So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

hallo, meine frau trennt sich gerade von mir, sie ist depressiv

Kundenfrage

hallo, meine frau trennt sich gerade von mir, sie ist depressiv und nimmt anti depressiva. diese jedoch halfen ihr, wie sie selbst sagt, mit etwas abstand unsere beziehung zu betrachten und zu sehen, dass sie nicht mehr will. sie liebt mich zwar noch, aber eher als "bruder". ich selbst habe wahrscheinlich auch eine depression seit vielen Jahren, die ich wohl nicht erkannt habe. dies hat mein verhalten in der familie (zwei kinder) sehr beeinflusst und sicherlich belastet. ich stehe beruflich wahrscheinlich vor dem aus. meine firma geht seit jahren den bach runter. meine frau möchte sich da nicht mit reinziehen lassen (gemütszustand). Ihre depression ist meine schuld.
was tun? können medikamente ihr urteilsvermögen trübeb? wir hatten 15jahre eine sehr innige vertrauensvolle beziehung, aber wahrscheinlich auch vielen unausgesprochenen probleme, die jetzt alle raus kommen...
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrter Fragesteller,
das ist eine traurige Situation. Die Depressionen Ihrer Frau sind ganz sicher nicht Ihre Schuld. Aber es sieht ja so aus, als ob die Medikamente Ihrer Frau tatsaechlich helfen, die Lage klarer zu sehen, denn wie Sie selbst zugeben, gibt es ja seit Jahren Probleme. Wenn man depressiv ist, dann will man sich diese nur nicht anschauen, weil das zu viel Energie kosten wuerde. Wo es Ihrer Frau jetzt besser geht, da hat sie die Energie, diese Probleme in Angriff zu nehmen. Schade ist natuerlich, dass das zu einer Trennung zu fuehren scheint

Waeren Sie bereit, eine Therapie oder Beratung zu machen, um Ihre eigene Situation besser zu meistern? Vielleicht waere Ihre Frau dann bereit, sich doch noch einmal auf die Beziehung einzulassen? Aber selbst wenn nicht, dann geht es Ihnen danach besser und die Forschung zeigt ganz klar, dass wir dann am attraktivsten wirken (auch auf die eigenen Partner), wenn wir mit uns und unserem Leben im Reinen sind. Wenn wir also sagen koennen: Ich bin nicht perfekt, aber ich mag mich, wie ich bin und ich gestalte mein Leben so, wie es fuer mich gut ist. Die Hoffnung waere, dass Ihre Frau sich dann doch wieder in Sie verlieben koennte - aber wie gesagt, wenn das nicht passieren sollte, dann wuerden Sie sich ja trotzdem besser fuehlen. Koennten Sie sich diese Strategie vorstellen?

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,


wir haben gesehen, dass Sie eine Antwort von einem Experten auf Ihre Frage bekommen haben.

Sie haben auf Ihrem Benutzerkonto ein Guthaben hinterlegt, welches durch klicken auf einen der drei Smilies an den Experten und JustAnswer freigegeben wird.


Mit dem Button „bewerten und bezahlen“ bestätigen Sie also nur die Freigabe, ohne erneut eine Zahlung leisten zu müssen.

Mit dem Button „dem Experten antworten“ können Sie Ihre Nachfragen stellen, bis Sie mit der Antwort zufrieden sind.


Vielen Dank.

Ihr JustAnswer Moderatorenteam