So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.

Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

hallo.. zur vorgeschichte: mein ex und ich kennen uns

Kundenfrage

hallo..
zur vorgeschichte:
mein ex und ich kennen uns seit 10 jahren (ich jetzt 26 und er 31 geworden).
damals meinte er immer das ich ihm zu jung wäre für ne beziehung.. und er hatte auch immer mal wechselnde freundinnen gehabt.. hat sich aber immer mit mir getroffen,jeden tag geschrieben, haben rumgemacht und hat mir immer gesagt wie wichtig sex für ihn in einer bez ist und gefragt auf was ich so stehe obwohl sextechnisch selten was bei ihm ging. er hat auch nur geschrieben wie er lust und laune hatte. wenn ichn ihn gefragt habe wie es nun aussieht mit bez hat er meistens nie drauf geantwortet, hat dann tagelang nicht geschrieben.und dann halt "hallo" als wenn nichts gewesen wäre, weil er wusste das ich dann erstmal nicht mehr frage.. und in den 4 jahren als das so ging hat er ja auch ständig sich mit mir treffen wollen, und dann kurz vorher immer abgesagt oder gar nicht abgesagt, hat sich dann einfach ne 1 woche nicht gemeldet und wenn ich ihm mal die meinung dazu gesagt habe, das das n scheiss verhalten von ihm ist, war er dann jedesmal eingeschnappt und hat sich dann als armes opfer hingestellt, so ungefähr, was ich mich denn haltda drüber aufregen würde und er ja keine schuld hätte... in den 4 jahren haben wir uns ungefähr 4-5 mal getroffen.. ansonsten immer nichts geworden..er hat mich halt hingehalten. naja, auf jeden fall egal wen er als freundin hatte, ist er mit mir fremdgegangen..also meistens nur rumknutschen.. er hat mir aber jedesmal geschrieben wie sehr er mich ja liebt und so sachen aber zu ner beziehung ist es nie gekommen.
dann hatten wir so 2 jahre keinen kontakt weil ich n freund hatte.
als mit dem schluss wa, ging es wieder so hin und her mit uns obwohl er wie immer ne freundin hatte.dann war mit der schluss und wir waren zusammen.haben dann auch gleich bei ihm zusammen gewohnt..
in der beziehung stand ich irgendwie immer an 3. stelle.wenn ich mal gesagt habe. seine freunde verhalten sich in der und der hinsicht mir gegenüber blöd.. oder auch seine eltern haben ne sehr komische art, sehr arrogant und kaltherzig. hiess es immer nur das es meine schuld ist.. und ich söllte was ändern, obwohl es nicht an mir lag.er hat halt immer andere in schutz genommen. dann hat er das selbe wie damals mit mir abgezogen. hat auf sämtlichen sozialen netzwerken mit anderen frauen,sogar arbeitskolleginen, das selbe abgezogen.. den geschrieben das er sie geil findet.hat sich auch mit ein paar getroffen, was er abgestritten hat ( stand aber alles in seinem handy), seine aussage dazu war, er hält dich die anderen halt warm, falls mal schluss ist, das er nicht alleine da steht,.... er kann halt nicht alleine sein.. habn ihn 5-6 dabei erwischt mit der schreiberei, jedesmal abgestritten, vor mir gekniet und geheult weils ihm leid tut, kommt nicht mehr vor.. war aber jedes mal dasselbe.. und in den 1 1/2 jahren beziehung hatten wir nicht einmakl sex, jedes mal hiess es er ist kaputt von der arbeit, hat jetzt keine lust.. immer ne andere ausrede.. er ist auch sehr aggressiv. und vorallem depressiv.. er sagte mir öfter das er sich manchmal so fühlt als wenn er nem loch sitzt und alleine nicht rauskommt, er sich einfach nicht als mensch fühlt, und wie könnte er dann n guter freund sein bzw vater.. hatten ja damals mal über kinder geredet weil er sich nichts mehr wünscht als ne eigene familie und er bestimmt n guter vater wäre. denk mal er fühlt sich so wegen seinen eltern. er stand öfter mal vor mir und hat geweint, und da hat er erzählt das immer nur sein bruder der gute war, und egal was er geschafft oder gemacht hat, sie hätten ihm nie gesagt das er mal was gut gemacht hätte, hätten ihn sogar manchmal ausgelacht wenn er im sport ne medaille gewonnen hätte oder nen rekord aufgestellt hat, so ungefähr was er damit will.wenn er sich mit seinen eltern bissl gezofft hat, hat er so uhgefähr von mir erwartet,das ich was dazu sage, was negativs, das er halt im recht ist.und wenn ich mal n problem mit seinen eltern hatte hat er sie immer in schutz genommen,die sind halt so.die ändert man nicht mehr.
seine eltern machen ihn immer dumm, er schiebt die schuld auf andere und ist absolut nicht kritikfähig. jetzt ist schluss. er hat wieder eine, er geht aber schon wieder mit mir fremd und nun bin ich schwanger von ihm. er meinte ich soll es abtreiben, ich würde damit sein leben versauen. er könnte doch icht nach einem haleb jahr alen in arsch treten und sagen wir wieder zusammen sind und er bringt sich um.. dann hat er sich wieder eingekriegt, weil ich sagte wir können uns ja weiter treffen und gucken wie es sich entwickelt. seinen freunden sagt er, er will nie wieder was mit mir zutun haben, das kind wäre nicht von ihm, zu mir sagt er, er findet unsere treffen echt schön.. ich solle doch weiter dran arbeiten das wir wieder zusammen kommen. aber wie damals sagt ständig mit den treffen ab, schreibt wie er lust und laune hat.. erzählt halt wieder jedem was er hören will. wie soll ich vorgehen das er zu mir zurück kommt
?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Fragestellerin,
was fuer eine komplexe Situation!
Darf ich ganz ehrlich sein? Dieser Mann scheint nicht beziehungsfaehig und es ist sehr, sehr unwahrscheinlich, dass er je mit Ihnen eine feste Beziehung eingeht. Was auch immer Sie tun, er wird Sie wahrscheinlich wieder betruegen, andere Frauen haben und Sie schlecht behandeln.Und da er das ja nicht als Problem ansieht, hat er auch wenig Grund, etwas zu aendern. Um herauszufinden, warum jemand beziehungsunfaehig ist und sich nicht binden mag, bedarf es meistens einer Therapie - und die muss man natuerlich wollen (weil man weiss, dass etwas nicht stimmt) was bei Ihrem Freund ja unwahrscheinlich ist.

