So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 963
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Ist es möglich, dass eine Person psychische Probleme

Kundenfrage

Guten Tag!
Ist es möglich, dass eine Person psychische Probleme hat, welche seinen Gesprächspartner beim Reden nicht ansehen kann und die Blicke ausweichen? Die Person tritt sonst selbstbewusst auf und ist nicht in sich gekehrt.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Kunde,guten Tag und vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.Sie beschreiben eine Verhaltensweise und fragen, ob diese ein Hinweis auf psychische Probleme sei.Schwierigkeiten, im Gespräch den Blickkontakt mit dem Gesprächspartner zu halten, finden sich bei vielen verschiedenen Persönlichkeitsstrukturen und psychischen Störungen. Sie sind zunächst ein allgemeiner Hinweis auf eine innere Unsicherheit in bestimmten Gesprächensituationen. Ob dabei psychische Probleme eine Rolle spielen lässt sich allein aus diesem Verhalten nicht ableiten.Deshalb habe ich die Bitte: Können Sie noch etwas mehr über diese Person und über die Situationen erzählen, in denen Sie dieses Verhalten beobachtet haben?Sind Sie selbst diese Person? Ist diese Person weiblich oder männlich? Wie alt ist diese Person? In welcher Beziehung stehen Sie zu ihr? Un welche Art von Gesprächen geht es, von denen Sie sprechen?Vielen Dank ***** ***** Ich werde dann sobald wie möglich antworten.Freundliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Die Person ist männlich und eher extrovertiert, zudem nimmt sie gerne Führungspositionen wahr, also als Jugendleiter in der Feuerwehr und ist dort gerne Wortführer und kommandiert gerne Leute. Ich würde sie als nicht besonders intelligent einschätzen. Von einer anderen Person wurde sie mal als "Spinner" bezeichnet aufgrund ihres riskanten Fahrstils.

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Darf ich noch etwas fragen?Wie kommen Sie darauf, dass diese Person besonders starke psychische Probleme haben könnte? Nur wegen dem Blickkontakt.Dazu muss ich sagen: Aus psychologischer Sicht gibt es in unserer westlichen Welt keinen Menschen ohne psychische Probleme. Es kommt nur darauf an, wie ein Mensch damit umgeht und ob sich daraus weitere Probleme ergeben. Wie Psychologen sprechen von ernsthaften psychischen Problemen dann, wenn ein Mensch darunter erheblich leidet und wenn seine Umgebung damit ihrerseits Probleme damit bekommt.Daher meine Frage, wie Sie auf "psychische Probleme" kommen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Kann es also sein, dass die Person verunsichert ist oder ein geringes Selbstwertgefühl hat?

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja, das kann sein.Aber ich bitte um Entschuldigung - das sind sehr viele Menschen in unserer Gesellschaft, das ist kein psychisches Problem aus psychologischer Sicht.Sie haben geschrieben, die Person tritt selbstbewusst auf. Das ist eine Frage der Interpretation. Alle Verhaltensweisen, die Sie beschrieben haben, sprechen mehr für eine innere Unsicherheit und eine schwaches Selbstwertgefühl, die zeitweise überspielt werden. Außerdem spricht es für ein starkes Bedürfnis nach Anerkennung und einen großen Mangel an Anerkennung in seinem bisherigen Leben.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich möchte noch etwas hinzufügen: die Person hält Menschen, die nicht viel reden, als arrogant bzw. unhöflich, zudem ist die Person dazu geneigt, möglichst viel Wissen preiszugeben, auch wenn dies nicht der Wahrheit entspricht. Ist dies auch ein weiteres Anzeichen für Unsicherheit und mangelnde Selbstwertschätzung?

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Ja, das sind weitere Zeichen dafür.Wenn die Person Menschen ablehnt, die nicht viel reden, zeigt das, dass sie diese Menschen als Bedrohung empfindet. Da laufen Gedanken und Gefühle folgender Art ab: Was denkt der über mich? Hat der erkannt, wie es um mich steht? Der ist mir überlegen. Den muss ich schlechtreden, damit die anderen nicht mehr an ihn glauben als an mich.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank! Ich denke ihre Erkenntnisse werden durch die Tatsache verstärkt, dass diese Person "nur" Maler ist und laut eigener Angabe mal auf einem Gymnasium war und noch viel mehr hätte werden können, obwohl diese Person wirklich nicht sehr intelligent ist. Kann diese Verunsicherung aufgrund mangelnder Karrierechancen sein?

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Naja, das ist die Frage nach der Henne und dem Ei, was war zuerst? Unsicherkeit kann zu einer solchen Karriere führen und so eine Karriere zu Unsicherheit, oder diese verstärken.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Aus welcher Lebenssituation könnte die mangelnde Anerkennung und das geringe Selbstwertgefühl resultieren?

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Grundsätzlich gibt es da unendlich viele Faktoren, die zu Anerkennung und Selbstwertgefühl führen oder einen Mangel erzeugen. Die ersten Faktoren kommen in der frühen Kindheit zur Wirkung und im Laufe des Lebens können andere Faktoren deren Wirkung verstärken. Welche Faktoren das bei einem konkreten Menschen sind kann man nur dadurch ergründen, dass man seine Biographie und Familiengeschichte rekonstruiert.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie