So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Hallo. Ich habe eine fast 12-jährige Tochter. Sie ist sehr

Kundenfrage

Hallo. Ich habe eine fast 12-jährige Tochter. Sie ist sehr schüchtern und hat immer Angst bei Fremden oder in der Schule das "Falsche " zu sagen. Deswegen sagt sie lieber nichts. So kommt sie aber in ein sociales Isolement. Dabei hat sie Durchschlafproblemen. Zu Hause ist sie sehr dominant, auch gegenüber ihr ein Jahr jüngere Schwester und wird schnell agrressiv und sehr egozentrisch. Wie soll ich mit ihr umgehen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, liebe Mutter,
haben Sie je eine Diagnose von einem Psychologen oder Psychiater fuer Ihre Tochter bekommen? Es scheint wichtig, dass Sie wissen, was genau hier vorliegt. Es koennte sich um eine Angststoerung handeln und diese wuerde am besten durch eine Psychotherapie behandelt.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Hallo, nein ich war noch nicht mit ihr bei eine Psychologen. Schon habe ich ein andere Diagnose. Sie ist schon mal mit 4/5 Jahre angeschaut worden von ein Psychologen und sie hat gemeint sie ist hypersensibel und hoch Begabt. Hypersensibel stimmt, hoch Begabt nicht.

Es ist auch die Pubertät und seine Unsicherheiten was jetzt mitspielt. Sie hat auch den Schuldruck, weil sie im November längere Zeit ausgefallen ist und deswegen erst mal nicht mehr mitgekommen ist in der Schule.

Ich möchte jetzt ein Psychologen zur Rate fragen

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, liebe Mutter,
ein Termin bei einem Kinder-und Jugendpsychologen waere der naechste wichtige Schritt. Hypersensibilitaet ist keine wirkliche Diagnose, fuehrt aber haeufig zu Angststoerungen und/oder Depressionen, weil die Welt oft als "zu viel" erlebet wird.

Fragen Sie bitte bei Ihrer Krankenkasse nach, wie Sie am besten an einen Termin mit einem Psychologen kommen.

Fuer Rueckfragen stehe ich natuerlich gerne zur Verfuegung.
Mit freundlichem Gruss,
Annegret Noble