Wahrscheinlich sollten Sie ueberlegen, ob Sie alleine ein Kind gross ziehen wollen. Vielleicht wird er ab und zu da sein, aber insgesamt werden Sie fuer dieses Kind zustaendig sein. Ist das etwas, das Sie tun moechten?

Ich wuerde Ihnen gerne etwas ermutigenderes sagen, aber da wuerde ich Sie anluegen und Ihnen falsche Hoffnungen machen - und Sie bezahlen ja hier fuer eine ehrliche professionelle Antwort.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

gibt es da aber nicht so ne art umgekehrte psychologie,die man da anwenden kann? so wie ich mich jetzt verhalte, macht er ja was er will,er muss sich so ja auch nicht entscheiden, macht auch nicht mit der anderen schluss obwohl er mir da wieder erzählt das es kompliziert mit ihr läuft.. was aber bei facebook auch wieder gamz anders aussieht..

wenn ich ihm sagen würde, ich will mich nicht mehr mit ihm treffen, weil er mich sowieso die ganze zeit hinhält und er seit 5 monaten weiss das er vater wird und wenn er wirklich wöllte würde er dazu stehen und mit der anderen schluss machen.. das er sowieso kein guter vater wäre, so wie er sich verhält?! wäre das vom prinzip trotzdem nicht besser, das er mal drüber nachdenkt und weiss das er mich dann ganz verlieren könnte.. und wenn er will, das wir wieder zusammen kommen würden, nur unter der voraussetzung das er ne therapie machen lässt, weil sich ja sonst überhaupt nichts ändern..

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Sehr geehrte Ratsuchende,

Sie haben veranlasst, dass Ihre Frage hier erneut gepostet wird. Ich habe sie jetzt übernommen und möchte Ihnen antworten.
Sie haben Ihre langjährige Beziehung mit Ihrem Freund beschreiben. Es hat sich gezeigt, dass er sich nicht wirklich für Sie entschieden hat. Aber es hat sich auch gezeigt, dass wohl doch an Ihnen interessiert zu sein scheint. Sie haben sich immer so verhalten, dass er wohl zu dem Missverständnis gekommen ist, dass Ihnen die Beziehung so wie sie war recht war. Sie haben recht, so wie Sie sich die ganze Zeit über verhalten haben musste er sich nicht entscheiden.

Ich weiß nicht, ob es Ihnen gelingt: Ich möchte Sie aber trotzdem empfehlen, sich in Zukunft so zu verhalten wie Sie es selbst vorgeschlagen haben. Sie sollten ihm sagen, dass Sie sich nicht mehr mit ihm treffen wollen, weil er wohl doch kein Interesse an Ihnen hat und dass er wohl auch sowieso kein guter Vater für das Kind wäre.

Ich weiß, dass es schwer sein wird für Sie, Ihr Verhalten so zu ändern. Sie sind es ja seit 10 Jahren gewöhnt, geduldig mit ihm zu sein, im seinen Willen zu lassen und keine Entscheidung von ihm zu verlangen. Wenn Sie Ihr Verhalten ändern haben Sie aber eine gute Chance, dass er dann "aufwacht", dass er dann erkennt, dass er sich für Sie und das Kind entscheiden muss, wenn er Sie nicht ganz verlieren will. Eine Garantie kann es dafür aber leider nicht geben.

Wenn Sie Rückfragen haben, schreiben Sie sie mir hier auf, ich werde sie so bald wie möglich beantworten.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

danke ***** *****ür die antwort, natürlich muss ich endlich mal anfangen ihm die meinung zu sagen, hab das ja nie wirklich gemacht da er dann immer gleich eingeschnappt war und mir dann erstmal nicht mehr geschrieben hat.

so wie es sich bei ihm anhört ist ja sein hauptproblem das seine freunde sagen würden, das er blöd wäre wenn er wieder mit mir zusammen kommen würde und seine eltern würden ihm nie wieder vertrauen.kann man das auch durch irgendne art und weise beeinflussen, das ihm das egal ist, was die denken?! er ist ja wohl alt genug das selber zu entscheiden.. aber wenn er halt denkt seine eltern würden dann nie wieder mit ihm reden oder so? oder wie soll ich mich dann verhalten, wenn ich ihm das so sage und er mir dann wieder blöd kommt und es auf mich schiebt,das die beziehung nicht funktioniert und für ihn im moment nicht zustande kommt, weil ich ja nicht feinfühlig wäre, zwecks kritik, was ja nicht stimmt.. da es ja egal ist wann und wie ich ihm was sage, da er da sowieso gleich abblockt und sich angegriffen fühlt. bzw das er dann wieder ankommt das alle ihn nur verarschen.. und er immer das arme opfer ist?!

oder söllte man der freundin das vllcht mal sagen, das er vater wird und sie die ganze ganze zeit betrügt? seiner familie hat er das natürlich auch noch nicht gesagt.. auch wenn er es die ganze zeit abstreitet, das er der vater ist, kommt es ja dann eh mal raus, wenn er n vaterschaftstest machen muss oder die vaterschaft von alleine anerkennt..

oder wie reagieren wenn er dann sagt, er arbeitet doch auch an sich. aber gut.. dann lässt du es halt, wenn de nicht mehr willst, dann brauchst de dann auch nicht mehr zu kommen.. so als wenn es dann meine schuld wäre wenn es nicht mehr zu ner beziehung kommt weil ich ihn dann hängen lasse obwohl er sich ja auch "mühe" gibt..

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Sie kennen ihn sehr gut, deshalb konnten Sie gut beschreiben, wie er wahrscheinlich reagieren wird, wenn Sie Ihn vor die Entscheidung stellen. Auch ich vermute, dass er Ausflüchte suchen wird, anderen die Schuld geben wird, warum er sich nicht entscheiden kann. Ich denke aber, wenn er Sie für sich haben will, dann muss er sich auch für Sie und das Kind entscheiden.

Sie sollten sich daher durch diese Ausflüchte nicht erweichen lassen. Das iste sicher sehr schwer für Sie, denn Sie möchten ihn ja behalten. Aber wenn Sie so weiter machen wir bisher, wird er auch so wie bisher weiter machen, wahrscheinlich wird er dann auch nicht wirklich zu Ihnen zurück kommen. Er wird erst zurück kommen, wenn er weiß, dass er Sie sonst verliert.

Sie sollten von sich auch nicht mit seinen Eltern und seiner Freundin darüber reden, das spielt nur ihm in die Hände, dann hat er noch mehr Argumente, Ihnen Schuld zu zu weisen. Sie sollten einfach nur ihm klar machen,. worauf es Ihnen ankommt.

Sie sind in einer sehr schwierigen Situation. Versuchen Sie aber ihm gegenüber ganz klar zu sein, dann haben Sie die beste Chance, dass er wieder kommt. Ich wünsche Ihnen alles Gute dabei,.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

danke für die schnelle und präzise antwort..

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 1 Jahr.

Ich freue mich, wenn ich Ihnen ein wenig helfen konnte, und wünsche Ihnen alles Gute.

Für eine positive Bewertung bedanke ***** *****

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie