So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.

Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 840
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo, mein Kind (fast 2j.) tut seit ca. 2 wochen mit kacka

Kundenfrage

Hallo,
mein Kind (fast 2j.) tut seit ca. 2 wochen mit kacka die wände beschmutzen. Sie möchte abends auch nicht schlafen sondern spielen. Mittags tut sie auch kaum noch schlafen. Ich bin ratlos was ich noch machen kann da es zum einen ekelhaft ist und zum anderen weiss ich nicht mehr was ich machen soll. Am 18. habe ich ein termin beim kinderpsychologe doch ich brauche jetzt schon tipps was ich machen kann. Kinderarzt hat jetzt zu.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Ratsuchende,

guten Tag und vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben ein großes Problem mit Ihrem Kind.

Ich habe dazu noch Rückfragen an Sie. Deshalb würde ich mich gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.

Kommen Sie bitte in den Chat oder machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute, an denen wir uns hier treffen können.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Hallo

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Haben soeben erst die nachricht gelesen

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Guten Tag

Johann Schweißgut :

Guten Tag, schön dass Sie da sind. Haben Sie jetzt etwas Zeit?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja habe ich.

Johann Schweißgut :

Das ist ja ein sehr unangenehmes Problem mit Ihrem Kind.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Ohja das ist es. Es ist ja nicht nur das es ist verschiedene Sachen die jetzt zusammen kommen. Windel ausziehen, kacka, pipi machen aufm boden, sachen zu uns eltern gegen kopf werfen, schlafen will sie nicht, mittags auch nicht, hört nich alles. Ich bin ratlos

Johann Schweißgut :

Sie schreiben, es hat vor 2 Wochen angefangen. Hat sich für das Kind in den letzten 4 Wochen sonst noch etwas geändert? Vielleicht am Tagesablauf oder an den Lebensumständen?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Nein nicht dass ich wüsste. Abends machen wir ein Rituall wie jedes mal, tagesabblauf bleibt gleich - Spielen allgemein mit ihr gehen raus.

Johann Schweißgut :

Was machen Sie, wenn es sich daneben benimmt?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Sie bekommt drei mal im normalen gesagt dass Sie es lassen soll, beim vierten mal bekommt sie eine Wahnung dass sie ins zimmer kommt wenn sie nicht aufhört, beim 5. mal wenn sie bis dahin noch scheisse baut leicht aufm arsch oder kommt direkt in ihr zimmer.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Sie spielt sich sehr oft unten rum und erkundet.

Johann Schweißgut :

Sie macht immer noch in die Windel. Haben Sie schon mal versucht, sie an einen Topf zu gewöhnen?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja mehr wie einmal . Sie läuft tagsüber ohne windel rum, nimm sie auch öfters einfach mit auf die toilette doch wenn sie alleine ist tut sie dann aufm boden machen und das dann verteilen

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Wir haben ein töpfchen im wohnzimmmer und eins im Bad , wenn wir sie drauf setzen fängt sie an zu weinen und schreiht

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

mein mann und ich sind langsam überfragt was es sein kann.

Johann Schweißgut :

Seit wann machen Sie das mit dem Töpfchen?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

seit 2 monaten

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

doch sie schreiht immer noch

Johann Schweißgut :

Habe ich richtig verstanden: Sie läuft tagsüber ohne Windel in der Wohnung herum, wenn Sie mit ihr auf die Toilette gehen klappt alles, wenn Sie sie auf das Töpfchen setzen schreit sie. Wenn sie allein auf die Toilette gehen soll, macht sie auf den Boden und schmiert herum?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Sie läuft tagsüber ohne windel in der wohnung rum. wenn ich mit ihr auf die toilette gehe fängt sie an zu schreihen dass sie nicht möchte.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

das probiere ich mehrfach am tag jedes mal weint sie und schreiht.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

wenn sie in ihr zimmer geht hat sie keine windel an. Die tür bleibt auf ich schaue öfters nach ihr und gehe auch mit ihr aufs töpfchen schreiht wieder

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

10 minuten später schaue ich nach ihr hat sie die kacke an den händen, an den wänden und aufm boden.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Tue sie dann baden, versuche sie in ruhigen zu erklären dass es nicht geht und mein mann macht das dann weg.

Johann Schweißgut :

Ist sie Ihr erstes und einziges Kind?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja

Johann Schweißgut :

Sind Sie und Ihr Mann mit ihr den ganzen Tag zusammen, zu hause oder draußen?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Wir gehen oft raus da ist sie auch mal unter kinder aber die grösste zeit schon. Ab nächstes jahr geht sie in den kindergarten

Johann Schweißgut :

Sie und der Vater des Kindes sind immer da? Arbeiten Sie nicht?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Nein. Mein Mann und ich finden keine Arbeit. Schreiben bewerbungen und alles , finden trotzdem nichts. Mein Mann hat ein Vorstellungsgespräch nächste Woche könnte evtl. 25. anfangen und ich nächstes jahr eine Ausbildung.

Johann Schweißgut :

Wie alt sind Sie beiden?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Mein Mann 28j. und ich 22j.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

mein kind nächsten Monat 2.j

Johann Schweißgut :

Okay, vielen Dank für Ihre Informationen. Ich möchte Ihnen jetzt einen Vorschlag machen, der Ihnen und dem Kind weiter hilft.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

Okay das wäre?

Johann Schweißgut :

Jetzt ist es zunächst am wichtigsten, dass das Kind bei diesem Thema zur Ruhe kommt. Sie haben bisher nichts falsch gemacht. Aber das Kind kann sich offensichtlich noch nicht an das Töpfchen oder die Toilette gewöhnen. Das kommt bei Kindern oft vor und kann bis zum Alter von 3 oder 4 gehen.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

okay ist sehr schwierig.

Johann Schweißgut :

Wieso?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

weil mein mann und ich sehr gereizt sind.

Johann Schweißgut :

Und was könnte man da machen?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

das weiss ich nicht.

Johann Schweißgut :

Das Problem ist, wenn Vater und Mutter gereizt sind, dann ist das Kind auch "gereizt" und macht dumme Sachen.

Johann Schweißgut :

Ich mache meinen Vorschlag mal weiter.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

okay

Johann Schweißgut :

Sie sollten aufhören, das Kind an das Töpfchen zu gewöhnen. Legen Sie ihm den ganzen Tag eine Windel an, sie darf dann wieder in die Windel machen. Die Töpfchen entfernen Sie, so dass das Kind sie nicht mehr sieht.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

okay das werde ich tun

Johann Schweißgut :

und Ihr Mann auch?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja wir beide werden es machen.

Johann Schweißgut :

Sie sollten die Sache mit dem Töpfchen vergessen. das Kind hat dafür noch lange Zeit. Es ist ganz normal und altersentsprechend, wenn es noch lange in die Windel macht.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

und was mache ich dass sie es damit lässt sie zieht ja oft genug die windel aus und macht das?

Johann Schweißgut :

Sie zieht selbst die Windel aus?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja

Johann Schweißgut :

und macht dann auf den Boden usw.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja

Johann Schweißgut :

Haben Sie auch ein Teil für die Toilette für das Kind, dass es sich auf die Toilette setzen kann?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja alles besorgt und ausprobiert. Da tut sie sich kurz drauf setzen und macht allerdings nichts nimmt das und tut ihre kuscheltiere drauf und spielt damit

Johann Schweißgut :

Da weint sie nicht?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

doch manchmal

Johann Schweißgut :

Hat sie schon mal gesehen, wie Sie oder ihr Vater das machen, wenn Sie zur Toilette gehen?

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

ja

Johann Schweißgut :

Okay, das ist gut. Sie kann es ja nich von sich aus wissen und mit Worten kann man es ihr auch noch nicht erklären, dafür ist sie noch zu klein.

Johann Schweißgut :

Also weiter gilt: Bitte vergessen Sie die Töpfchen. Legen Sie ihr jeden Tag eine Windel an. Wenn sie da hinein macht, ist das in Ordnung, dann wird sie einfach frisch gewickelt. Wenn Sie sich die Windel auszieht, versuchen Sie, mit ihr zur Toilette zu gehen. Aber setzen Sie sich auch die Toilette, auch wenn Sie nicht müssen. Zeigen Sie ihr, wie die Toilette funktioniert, die Spülung usw.. Wenn Sie fertig sind, legen Sie den Kinder-Einsatz auf die Toilette und gehen raus. Lassen Sie die Tür offen stehen und warten Sie ab, was das Kind macht. Wenn es wieder rauskommt, legen Sie ihr die Windel an. Wenn Sie sich auf die Toilette (mit Einsatz) setzten will, setzen Sie sie drauf. Aber verlangen Sie selbst nicht von ihr, dass sie sich draufsetzt.

JACUSTOMER-3te0f6rr- :

okay werden wir machen danke

Johann Schweißgut :

Ich hoffe, dass ich Ihnen ein wenig helfen konnte, und ich wünsche Ihnen alles Gute.

Für eine positive Bewertung bedanke ***** *****

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie