So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich eine abgebrochene Therapie

Kundenfrage

ich bin mir nicht sicher, ob ich eine abgebrochene Therapie wieder aufnehmen sollte.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Kundin,guten Tag und vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen.Sie beschreiben, dass Sie erwägen, eine abgebrochene Therapie wieder aufzunehmen.Ich habe dazu noch Rückfragen an Sie. Ich schreibe jetzt einige davon auf und bitte Sie dazu noch etwas zu erzählen. Ich werde dann sobald wie möglich antworten.Was hat Sie auf den Gedanken gebracht, die Therapie wieder aufzunehmen? Welche Art von Psychotherapie war das? Wegen welcher Probleme haben Sie die Therapie gemacht? Wann fand diese statt und wie lange lief sie? Hat die Therapie Ihnen damals geholfen? Ist jetzt das selbe Problem wieder aufgetaucht oder haben Sie jetzt andere Probleme?Vielen Dank ***** ***** für Ihre Ergänzungen und freundliche Grüße
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag. Leider haben Sie sich hier noch nicht wieder gemeldet.Sie haben eine Frage gestellt ohne weitere Informationen dazu zu geben. Ich kann darauf jetzt leider nur sehr allgemein antworten.Offenbar haben Sie schon einmal eine Psychotherapie angefangen und dann abgebrochen. Sie haben nichts dazu gesagt, was zum Abbruch geführt hat. Wenn Sie sich von dem Therapeuten schlecht behandelt gefühlt haben, dann könnten Sie die Therapie wieder aufnehmen, aber besser bei einem anderen Therapeuten.Es ist mir nicht klar, was der Grund für die damalige Therapie war. Also wegen welcher psychischen Krankheit Sie in Behandlung waren. Wenn es jetzt um die selbe Krankheit oder das selbe Problem geht, können Sie die Therapie sicher wieder aufnehmen. Wenn es um eine andere Krankheit oder ein grundsätzlich anderes Problem geht, dann könnte es sein, dass Sie eine ganz neue Therapie anfangen sollten.Sie sagen, Sie sind nicht sicher, ob Sie überhaupt die Therapie wieder aufnehmen sollten. Sie denken vielleicht, dass Sie auch ohne Therapie zurecht kommen. Dazu kann ich jetzt leider nichts sagen, weil ich ja überhaupt nicht beurteilen kann, welches Problem Sie haben und wie schwer das Problem ist. Vielleich könnten Sie mir dazu ja noch etwas schreiben.Auch wenn Sie Rückfragen haben, schreiben Sie sie mir hier, ich werde sie selbstverständlich beantworten.Freundliche Grüße