So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1084
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Mein freund hat mich letztes jahr zweimal im abstand von

Kundenfrage

Mein freund hat mich letztes jahr zweimal im abstand von wenigen tagen mit seiner ex betrogen. Hätte sie es nicht aufklären wollen und wär zu mir gekommen, wüsste ich es bis heut nicht. Er hat sich die ersten drei monate danach sehr viel mühe gegeben, damit ich mich wohl fühle. Er bereut wirklich was er getan hat. Für mich war nicht das miteinander schlafen der fakt der mich komplett aus der bahn geworfen hat, sondern das er mich angelogen hat. Er ist für mich ein riesen brocken arbeit. Er hat wenig selbstreflektion, meint aber zu allem etwas sagen zu können. Da von ihm kaum worte kommen die mir sicherheit geben, zweifel ich oftmals. Es ging jetzt im laufe der zeit sogar so weit, das ich in eine mittelschwere depression gefallen bin. Ich achte auf die kleinsten dinge die er tut und sagt, um herauszufinden ob er meine worte verstanden hat und ernst nimmt. Ich habe ihm von meiner seite aus alles gesagt und erklärt, wie für ein kleinkind. Er sagt er braucht zeit und kann nur stück für stück darauf eingehen. Das ding ist, was ich von ihm brauche bzw möchte ist für mich und sicherlich auch viele andere menschen ganz normal in einer beziehung. Das mit der depression hat er mir erst geglaubt, als der arzt es bestätigte. Nervlich bin ich gerade ein wrack. Ich hab enorme konzentrationsprobleme, häufig anfälle in die ich mich wegen kleinigkeiten reinsteigere, zittrige hände und daraus resultierende extreme tollpatschigkeit. Ich weiß das es für ihn schwer ist sich zu öffnen. Ich brauche das jetzt aber dringend. Vielleicht sollte er ja mal mit einem psychologen reden? Ich weiß gerade nicht mehr weiter, er will mir helfen, weiss aber anscheinend nicht so richtig wie, trotz meinen erklärungen.

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo herr schweißgut. Ich wollte es erst einmal auf diesem weg probieren, bevor ich meine überweisung nutze.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag,

je, es ist ein ganz normaler Wunsch, den wohl alle Menschen haben: Mit einem Menschen eine tiefe, liebevolle und vertrauensvolle Beziehung haben.

Darf ich noch etwas rückfragen?

Wie lange sind Sie schon zusammen? Ist er Ihre erste ernsthafte Beziehung? Wie alt ist er? Wie lange war er mit seiner Ex zusammen?

Vielen Dank für im Voraus Ihre Ergänzungen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich bin mit ihm jetzt erst ein knappes jahr zusammen, wir kannten uns vorab aber schon seit 2012, da wir parallel arbeitskollegen sind. Er arbeitet in der werkstatt und ich im kundenbereich. Er war 3, 5 jahre mit der ex zusammen. Meine vorherige beziehung ging 6 jahre, mit meinem ex habe ich eine 2 jährige weltreise gemacht. Danach haben wir die beziehung im guten beendet. Mit dem jetzigen freund ging kurz darauf alles schlag auf schlag. Ich sagte ihm anfangs immer er soll nichts überstürzen, er hat immer gesagt alles wäre gut und er würde das ja nicht alles machen wenn er nicht wüsste was er will. War ja dann doch nicht so. Ich zerbreche mir schon so viele jahre der n kopf darüber warum menschen lügen und bevor ich mit ihm jetzt zusammen kam haben wir uns komischer weise viel unterhalten. Da habe ich ihm bereits gesagt wie wichtig mir ehrlichkeit und gerechtigkeit ist.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Er wird im oktober 32
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Monaten.

Danke für Ihre Offenheit.

Diese Situation mit Ihrem Freund belastet Sie sehr schwer, so dass auch schon Ihre körperliche Gesundheit gefährdet ist. Es ist such sehr verständlich, dass sie unter der Beziehung so stark leiden.

Sie wünschen sich eine vertrauensvolle Beziehung. Das ist ganz normal und gesund. Eine Beziehung kann auf die Dauer nur halten, wenn sie von Liebe und Vertrauen getragen ist. Er hat Sie mehrfach belogen. Menschen lügen ja häufig und im Beruf oder bei weniger wichtigen Kontakten muss man das leider hinnehmen. Aber in einer Liebesbeziehung ist Ehrlichkeit unbedingt notwendig, denn nur dann kann man sich gegenseitig vertrauen.

Deshalb ist es verständlich, dass Sie von den Lügen Ihres Freundes so hart getroffen sind. Er stellt damit ja im Grunde Ihre Beziehung in Frage.

Dadurch sind Sie in einer extrem schwierigen Situation, die Ihre Gesundheit bedroht. Deswegen ist es wirklich sinnvoll, dass Sie sich vor Ort psychotherapeutische Hilfe holen. Auf längere Sicht gesehen befinden Sie sich aber auch in einer Entscheidungssituation. Sie werden sich mit der Frage beschäftigen müssen, wie Sie eine Beziehung aushalten können, die nicht von Vertrauen getragen werden kann. Ich meine, auch das sollte Thema in der Psychotherapie sein.

Rückfragen beantworte ich selbstvertändlich und gern.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort.
Ich habe sehr sehr viel darüber nachgedacht. Ich hinterfrage alles und beleuchte dinge von jeder möglichen seite.
Er gibt sich seit der ärztlichen diagnose viel mühe und man spürt eine veränderung. Das reicht aber noch nicht. Ich habe mich verrückt gemacht, habe 12kg nochmal abgenommen, bin sehr untergewichtig jetzt, 49kg bei 175cm...habe gelegentlich anfälle und raste aus, wenn er wieder einmal nicht an das denkt was ich ihm gesagt habe (mehr nähe, ein akzeptabler ton, bescheid geben wo er ist usw.) er reagiert dann jedes mal komplett falsch,obwohl ich ihm gesagt habe wie er reagieren müsste damit es dann nicht ausartet. Bei so einer eskalation dreht er mir jedes mal die worte im mund herum und stelkt sich als das opfer dar weil ich ihm seinen schlaf raube. Ich glaube er ist maßlos überfordert in solch einem moment. Trotzdem verstehe ich nicht warum er dann nicht meinen rat befolgt.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Er hatte selbst eine schwierige kindheit. Er hat quasi null mutterliebe zu spüren bekommen und war immer bei seinem nach wie vor guten bekannten, der sein vater sein könnte. Er hat sich total seine beschränkte art angenommen. Das merkt jedes kind das beiden ein wenig zuhört. Dadurch hat er sich keine wirkliche eigene meinung gebildet.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Monaten.

Die Hinweise auf seine Lebensgeschichte haben mir für meine Einschätzung zusätzlich geholfen, vielen Dank.

Kann ich klar sagen: Bei seinen Problemen in der Kindheit ist seine Persönlichkeit so entststanden wie sie jetzt ist. Es liegt nicht in seiner Macht, diese seine Persönlichkeit zu verändern. Er wird auch in Zukunft so bleiben wie er jetzt ist, unabhängig davon, was Sie sagen oder tun.

Sie sollten sich ernsthaft überleben, ob Sie sich das antun wollen. Solange Sie mit ihm zusammen bleiben, werden Sie diese Probleme haben. Sie werden d***** *****m eine Chance haben, wieder gesund zu werden.

Sie nicht denken, dass Sie ihn ändern können oder das er sich ändern kann.

Wollen Sie dieses Schicksal wirklich weiter auf sich nehmen?