So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.

Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Ich habe ein etwas größeres Problem bzw. Anliegen.

Kundenfrage

Ich habe ein etwas größeres Problem bzw. Anliegen. Jedes Detail zu
beschreiben, würde mich Stunden kosten. Deswegen ein Kurzumriss.
Ich habe mit dieser Frau seit 2009 Kontakt. Damals war ich noch relativ
jung. Ca. 14. Alles was damals passiert ist, kann man getrost aus heutiger
Sicht als Kindergarten bezeichnen. Es ist einfach so. Keine Erfahrungen in
Sachen Beziehungen etc. Damals war es so, dass sie zu schüchtern war sich
mit mir zu treffen. Das heißt sie hat immer wieder abgesagt. Das ging dann 3
Jahre so. Ab und zu haben wir uns dann getroffen und irgendwann auch mal
einige Wochen uns oft getroffen. Es gab aber immer wieder Streit, weil sie
Ausreden gesucht hat sich mit mir zu treffen, weil sie einfach Angst davor
hatte. Nicht weil ich irgendwie bedrohlich war, sondern einfach weil das für
sie so ungewohnt war. Nach einem heftigeren Streit habe ich mich
entschlossen los zu lassen, was eine richtige Entscheidung war.
Ich hatte dann zwei Beziehungen.
Sie war dann mit einem ehemaligen guten Kumpel von mir ich glaube 2 Jahre
oder noch mehr zusammen.
Dieser junge Mann ist dann allerdings fremdgegangen und hat sie schlecht
behandelt. Damals so im Alter von 15-17, wo alles ja nichts wirklich ernstes
ist. Bedauerlicherweise ist er mit einer Person fremdgegangen mit der ich
etwas hatte. Was aus meiner Sicht natürlich doppelt bitter ist.
Nach dem diese Beziehung zwischen den beiden beendet war, die Gründe kenne
ich, nenne ich hier aber nicht öffentlich, hat sie mich wieder kontaktiert.
Ganz simpel auf Facebook ein paar Bilder von mir geliked. Das war im letzten
Jahr. Da dachte ich mir nur: "okay, einige Monate davor, hat sie mir
nichtmal geantwortet, als ich ihr zum Geburtstag gratuliert habe, aber jetzt
hat sie anscheinend wieder Lust auf Kontakt." Ich dachte mir nur, okay du
bist jetzt 19, fast 20, mittlerweile also offiziell erwachsen, da wäre es
doch interessant, sich mal wieder zu treffen.
So ist es dann auch gekommen. Ca. 9 Monate lang haben wir uns sehr oft
getroffen. Kino, schick Essen,in andere Städte fahren, dort Übernachten,
Freizeitparks etc. Viel Spaß zusammen gehabt und alles hat sich wie eine
Beziehung angefühlt. Es war zwar keine, was wir beide immer deutlich gesagt
haben, aber es hat sich aus beider Sicht angefühlt wie eine Beziehung. Es
gab in dieser Zeit auch keine Streits etc. Nur sie hat erwähnt, dass sie
noch keine Beziehung wegen ihrem Ex will. Und öfters mal erwähnt, dass sie
immer noch an ihm hängt.
Man muss dazu sagen, dass ich mittlerweile nicht mehr in der gleichen Stadt
wohne. Ich arbeite im Osten, studiere im Süden und sie wohnt immer noch im
Westen. Das heißt zwischen uns lagen immer ca. 500 und 700 KM. Trotzdem war
ich in der Zeit fast alle 2 Wochen zuhause. Was mich zwar eine Menge Geld
gekostet hat, aber machbar war. Ich hab dann die Zeit in den Zügen zum
Lernen genutzt. Wie dem auch sei, hat sie immer wieder Anspielungen auf eine
Beziehung gemacht. Und immer nach dem Motto: "Ja wir haben ja noch keine,
aber bald."
Jetzt kommt aber der Knackpunkt. Ihr Ex, war ihr erster und einziger Freund,
mit dem sie alle Erfahrungen gemacht hat, und der hängt,
verständlicherweise, weil sie ist eine tolle Frau, immer noch an ihr. Und da
sie ihn nicht löscht oder sonstiges, hat er es mehrmals versucht, wieder
Kontakt mit ihr aufzunehmen. Ich bin damit am Anfang ganz cool umgegangen.
Ich wusste, aus einigen Beziehungen vorher, dass es nichts bringt, sich
darüber aufzuregen. Und mir war klar, dass ich auch in der besseren Position
bin, in der ich nichts falsch machen kann, wenn ich einfach still bin.
Irgendwann in den letzten Monaten, als das Thema Beziehung aufkam, hat sie
mir aber immer wieder zu verstehen gegeben, dass sie JETZT noch keine
Beziehung will. Man muss es mir wohl sehr angemerkt haben, dass ich das doch
alles ein bisschen komisch empfand. Jedenfalls ist es dann so gekommen, dass
sie absichtlich Streit provoziert hat, damit sie einen Grund hat zu sagen:
Siehst du das funktioniert alles nicht. Das äußerte sich in so fern, dass
sie mir einige Minuten bevor ich in der Heimat ankam gesagt hat, dass sie
keine Lust hat sich zu treffen. Nachher hat sie mir erklärt, dass sie noch
zu sehr an ihrem Ex hängt. Hat sich dann sogar am nächsten Tag wieder mit
ihm getroffen und mich angelogen, sie wäre nicht da.
Die Details habe ich bewusst ausgelassen. Sie hat mir zB. gesagt, dass sie
während der Beziehung mit ihm oft an mich gedacht hat und sowas.Gründe,
warum wir das alles lassen sollten waren zum einen die Entfernung und zum
Anderen, dass sie noch an ihren Ex denkt.
Mich hat das natürlich alles fertig gemacht.
Das alles ist bis Juni passiert. Danach haben wir den Kontakt abgebrochen, bzw. sie hat sich mehrfach zwischen uns umentschieden und man merkte, dass sie keinen verlieren will.
Die Nachricht bis hier her habe ich auch im Juni geschrieben. Jetzt hat sie sich wieder bei mir gemeldet. Und bei mir kommt alles wieder hoch.
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Psychologie
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Die Frage, die sich aus der aktuellen Situation ergibt ist die, wie kann ich den Spieß umdrehen, dass ich mal der lässige bin, der sich etwas zurückhält und der sie das Verhältnis aufbauen lässt
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrter Fragesteller,guten Tag und vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.Sie beschreiben ein großes Problem und fragen, was Sie machen können, um besser damit umgehen zu können.Ich habe dazu noch Rückfragen an Sie. Ich schreibe jetzt einige davon auf und bitte Sie dazu noch etwas zu erzählen. Ich werde dann sobald wie möglich antworten.Sie schreiben, Ihre Beziehung zu dieser Frau hat 2009 begonnen - da waren Sie 14 Jahre alt(?)Wie alt war damals die Frau? Wie alt ist der andere Mann?Sie haben mit der Frau eine zeitlang ein schönes Leben geführt. Denken Sie, dass die Frau Sie liebt? Oder könnte sie auch andere Motive haben, so mit Ihnen umzugehen?Vielen Dank ***** ***** für Ihre Ergänzungen.Freundliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank, ***** ***** sich Zeit nehmen. Die Frau war zu dem Zeitpunkt 13 Jahre alt, ist also zur Zeit 19.Ich bin da ganz ehrlich und sage dass ich das nicht einschätzen kann. Wenn wir zusammen unterwegs sind habe ich das gefühl, dass sie viel für mich empfindet. anders sieht es aus, wenn wir nicht zusammen sind. Sie scheint auch oft unschlüssig zu sein und keine Entscheidung treffen zu wollen.
Zur Zeit sieht es aber gut aus.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für Ihre Ergänzungen.Ich habe den Eindruck, dass Sie sich eine dauerhafte, feste Beziehung mit dieser Frau wünschen, ohne "Nebenbuhler". So wie Sie das beschreiben denke ich, dass Sie die Frau lieben.Anders scheint es bei der Frau zu sein. Sie sagen auch, dass Sie sich nicht sicher sind, wie sie wirklich zu Ihnen steht. Jetzt gibt es wohl wieder eine Phase, in der es für Sie gut aussieht. Ich habe aber den Eindruck, dass die Frau sich nicht festlegen will oder kann. Vielleicht merkt sie immer wieder, dass sie Sie doch nicht liebt, und dann wechselt sie wieder.Wenn ein Mensch eine Beziehung zu einem anderen Menschen eingeht, ohne ihn zu lieben, besteht meistens die Gefahr, dass er irgenwann anfängt mit der Beziehung zu "spielen". Ihre Freundin spielt möglicherweise mit Ihnen und dem anderen Mann. So kann sie beide behalten und sie muss sich nicht für einen von beiden entscheiden. Sie hat also alle Vorteile bei diesem "Spiel", während Sie und vielleicht auch der andere immer wieder Enttäuschungen verkraften müssen. Das kann sie aber nur machen, wenn sie keine tiefe Liebe für einen der beiden empfindet.Sie möchten bei alle dem gern lässig und cool bleiben. Das ist schwierig bis unmöglich, wenn Sie Liebe für die Frau umpfinden und sie unbedingt für sich allein haben möchten. Denn dann ist es unausweichlich jedes Mal, wenn sie wechselt, für Sie auch eine gefühlsmäßige Verletzung.Cool bleiben kann man dabei nur, wenn man ebensowenig liebt wie die Frau. Dann macht es auch nichts, einer von zwei Männern zu sein, die sie haben will.Ich kann von hier aus nicht beurteilen, wie sehr Sie die Frau lieben, das können sowieso nur Sie allein wissen. Wenn Sie tiefe Liebe empfinden, sollten Sie mit der Frau darüber sprechen. Entweder sie liebt Sie doch auch, dann wird sie mit Ihrer Erklärung glücklich sein und bei Ihnen bleiben. Oder sie liebt Sie nicht, d***** *****egt es bei Ihnen zu entscheiden, ob Sie dieses Hin und Her weiter so ertragen wollen.Sie werden sicher Rückfragen haben. Schreiben Sie sie mir hier, ich werde sie gern beantworten.Freundliche Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie