So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Mein Mann fühlt sich von mir enttäuscht und im Stich gelassen.

Kundenfrage

Mein Mann fühlt sich von mir enttäuscht und im Stich gelassen. Er sagt, dass ich ihn nicht unterstütze und alleine mit allem lasse. Es geht schon soweit, dass er sich nur noch müde fühlt und sagt ich mache ihn krank. Wie kann ich ihm und unserer Ehe helfen?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,schoen ist, dass Sie offen sind fuer sein Feedback. Das ist erstmal das wichtigste. Koennten Sie ihn fragen,was Sie ganz konkret tun koennten, um ihn zu unterstuetzen? Fragen Sie ihn vielleicht etwas wie: Wie saehe es aus, wenn du dich unterstuetzt fuehlen wuerdest? WAs wuerde ich tun? Was sagt er dazu?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Wir arbeiten im selben Laden. Er würde sich unterstützt fühlen, wenn ich ihn gegenüber unserem Chef in Schutz nehme und auch mal meine Meinung sage, aber ich bin ein sehr zurückhaltender Mensch und kann nicht gut mit aggressiver Kritik umgehen.

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank ***** ***** Information. Ihr Mann wuerde sich also unterstuetzt fuehlen, wenn Sie sich deutlich und oeffentlich fuer ihn einsetzen wuerden. Fuer Sie waere das etwas neues und eine Herausforderung, weil Sie eigentlich eher Konfrontationen vermeiden. Wenn das fuer Ihren Mann das allerwichtigste waere, um sich unterstuetzt zu fuehlen, denken Sie, dass Sie bereit waeren, vielleicht Wege zu finden, sich deutlich und oeffentlich fuer ihn einzusetzen? Vielleicht gibt es da ja auch andere Wege, als das aggressiv zu tun und Ihrem Chef die Meinung zu sagen?
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
es klingt so als ob Sie in Ihrer Persoenlichkeit eher gegensaetzlich sind - wie man so schoen sagt: Gegensaetze ziehen sich an - und sorgen dafuer, dass eine Beziehung immer in Bewegung bleibt. Beziehungen, in denen sich die Partner eher aehnlich sind, haben oft weniger Konflikt, sind aber auch "langweiliger".
Sie haben sich ja anscheinend zueinander hingezogen gefuehlt, sonst haetten Sie nicht geheiratet. Gibt es einen Weg, sich wieder daran zu erinnern,was Sie zueinander hingezogen hat? WArum Sie sich in einander verliebt haben?
Koennten Sie sich vorstellen, gemeinsam mit Ihrem Mann eine Paartherapie oder Eheberatung zu machen?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie