So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.

Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 840
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Ich lebe wie im Alptraum momentan. ..hab gar keine Freude mehr

Kundenfrage

Ich lebe wie im Alptraum momentan. ..hab gar keine Freude mehr am leben ehrlich nicht...ich weiß nicht wofür so ein leben dann.nur sich zu quelen mit dem mist. Mich freut nichts mehr bin auch auf nichts gespannt mir ist alles komplett scheiß egal.ob ich morgens aufwache oder nicht ist mir gleich. Sogar di scheiß taufe ist mir egal.mache es weil man angeblich muss.ich hasse alles was mit mir zu tun ist wenn ich mich in den spiegel anschaue könnte ich so richtig volle kraft mit dem Kopf rein knallen.was mich am meisten wütend macht ich hab eh immer nur schrott und dann noch so ne scheiße mit dem hosen scheiser. Ob man nicht genug bestraft ist im leben.ich könnte einfach mal eben ausraster bekommen so aufgedreht bin ich...schlimm unf böse wa? Kann aber nichts dafür
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Ratsuchende,guten Tag und vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.Sie beschreiben, dass es Ihnen sehr schlecht geht und dass Sie vollkommen fertig sind.Ich habe den Eindruck, dass Ihnen gegenwärtig alles zu viel ist und dass Sie am liebsten hinschmeißen möchten.Können Sie noch etwas dazu erzählen, was dazu geführt hat, dass es alles so schlimm für Sie ist?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Woher weiß ich dass sie ein echter Psychologe sind?

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo, guten Tag.Sie können hier bei justanswer mein "Profil" ansehen. Dort können Sie sehen, dass ich Diplom-Psychologe mit psychotherapeutischer Ausbildung (Verhaltenstherapie) bin. Justanswer hat meine entsprechenden Dokumente geprüft.Aber es ist gut dass Sie fragen, es gibt auch viele Scharlatane im Netz.Wie geht es Ihnen heute?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend. Lieben Dank für Ihre Antwort.

Den Text von gestern hab ich einer Freundin geschrieben dann kopiert und hier abgeschickt. ..weil ich nach Hilfe suche und mir es peinlich ist zum arzt zu gehen oder jemanden es live zu erzählen. ..

Mir geht es gar nicht gut...aber wie soll man das mit text nur zusammen fassen wenn es einfach nur zu viel auf dem herzen ist...

Vor vier Monaten habe ich meinen sohn bekommen und seit dem haben sich meine Wutausbrüche und fragen nach dem sinn meines Lebens erhöht. ..Je quengelliger mein kleiner wird desto mehr wütender bin ich...aber nicht nur auf ihn..ich frage mich tausend mal am tag wofür das ganze ist..ich liebe mein kind bzw Kinder hab noch ne Tochter aus erster ehe und mein mann über alles und ihm zu liebe habe ich mich für das kind entschieden wo eig das thema für mich geschlossene war...ich war sehr glücklich wo er auf die welt kam aber je mehr man mit Schwierigkeiten kämpfen muss desto mehr leide ich...in solchen Momenten frage ich mich wieso ich mich dafür entschieden habe was hat mir gefehlt? Ich hasse mich für solche fragen aber die kommen immer wieder...depressiv war ich auch vor der ssw ca ein jahr vorher aber dann ging es einiger massen...ich liebe meine Familie über alles aber oft denke ich so eine wie mich haben die nicht verdient. .mein mann kriegt natürlich auch einiges ab...ich habe schon vergessen wie es sich anfühlt glücklich zu sein Herzhaft lachen zu können. ..dann ist da noch meine kranke mama der bald gar nicht mehr gut geht und ich sie pflegen werde..sie ist erst 53 jahre alt aber seit über 25 jahren krank und seit ca 5 jahren sitzt sie im Rollstuhl. ..:-( und dann gibtves noch meinen Vater der mir meinen Geschwistern und natürlich mama das leben kaputt gemacht hat vor allem unsere Kindheit. ..manchmal denke ich das meine kaputte seele und psyche schon in Kindheit zerbrochen wurde. ..ach es gibt so viel zu erzählen. ..nur das ist nicht so einfach per schreiben...

Vielen dank fürs lesen

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für Ihre ausführlichen Ergänzungen.Ja, Sie haben viel sehr Schlimmes in Ihrer Kindheit erlebt und Ihr jetziges Leben ist auch schwer zu ertragen: Die kranke Mutter, das kleine Kind, die Depression die möglicherweise wieder da ist.Ich habe den Eindruck, Sie sind an der Grenze Ihrer psychischen Kraft oder auch schon darüber hinaus.Können Sie noch etwas erzählen über Ihren Vater? Auf welche Weise hat er Ihrer aller Leben und Ihre Psyche kaputt gemacht?Bitte schreiben Sie mir dazu noch etwas. Oder wenn es Ihnen leichter fällt am Telefon darüber zu sprechen sagen Sie es bitte, wir können dann hier bei justanswer auch miteinander telefonieren.Vielen Dank ***** ***** Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Oh ne ich hoffe sie haben mein text erhalten...solange ich geschrieben habe hat sich gmx ausgeloggt :-( und es war so viel...

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Leider ist außer Ihrem Stoßseufzer jetzt heute hier kein Text von Ihnen angekommen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend Herr Schweßgut, och ist es ärgerlich...es war wirklich viel..jetzt muss ich mich wieder fassen...

Ich komme gebürtig aus Russland vor 16 jahren kamen wir nach deutschland und ich war 16 jahre alt geworden.

Meine Kindheit und Jugend kann man alles andere als schön beschreiben..bei manchen erinnerungen kommen mir die Haare hoch...

Ich bin die älteste von drei kindern meiner eltern...schon mit drei jahren habe ich verstanden das mein leben bzw unser familien leben alles andere als harmonisch und schön ist..mein vater war damals schon alkoholiker und hat mich und meine mutter ständig geschlagen...meine mutter war damals noch gesund bzw man achtete nicht auf die anzeichen...das leben in russischen dorf ist sehr sehr hart...das ganze essen vom gemüse bis zu fleisch müsste man selber anbauen und erhalten..Da mein Vater nur selten zur arbeit ging aber trotzdem nie zu hause i7war ich als ältere war natürlich immer dran zu helfen..helfen ist sogar fein ausgedrückt...da meine mutter dann meine geschwister eins nach dem anderen bekam und da schon die krankheit progressiert hat war sie ständig in krankenhäusern oder kuren also waren zwei kleine kinder und hof auf mich überlassen...wie oft stand unser leben im gefahr kann ich nicht mal zählen wie oft wir im kkh in der zeit lagen mit vergiftungen oder sonstigen...hätten wir nicht unsere großeltern die ab nd zu nach uns geschaut haben wären wir bestimmt nicht mehr am leben..

Im Herbst war es immer ganz schlimm wenn mein vater nie da war und es wsar zeit für heu für holz für kartoffeln ernte..manchmal blieben wir nur mit drei vier säcken kartoffeln und das über winter in Russland in Sibirien...aber wenn er mal war dann entweder am saufen oder am schlafen..der war ständig schlecht drauf und ich war immer die jenige die seine wut ausbrüche abbekommen hat..sogar mit einem dicken wasserschlauch hat er mich regelmäßig verprügelt..und meine Mutter wollte ihn trotzdem nicht verlassen...wie oft sind wir mit ihr durch den ganzen dorf gelaufen sind um nch ihn zu suchen...wie oft haben wir ihn beim fremd gehen erwischt und er uns dann mit stöcken verprügelt hat das wir ihn gestört haben...

Als ich dann Älter wurde war es noch schlimmer..es konnten nie freunde zu uns nachhause den der herr entweder am saufen war oder am schafen und gade uns gott wenn wir ihn gestört hätten..und wenn mal meine Freundinnen bei mir waren hat er versucht uns zu begrabschen wenn wir uns mal zum schwimmen umgezogen haben.. .als ich ca 12 jahre alt war kamen paar schlampen sorry für den ausdruck zu uns nach hause und haben nach ihm gefragt..da mama niht mehr chnell laufen konnte habe ich die aus dem hof verjagt..ach gott..es gibt soviel mist dass ich glatt ein buch schreiben könnte..

Als wir nach Deutschland kamen hat mein vater mich im aussiedler heim krankenhaus reif geschlagen da war ich 16 nachdem kkh kam ich nie wieder zurück zu meinen eltern...ich habe paar monate bei meinen Großeltern gewohnt aber es war auch kein zucker schlecken..meine oma ist durchaus extrem geizig geworden bei jedem bissen ins brot hat sie mir ins mund geschaut dass ich bloß nicht zu viel esse..duschen war auch nur mal samstags damit kein wasserverbrauch wird...

na ja da ich damals schon meinen damals freund und jetzt ex mann kannte und rosa rote brille anhatte haben wir eine gemeinsame wohnung genommen...nja...mein man war auch vom alkohol nicht abgeneigt allerdings mit vorteil nur am wochenende...tja dann kamen auch schläge und beleidigungen von ihm...seine worte dass mein Vater mich zu wenig verprügelt hat sitzen immer noch in meinem kopf...als meine tochter zwei war habe ich mich getrennt...nur leider müsste ich ins frauenhaus ziehen den mein ex versprochen hat mich umzubringen der wenigstens mir das leben zu hölle zu machen...ich war ganz allein auf mich gestellt sogar meine mutter stand mit rücken zu mir weil sie meinem ex man geglaubt hat ich sei wegen einem anderen mann von ihm weg...

Damit ich weder vom staat noch von ex abhängig bin hatte ich bis zu 7 jobs gehabt plus kind und irgendwann mal zog meine mutter bei mir gegenüber und ich war tändig für sie da vom arzt besuche bis manchmal um leben zu retten den enweder war sie gefallen oder mein vater kam dahin und verprügelte sie wo sie schon im rollstuhl saß...sieben harte jahre müsste ich mich durchschlagen bis ich meinen jetzigen mann kennen gelernt habe...ich war noch nie so glücklich wie mit ihm..kein mensch in meinem leben hat mir soviel liebe aufmerksamkeit zuneigung und einfach für einen da sein gegeben oder gezeigt wie er..er und meine kinder sind wirklich das wunderbarste in meinem leben...aber wenn das so weiter mit mir geht verliere ich alles...

Wie gesagt ich liebe meine kinder über alles nur manchmal denke ich mir wird die luft zum atmen weg genommen..meine kostbare freicheit zu der ich solange gestrebt habe...obwohl kinder eig für eine mutter das wertvollste sein muss...es muss was unternommen werden den ih habe jeden tag ein gedanke ***** ***** obwohl ich ziemlich angst vom tod und sterben habe..

Tja es ist viel geworden..hoffe ich habe sie nicht damit überfordert oder sie beim lesen nicht eingeschlafen sind. tut mir leid wegen sätze die mal falsch geschrieben sind und für groß und klein schreibung...

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend,nein, als ich Ihren Bericht gelesen habe war Einschlafen unmöglich - Sie haben sehr sehr Schlimmes erlebt in Ihrem bisherigen Leben. Ich denke, ich kann mir vorstellen, wie es Ihnen jetzt damit geht.Als Psychologe weiß ich, dass solche Lebenserfahrungen einen Menschen psychisch krank machen können. Und eine solche Krankheit kommt dann besonders stark zum Ausbruch, wenn es besondere Belastungen im Leben gibt - so wie bei Ihnen jetzt mit dem kleinen Kind.Haben Sie schon mal daran gedacht, sich professionelle Hilfe vor Ort zu holen? Vielleicht einen Facharzt für Psychiatrie oder einen Psychotherapeuten?Können Sie mir dazu noch etwas schreiben? War würden Sie davon halten? Können Sie sich das vorstellen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Natürlich habe ich darüber nachgedacht aber mir ist leichter so mit jemanden zu reden und um hilfe bitten als persönlich. Des wegen hab ich mich an JustAnswer gewendet. Dachte sie können mir helfen....war wohl nicht der Fall. ..vielen Dank trotzdem

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Schade, ich hätte gern noch weiter mit Ihnen gesprochen.Ich wünsche Ihnen alles Gute
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 1 Jahr.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.

Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.

Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Abend!

Na ich hätte auch nochh gern mit ihnen gesprochen aber sie schreiben direkt was wegen psychologen.ich dachte so kann man mir auch helfen bzw wenigstens versuchen

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,schön, dass Sie sich wieder gemeldet haben.Wie ist es Ihnen in der Zwischenzeit ergangen? Wie geht es Ihnen gerade?Ja, ich haben von einem Psychologen vor Ort gesprochen, aber gern können wir auch hier weiter sprechen. Vielleicht hilft es Ihnen ja auch ein wenig, hier mit mir zu reden.Ich freue mich, wenn Sie sich wieder melden.Freundliche Grüße
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Guten Morgen! Es gab etwas viel zu tun in der zeit wo ic mich nicht mehr gemeldet habe...vom gefühlen und zustand her geht es mir immer noch nicht gut...

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ja, ich kann verstehen, dass es Ihnen nicht gut geht, nach den vielen schrecklichen Erlebnissen in Ihrem bisherigen Leben. Denken Sie manchmal an Ihre Kindheit und Jugend zurück? Gibt es bestimmte Ereignisse von damals, die Ihnen dann heute noch einfallen?

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie