So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1085
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Letztes Jahr zwischen Januar und märz hatte ich immer so ein

Kundenfrage

Letztes Jahr zwischen Januar und märz hatte ich immer so ein komisches Gefühl im Hals wie Übelkeit meistens Abend ganz schlimm tagsüber ging es sobald ich mich aber hingelegt habe wurde es ganz schlimm ich hatte immer Angst mich übergeben zu müssen dann war er plötzlich wieder gut nach ein paar Monaten ich war in der Zeit aber auch bei Ärzten die mein Gefühl aber du als Heiserkeit war nahmenJetzt vor knapp zwei Wochen ging es wieder los wo ich sagen muss das es nur morgens schlimm war und zwischendurch mal ein bisschen war bei einem Internisten er sagt das alles in Ordnung ist Schilddrüse Blut alles in Ordnung habe gedacht vllt könnte es auch an meinen großen Mandeln liegen die mich vllt stören aber eine magen oder Darm Spiegelung zu dem hat sie nein gesagt da ich ja anscheinend zu jung bin und sie es solange raus zögern will wie möglich verstehe ich nichtIch verstehe auch nicht wieso es mir wieder so schlecht geht heute Nacht war es sehr schlimm ich konnte mich nicht hinlegen weil es dadurch schlimmer würde ich glaube das meine Psyche auch eine Rolle spielen manchmal denke ich auch das es nur meine Psyche sind ich denke jeden Tag daran was ist wenn es wieder kommt oder habe ich es jetzt und habe eine totale Angst zu erbrechen und Trau mich auch gar nicht mich hinzulegen aber diese Woche war Abend eigentlich alles in Ordnung und plötzlich kam es wieder vielleicht weil ich mit meiner Freundin davor darüber geredet habe aber ich bin in der Nacht 3 Stunden gestanden und rum gelaufen weil es dadurch ein bisschen besser war bis ich heute Nacht meine Mama wecken musste und sie dableiben musste bis ich mich hinlegen konnte und eingeschlafen binHabe vllt auch an Gastritis gedacht vllt durch zu viel Magensäure habe aber gerade kein Sodbrennen sonst schonMit diesem Gefühl möchte ich einfach nicht weiterleben Ich glaube langsam echt das es psychisch ost
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen. Mein Name ist Johann Schweißgut

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und was ist Ihre Antwort darauf ?
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

ich bin Diplom-Psychologe und kann über mögliche körperliche Ursachen Ihres Problems nichts sagen. Ich kann aber mit Ihnen zusammen versuchen, heraus zu finden, ob es psychische Ursachen gibt. Dazu habe ich vor meiner Antwort noch Rückfragen, darf ich?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ja fragen Sie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Monaten.

Psychische Ursachen ergeben sich manchmal aus dem Lebenszusammenhang des Patienten. Deshalb meine Fragen:en

Sie leben offenbar noch bei Ihrer Mutter. Wie gefällt Ihnen das?

Welchen Beruf haben Sie? Wie gefällt er Ihnen?

Haben Sie einen Freund? Wie läuft die Beziehung?

Ist im letzten Jahr zwischen Januar und März etwas Besonderes in Ihrem Leben vorgefallen?

Und hat es in den letzten 4 Wochen etwas Besonderes gegeben?

Vielen Dank ***** ***** für Ihre Ergänzungen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das zusammenleben ist eigentlich in Ordnung
Letztes Jahr zwischen Januar und März ist eigentlich nichts vorgefallenDieses Jahr im März hat mein Freund mit mir Schluss gemacht haben aber ein gutes Verhältnis Ende März habe ich erfahren das ich schwanger bin hatte eine Abtreibung im Februar dieses Jahr ist meine Oma verstorben
Im März habe ich dadurch meinen Job verloren weil alles zu viel war habe aber ab Dienstag eine neues Arbeitsstelle und fange dort auch eine Ausbildung anSeit ich ein kleines Kind bin habe ich höllische Angst vor dem Tod habe auch manchmal Panikattacke deswegen und ziehe mir an den Haaren und werfe Sachen
Aber ich rede nicht gerne darüber da ich dann sofort Panik bekomme
Die Trennung von meinem Freund war sehr schwer für mich aber seit letzter Woche haben wir uns wieder öfters gesehen was mich eigentlich freut
Aber dieses Gefühl im Hals oder diese Übelkeit ich kann es nicht richtig beschreiben kam letztes Jahr sehr plötzlich und dieses Mal hat es ein paar Tage bevor meine Eltern in Urlaub sind angefangen und tritt meistens eigentlich morgens auf diese Woche ging es eigentlich auch war dann mir morgens da und am Donnerstag war ich mit meiner Freundin ein bisschen drausen und es war alles gut habe ihr halt auch von dem Gefühl erzählt und dann wo ich heim bin kam das plötzlich Abends ganz schlimm und meine Eltern sind am nächsten Tag übers Wochenende weg ich habe einfach Panik vor diesem Gefühl und Panik mich erbrechen zu müssen ich weis einfach nicht was ich machen soll
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich will einfach das dass weg geht
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Monaten.

Vielen Dank, ***** ***** für mich sehr hilfreich.

Ihr Gefühl im Hals kann durchaus psychische Ursachen haben. Es kann etwas mit Ihrer Angst vor dem Tod zu tun haben. Hinzu kommt noch, dass Sie in den letzten Monaten einige wahrscheinlich sehr belastende Erlebnisse hatten, die sich auch so auswirken können. Insgesamt habe ich den Eindruck, Sie haben viel Angst in Ihrem Leben, das kann sich in solchen Beschwerden ausdrücken.

Sie sollten vor Ort zu einem Psychologen/Psychotherapeuten gehen, da kann Ihnen wahrscheinlich geholfen werden.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Okay Dankeschön
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ich wünsche Ihnen alles Gute.

Darf ich Sie bitten, meine Antwort zu bewerten, damit der Bezahlvorgang abgeschlossen werden kann?

Vielen Dank