So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an webpsychiater.
webpsychiater
webpsychiater, Dr
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1451
Erfahrung:  Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
88574332
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
webpsychiater ist jetzt online.

Ich habe schon seit längerer Zeit Depressionen und mache

Kundenfrage

Ich habe schon seit längerer Zeit Depressionen und mache auch eine Therapie. Mein Therapeut ist aber im Urlaub und mir geht es nicht gut. Was kann ich tun um diese Zeit zu überstehen.Ich nehme außerdem Antidepressiva
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Psychologie
Experte:  webpsychiater hat geantwortet vor 28 Tagen.

Guten Tag

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Normalerweise bereitet ein Therapeut genau diese Phase vor seinem Urlaub vor. Gegen Depressionen hilft neben der Medikation und Psychotherapie vor allem Bewegung beziehungsweise die Wider Aufnahme von Sport. 30 Minuten Bewegung an der frischen Luft helfen genauso viel wie ich eine Psychotherapie. Daneben gilt es, eine gute Tagesstruktur einzuhalten. Rituale können dabei ebenfalls hilfreich sein, so dass ich meinen Patienten empfehle am Tag der ambulanten Therapie eine Art Ersatz -Zeit für sich selber einzuplanen. Das kann bedeuten, dass man in die Stadt fährt und 60 Minuten etwas für sich selber Gutes tut. Auch das Lesen von Aufzeichnung zur Therapie oder das Führen eines Tagebuch bis zur Selbstbeobachtung von positiven Gedanken kann hilfreich sein.

Für weitere Rückfragen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung. Welche Art von Therapie machen Sie denn?

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ich mache tiefenpsychologisch fundierte Therapie das ist sehr schmerzhaft da es bei mir um ein Trauma geht .Sport funktioniert leider nicht da ich gesundheitliche Probleme habe.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Ich möchte noch hinzufügen das ich mit der Seelsorge schreibe und mit dem Sorgentagebuch.Ich habe auch ein persönliches Tagebuch das hat aber mein Therapeut .Mir mir wiegt es vielleicht etwas schwerer da ich vor ein paar Wochen Tabletten nehmen wollte .Mein Mann hat das gerade noch verhindert. Ich möchte nicht mehr in so eine ausweglose Lage kommen