So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Stefan.
Stefan
Stefan, Informatiker
Kategorie: Computer
Zufriedene Kunden: 3
Erfahrung:  Informatik Fachausweis und über 10 Jahre Support-Erfahrung
26237810
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Computer hier ein
Stefan ist jetzt online.

Drucker-Problem HP Photosmart 8250 Tintensystem ausgefallen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Drucker-Problem HP Photosmart 8250: Tintensystem ausgefallen, Fehler-Nr.: 0xc18a0501. Wie reparieren?
Guten Tag,
Drücken Sie gleichzeitig die Tasten OK,CANCEL, SCHWARZ und FARBE. Schalten Sie den Drucker danach aus und nach wenigen Minuten wieder ein. Das Problem kann so meistens gelöst werden.

Viele Grüsse

Stefan Hess
Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.
Der Drucker hat keine "Schwarz-" und "Farbe"-Tasten. Nur OK und Abbrechen zu drücken bringt nichts.
Guten Tag,

Bitte verwenden Sie demnach folgende Prozedur. Die ist bei Ihrem Modell etwas länger. Einige Begriffe wurden aus dem Englischen übersetzt und stimmen möglicherweise nicht 100%. Ich hoffe es hilft Ihnen weiter.

1. Drucker vom Stromnetz nehmen und mindestens 30 Sekunden warten, um den Strom zu entladen
2. Drucker ans Stromnetz anschliessen
3. OK und ABBRECHEN gemeinsam drücken und gedrückt halten während Sie ON (Einschalten) drücken
dies setzt den Drucker zurück
3. Drücken und halten Sie nun die '*' Taste
4. Drücken Sie zusätzlich die '#' Taste und lassen Sie dann beide los
Es wird etwas wie 'Spezielle Tastenkombination eingeben' angezeigt
5. Drücken Sie nun nacheinander die '1', '2' und '3' Tasten
Auf dem Bildschirm sollte "support" R0631M erscheinen
6. Drücken Sie die linke Pfeiltaste so oft bis auf dem Bildschirm “System Konfigurations Menu” erscheint
9. Drücken Sie die OK Taste
10. Falls auf dem Bildschirm noch nicht 'Hardware Fehlerstatus' steht, drücken Sie die Pfeiltaste bis es erscheint
11. OK Taste drücken
12. Auf dem Bildschirm sollte 'Hardware Fehlerstatus zurücksetzen - OK um zurückzusetzen' stehen - drücken Sie OK um ihn zurückzusetzen
13. Drücken Sie nun die ABBRECHEN Taste so oft bis Sie wieder auf dem 'Photosmart Express' oder auf dem Fehler-Bildschirm sind sind
14. Schalten sie den Drucker nu wieder AUS und nehmen ihn vom Stromnetz
15. Warten Sie wieder mindestens 30 Sekunden bevor Sie den Drucker wieder am Strom anschliessen

Viele Grüsse und Viel Erfolg

Stefan Hess

Kunde: hat geantwortet vor 8 Jahren.

Ich habe versucht, Ihrem Algorithmus sklavisch zu folgen, aber:

Wenn man OK, ABBRECHEN und ON gleichzeitig drückt, passiert gar nichts. Der Drucker bleibt ausgeschaltet. Das separate ON bringt die Fehlermeldung. Die Tastenkombination "*" und "#" gleichzeitig - falls Sie das auf dem PC-Bildschirm meinen (auf dem Ducker gibt es solche Tasten nicht) ist unmöglich, da die "#" -Taste nur ohne Shift, die "*"-Taste aber mit Shift eingerichtet ist. Auf beiden Bildschirmen, PC und Drucker, wird daraufhin gar nichts angezeigt. Demzufolge komme ich auch nicht zu den von Ihnen erwarteten Bestätigungen.

Der Drucker hat folgende Tasten: EIN/AUS, Instant Share, Fach für Fotopapier, Layout, Menue, OK, Zoom, Drehen, Fotos auswählen, Drucken, Abbrechen. Der PC, ein Toshiba Satellite Notebook, die übliche Tastatur. Windows XP.

Ich kann mir nicht vorstellen, daß es auf den in der ursprünglich genannten Frage und für den konkreten Druckertyp kein Software-Rezept für die Fehlerbehebung gibt. Der Fehler trat auf, nachdem ich eine Original-Schwarz-Patrone eingesetzt hatte. Mit anderen Patronen funktionierte er aber anschließend ebensowenig, also ist es kein Patronen-Problem. Haben Sie eine weitere Idee, möglichst eine, die funktioniert. Beste Grüße vonCustomer/p>

Guten Tag,
Habe noch etwas recherchiert. Es ist von einem Firmware-Update die Rede. Dieses Update ist jedoch auf der HP-Webseite nicht (mehr) auffindbar.
Ansonsten wird im Allgemeinen auf den HP Support verwiesen
Viele Grüsse
Stefan und weitere Experten für Computer sind bereit, Ihnen zu helfen.