So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1084
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

es um meinen Bruder. Er ist 24 Jahre alt und zeigt seit

Kundenfrage

es um meinen Bruder. Er ist 24 Jahre alt und zeigt seit längerem (Monate mittlerweile schon) starke Anzeichen einer Depression. Möchte ihm unbedingt helfen da wir uns sehr nahe stehen aber bin selbst ratlos(daher wende ich mich hier anonym an Sie da er davon nichts wissen soll, damit er sich nicht hintergangen füllt) In seiner Laufbahn lief es noch nie wirklich gut allerdings hat er sich wirklich angestrengt und seinen realschulabschluss mit Bravour nachgeholt und machte bis dato mit Abitur weiter. Aber worauf ich eigentlich hinauswill ist das er seit langem unzufrieden mit seinem Körper ist um es genauer zu sagen starkes Übergewicht, frauenbrűste und hatte auch mir seiner Penis Größe zu kämpfen.Hinzukommen nun sogar noch Schlafstörungen und das er ins Bett macht. Zu wissen : Daher hatte er mit Sport angefangen, 40kg abgenommen und sich 2 Operationen unterzogen einmal wegen der gynäkomastie und einer penisvergrößerung/verdickung. Beides blieb leider erfolglos, wo denke ich auch die Ursache zu finden sind. Auf jeden Fall geht er jetzt nicht mehr zur Schule, zum sport, macht kein ernährungsplan. Also allem in allem geht nichts mehr, auch fühlt er sich schon alleine unwohl dabei rauszugehen, weil er selbst mir sich unzufrieden ist . Er möchte aber selbst auch das das nicht so ist merkt also das irgendwas mit ihm nicht stimmt und will ein geregeltes leben Abschluss mit zukunft(funktionieren hat er einmal gesagt) , dabei will er es schaffen auch wenn das mit seinen aktuellem Verhalten im gegenspruch zu einander steht. Beim Hausarzt waren wir schon allerdings konnte er da nicht alle Probleme ansprechen da es ihm selbstverständlich unangenehm ist. Was kann man tun? Bitte dringend um Hilfe!

Gepostet: vor 15 Tagen.
Kategorie: Psychologie
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Abend und willkommen auf JA.

Falls die Grösse der Hoden Ihres Bruders deutlich unterdurchschnittlich sein sollte, könnte ein sogenanntes Klinefelter Syndrom zu Grunde liegen. Ist in dieser Richtung schon einmal nachgeforscht worden?

Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Nein diesbezüglich nicht, also wir waren einmal bei einem Arzt wegen der gynäkomastie, dabei wurden die Hoden abgetastet und der leitende artzt meinte sie wären normal groß. Was hat es den damit Aufsich?
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Aber erst mal danke schön für ihre schnelle Antwort
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Das Problem ist ja das ich nicht weiß wie wir das Problem lösen oder überhaupt angehen sollen!
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Also es spielen ja leider so viele Faktoren hier eine rolle
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 15 Tagen.

Guten Tag,

entschuldigen Sie meine späte Antwort, Ihre Frage ist mir hier erst jetzt angezeigt worden.

Ja, das ist wirklich eine sehr vielschichtige Problemsituation.

Darf ich noch etwas nachfragen?

Wer sind Sie? Schwester? Bruder?

Sie sagen, Ihr Bruder sei 24 Jahre alt und gehe in die Schule, um Abitur zu machen.

Wie ist es dazu gekommen, dass er in diesem Alter noch zur Schule geht? Wie finanziert er sich? Lebt er allein?

Wie ist seine Beziehung zu seiner Herkunftsfamilie? Welche Geschwister hat er, bitte Alter und Geschlecht?

Vielen Dank ***** ***** für Ihre Ergänzungen.