, Systemadministrator
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 2702
Erfahrung:  Systemadministrator mit über 13 Jahre Berufserfahrung
26422652
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Marc ist jetzt online.

Sehr gehrte Damen und Herren, ich habe ein Asus P5LD2/C-Bord

Kundenfrage

Sehr gehrte Damen und Herren, ich habe ein Asus P5LD2/C-Bord Proz. E4600
4 MB Ram. Ich möchte in Zukunft darauf Win 7 Prof. installieren.
(Dualboot zu Win XP Prof.)
Nun habe ich dazu in Google eine Tonne Beschwerden zum Thema Sound gelesen. Besonders zu Realtek und diversen anderen Soundkarten. Trotz Vorhandensein eines Vista Systems funktioniert bei vielen nach dem Upgraden auf Windows 7 der Sound nicht. Laut Mikrosoft soll man sich als Admin bei Win 7 einloggen um dann Treiber zu stallieren.
Ein Blogger meinte dazu es müsste funktionieren. Also er hat es wohl nicht ausprobiert.
Also solange ich da keine Klarheit kriege werde ich mir dieses System nicht antun. Computer ohne Stimmen sind Autisten. Also was soll das? Ich will nichts mit DRM Müll zu tuen haben. Ich habe dazu bei Google keineAntwort gefunden. Wie bekomme ich auf meinem Board den Sound in Zukunft unter Windows 7 Prof zum laufen? (Realtek)
Wird Asus zu diesem Board noch win 7 Treiber liefern?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  Marc hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

also zu erstes kann ich Ihnen sagen, ich auf den verschiedensten Hardwaretypen
und Herstellen keinerlei Probleme bei Windows7. Alte sowie neue Hardware und
die meisten haben eine Soundkartevon Realtek!

Es gab noch kein Microsoft OS was so stabil läuft wie
Windows7 und gleichzeitig so gut mit verschiedenster Hardware umgehen kann.

Also wagen Sie die Installation. Ich bin mir sehr sicher Sie werden es nicht bereuen
und Ihr PC wird auch Töne won sich geben.

Zur Sicherheit können Sie von der aktuellen Festplatte in Komplettimage erstellen
z.B. mit Acronis oder folgendem kostenlosen Tool:

http://www.chip.de/downloads/Easeus-Todo-Backup_37492160.html

Falls Sie also wiedererwartend mit Windows7 nicht zufrieden sind, was ich nicht
glaube, sind Sie mit dem Image im null komma nix wieder auf dem heutigen Stand
und die Installation von Windows7 geht sehr sehr schnell. Keine 30 Min und Sie sind fertig.

Lieben Gruß

Marc Broch