So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1027
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Ich hatte eine Affäre mit einem verheirateten Mann über mehrere

Kundenfrage

Ich hatte eine Affäre mit einem verheirateten Mann über mehrere Monate. Er hat mir am Anfang gesagt das er verheiratet ist aber wir wollten uns kennenlernen und haben uns darauf geeinigt das wir Spaß miteinander haben. Leider ist es dabei nicht für mich geblieben und nach einiger Zeit hat er auch gesagt das er bisschen verliebt ist. Nach einiger Zeit hatten wir aber 3 mal gesagt wir können es nicht mehr und haben aber nach ein paar Wochen dann wieder Spaß Miteinander gehabt. Aber nun ist es wohl für ihn endgültig vorbei wegen seiner Familie. Er hat auch 2 Kinder. Ich möchte von ihm los kommen aber weiß einfach nicht wie. Ich muss ständig an ihn denken.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Ratsuchende,

guten Tag und vielen Dank, ***** ***** sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben ein großes Problem, unter dem Sie sehr leiden.

Ich habe dazu noch Rückfragen an Sie. Deshalb würde ich mich gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.

Kommen Sie bitte in den Chat oder machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute oder morgen, an denen wir uns hier treffen können.

Johann Schweißgut :

Leider haben Sie sich nicht wieder hier gemeldet. Für die Beratung wäre es hilfreich, wenn Sie noch ein wenig mehr zu Ihrem Problem erzählen könnten.

Johann Schweißgut :

Ich schreibe Ihnen jetzt eine vorläufige Antwort, aber wir sollten noch einmal hier darüber reden.

Johann Schweißgut :

Sie schreiben, dass Sie unter der Trennung der Beziehung zu Ihrem ehemaligen Freund leiden. Er hat wohl wegen seiner Ehefrau und Kinder die Beziehung beendet.

Johann Schweißgut :

Ich habe den Eindruck, dass Sie sich tief im Inneren Hoffnung gemacht haben, dass er für Sie seine Familie verlassen würde. Das hat sich nun leider nicht bewahrheitet und ich kann mir gut vorstellen, dass Ihnen das sehr weh tut. Die Trennung liegt wohl auch noch nicht so lange zurück, so dass der Schmerz sicher immer noch frisch ist.

Johann Schweißgut :

Es ist zunächst ganz natürlich und gesund, wenn man nach dem Verlust einer Liebe Schmerzen empfindet. Das zeigt, wie wichtig einem dieser Mensch war und noch ist. Diese Trennungsschmerz kann bei einer intensiven Liebe über Monate, manchmal auch über 1 Jahr und länger anhalten, wie gesagt je nachdem wie intensiv die Liebe war. Leider kann man den Schmerz auch nicht einfach abschalten, das haben Sie ja selbst auch bereits bemerkt.

Johann Schweißgut :

Das beste Mittel, davon etwas eher und leichter los zu kommen ist, wenn Sie andere Dinge tun, die Sie gern machen und die Ihnen Freude bereiten. Es hilft auch, wenn Sie mit anderen Menschen, Männern und Frauen etwas unternehmen, was Ihnen Spaß macht. Gehen sie an Orte und in Veranstaltungen, wo Menschen ihr Leben genießen, und machen Sie mit. Anfangs wird das wahrscheinlich schwer für Sie sein, aber es wird Sie mindestens ablenken. Vielleicht lernen Sie dabei auch einen anderen Mann kennen, der interessant ist.

Johann Schweißgut :

Und wenn der Gedanke ***** ***** Ex-Freund wieder kommt, sollten Sie sofort auch daran denken, dass er eine Familie hat, dass er deshalb sicher keine Interesse hätte, mit Ihnen eine Familie zu gründen, selbst wenn Sie es wollten. Ich weiß nicht wie alt Sie sind und ob Sie daran denken, irgendwann selbst eine Familie zu gründen. Dafür wäre er sicher nicht geeignet, denn er hat schon eine Familie, die ihm im Übrigen offenbar auch sehr wichtig ist.

Johann Schweißgut :

In diesem Sinne sollten Sie nach vorne schauen und darüber nachdenken, was Sie in der Zukunft für sich wollen. Und dann wird sich sicher ein anderer Mann für Sie finden, mit dem Sie diese Pläne verwirklichen können.

Johann Schweißgut :

Ich hoffe, dass ich Ihnen ein wenig helfen konnte, und ich würde das gern noch mit Ihnen hier besprechen. Außerdem wünsche ich Ihnen alles Gute.

Für eine positive Bewertung bedanke ***** *****

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 2 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.