So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

ich arbeite als Reinigungskraft in einer grossen Firma den

Kundenfrage

ich arbeite als Reinigungskraft in einer grossen Firma den einen tag kam ichmit leichten Verletzungen am Gesäß nach haus daraus machte mein mann das ich fremdgegangen wäre. ich trinke mit einem kollegen bald jeden tag eine Tasse kaffe und da der gerade an diesem tag in Urlaub ging kam das für meinen mann gerade recht mich als fremdgeher zu verurteilen. ich sollte wegwn den angeblichen Verletzungen mit ihm zum Arzt gehen aber da ich wuste das ich nichts gemacht habe habe ich darauf nicht reagiert. er hat sich in der Sache immer weiter reingesteigert und sich selbst fertig gemacht. nach einer Woche sind wir dann zum artzt gegangen der sagte das sind pickel.damit gab sich mein mann aber nicht zufrieden. wir waren schon beim Eheberater derwerstand mein mann nicht. er wollte da nicht mehr hin nun nahm er sich dennächsten Eheberater und durch zufall habe ich gehört das er ihm auch mehr zahlen würde damit er was rausbekommt. ich bin mit meinem mann 34 jahre glücklich verheiratet wir haben höhen und fiefen durchgestanden und haben 5 kinder die im Moment auch nicht mehr die welt verstehen.ich liebe mein mann über alles aber zur zeit geht es bei uns wie auf der Achterbahn mal hoch und mal runter. unser sex war bis vor kurzem noch gut. jetzt verschwindet er ab und zu aus dem Schlafzimmer. ich weis nicht mehr was ich machen soll.
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
was fuer eine traurige Geschichte. Es sieht so aus, als ob Ihr Mann eine Ausrede sucht, um seine "Unlust" zu erklaeren. Manchmal haengt das mit einer "midlife crisis" zusammen. Auch wenn die midlife crisis nicht immer ernst genommen wird, gibt es mittlerweile genug Forschung, die zeigt, dass es sich dabei um eine durchaus ernstzunehmende Lebenskrise handelt. Man stellt sich zu diesem Zeitpunkt oft die Frage nach dem Sinn des Lebens, hinterfragt Lebensentscheidungen (Was waere gewesen, wenn ich jemand anderen geheiratet haette? Wenn ich einen anderen Beruf ergriffen haette? Wenn ich keine Kinder haette? ....), und setzt sich mit der eigenen Sterblichkeit auseinander. Die Realisierung, dass man weniger Zeit vor sich als hinter sich hat, fuehrt oft dazu, dass man mit allen moeglichen Mitteln versucht, seine Jugend noch einmal zu erleben.
Koennte das auf Ihren Mann zutreffen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

nein ich glaub nicht ich glaube das es die Eifersucht ist er ist ja zu dem kollegen gefahren nachdem er ihn ausfindig gemacht hat und hat ihm erzählt das ich zugegeben hätte das ich mit ihm ein Verhältnis hatte. ich war schockiert als ich das hörte. seine frau war auch nicht gerade davon begeistert. über 1 Woche musste ich mir anhöhren das ich doch die Wahrheit sagen sollte dann ist alles wieder gut wenn ich ihm erzählt hätte ich wäre fremdgegangen dann hätte er es mir verziehen. im geht es selber schlecht aber besteht auf seiner Meinung für mich ist die Sache endlos ich glaube das er von seiner Meinung nicht runterkommt und dadurch unsere ehe kaput geht denn was soll mam machen ausser die Wahrheit sagen

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

ich war vor 37 jahen mit im schon zusammen damals warich noch jung bin zur meier tante in den ferien gefahren und habe dort jemanden kennen gelernt der brachte ich zu zug und mein mann holte mich von dort ab sah mich arm in arm mit einem anderen damal wäre schon beinahe alles vorbeigewesen aber sei unsere ehe vor 34 jahren habe ich ihm nie´betrogen denn ich weis was ich habe.

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
Sie sollten auf jeden Fall weiterhin die Wahrheit sagen. Diese scheint ja sogar von Ihrem Arzt bestaetigt geworden zu sein. Mehr koennen Sie nicht tun.

Eifersucht ist ein schwieriges Thema, denn sie hat nicht wirklich etwas mit Ihnen zu tun, sondern mit der Unsicherheit Ihres Mannes. Gibt es einen Grund, warum er sich zur Zeit unsicherer fuehlen koennte? Eine Veraenderung auf der Arbeit? Ein neuer Chef? Mehr Druck? Hormonelle Veraenderungen? FAellt ihm der Sex schwerer? Manchmal fuehlen Maenner sich aus irgendwelchen Gruenden nicht (mehr) gut genug und dann zeigt sich das als Eifersucht - wenn er sich nicht "liebenswert" findet, dann koennen Sie ihn ja nicht wirklich lieben, darum denkt er dann, dass Sie fremdgehen....

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie