So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an s.roth.
s.roth
s.roth, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 11
Erfahrung:  IT Spezialist mit Eidg. Fachausweis
26444016
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
s.roth ist jetzt online.

An meinen AsusK501Jseries Notbuck m chte ich das Touchpad deaktivieren

Kundenfrage

An meinen AsusK501Jseries Notbuck möchte ich das Touchpad deaktivieren .
Wie geht das?
Walter Pestel
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Computer
Experte:  s.roth hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag
Ich habe leider zu Ihrem Modell keine Information im Handbuch gefunden.
Oftmals ist es aber bei den ASUS Notebooks, wenn keine eigene Taste dafür vorgesehen ist (meist direkt oberhalb des Touchpads), das sich das Touchpad durch gleichzeitiges drücken der Taste [FN] und F9 de/aktivieren lässt. Funktioniert. Ist bei ihrem Modell auf der Taste F9 zusätzlich noch ein Symbol, welches ein Touchpad andeuten könnte vorhanden? wenn ja, müsste das funktionieren.

MfG
Samuel Roth
s.roth und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hat leider nicht geklappt auf f9 ist keine Abbildung

Könnte man nicht einen Treiber deaktivieren das es geht

Experte:  s.roth hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sie wollen es sozusagen permanent deaktivieren?
Kann es leider nirgends nachschauen, darum muss ich mich nun auf meine Erinnerung verlassen:
Gehen Sie bitte über Start / Einstellungen / in die Systemsteuerung.
In der Systemsteuerung auf "Maus". Dort finden Sie diverse Einstellungen zur angeschlossenen Maus etc. Dort sollten Sie eine Registerkarte (auch Reiter genannt) finden, welche Synaptic oder Touchpad o.ä. heisst. In dieser sollten Sie das Touchpad deaktivieren können.
Wenn diese Registerkarte fehlt, müssen Sie zuerst den Treiber für Ihr Notebook für das Touchpad installieren.

Lassen Sie es mich wissen, ob es geklappt hat.
MfG
Samuel Roth