So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Guten Abend, ich versuche seit Monaten mit einer Sache die

Kundenfrage

Guten Abend, ich versuche seit Monaten mit einer Sache die mich wahnsinnig belastet zurecht zu kommen. Ich schaff es alleine nicht.
Vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen.
Kurze Zusammenfassung.
Mein bester freund und ich sind seit 10 Monaten sozusagen zusammen. Das Mädchen, dass er vor mir toll fand kam vor ca 4 Monaten plötzlich auf die Idee, dass sie doch Interesse an ihm hat und hat somit alles durcheinander gebracht es wurde von Tag zu Tag immer schlimmer und es war nichts mehr so wie es war. Ich muss sagen, wir hatten eine 'Bilderbuchbeziehung', jedenfalls hab ich wochenlang nichts mehr essen können und ihr war das egal. Eigentlich war sie eine Freundin bin mir, es hat sich immer alles mehr hochgekocht bis ich nachgegeben habe und gesagt habe, dass ich nicht dazwischen stehe und wenn die beiden meinen die müssen zusammen sein sollen sie das tun, er hatte jedoch ab dem ersten Tag als er mit ihr zusammen war immernoch was mit mir. Das ging jetzt die ganze Zeit so. Wir haben uns jedes Wochenende gesehen und jedes mal ist es alles weinend auseinander gegangen. Jedes mal die selben Diskussionen und wieder und wieder von vorne. Ich will das nicht mehr mitmachen müssen.
Was kann ich dagegen tun um diese Sache endlich aus meinem KGuten Abend, ich versuche seit Monaten mit einer Sache die mich wahnsinnig belastet zurecht zu kommen. Ich schaff es alleine nicht.
Vielleicht können Sie mir ja weiterhelfen.
Kurze Zusammenfassung.
Mein bester freund und ich sind seit 10 Monaten sozusagen zusammen. Das Mädchen, dass er vor mir toll fand kam vor ca 4 Monaten plötzlich auf die Idee, dass sie doch Interesse an ihm hat und hat somit alles durcheinander gebracht es wurde von Tag zu Tag immer schlimmer und es war nichts mehr so wie es war. Ich muss sagen, wir hatten eine 'Bilderbuchbeziehung', jedenfalls hab ich wochenlang nichts mehr essen können und ihr war das egal. Eigentlich war sie eine Freundin bin mir, es hat sich immer alles mehr hochgekocht bis ich nachgegeben habe und gesagt habe, dass ich nicht dazwischen stehe und wenn die beiden meinen die müssen zusammen sein sollen sie das tun, er hatte jedoch ab dem ersten Tag als er mit ihr zusammen war immernoch was mit mir. Das ging jetzt die ganze Zeit so. Wir haben uns jedes Wochenende gesehen und jedes mal ist es alles weinend auseinander gegangen. Jedes mal die selben Diskussionen und wieder und wieder von vorne. Ich will das nicht mehr mitmachen müssen.
Was kann ich dagegen tun um diese Sache endlich aus meinem Kopf zu kriegen?
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
die Situation klingt komplex. Sind Sie zu diesem Zeitpunkt denn soweit, dass Sie das wirklich alles beenden wollen und keinen Kontakt mehr mit ihm haben wollen? Oder wollen Sie eigentlich doch weiter Kontakt haben in der Hoffnung, dass er mit der anderen wieder Schluss macht?

Um eine Beziehung abschliessen zu koennen, braucht man Abstand. Am besten ist es, wenn man die andere Person 6-8 Wochen lang nicht sieht und absolut keinen Kontakt hat. Das gibt den meisten Menschen genug Zeit, um genug zu heilen, dass man wieder klar denken kann und eine neue Perspektive findet.

Wie lange hatten Sie denn keinen Kontakt?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Er ist mit der anderen nicht mehr zusammen. Er stand vor 4 Wochen vor meiner Haustür und sagte mir dass er von Anfang an alles falsch gemacht hat und nicht mehr mit ihr zusammen sein möchte. Also hat eine Freundin von mir ihr davon erzählt, dass er immernoch mit mir sozusagen zusammen ist. Sie antwortete darauf, dass es ihr egal ist weil sie ihren ex freund immernoch liebt. Ich hab in den letzten Tagen aber mitbekommen, dass doch wieder was zwischen den beiden ist. Und ihm geschrieben, dass ich denke, dass wir nicht mehr so viel miteinander zu Reden haben, er will mich aber unbedingt nächstes Wochenende sehen um mit mir zu reden.
Wir haben uns jetzt seit einem Monat nicht mehr gesehen, aber trotzdem immer wieder per SMS diskutiert immer und immer wieder über das selbe Thema. Ich will eigentlich nicht dass der Kontakt bricht aber vielleicht ist es besser so. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass wir nochmal so eine glückliche Zeit zusammen haben können, ich möchte nicht nochmal durch die Hölle gehen müssen.
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
wenn ich das richtig verstehe, dann haben Sie noch nicht wirklich entschieden, ob Sie weiterhin Kontakt haben moechten oder nicht und ob Sie noch einmal mit ihm eine Beziehung eingehen moechten oder nicht.

Das ist die erste Entscheidung, die Sie treffen muessten. Fragen Sie sich: "Was will ich wirklich? Wie stelle ich mir mein Leben in 3 Jahren vor? Ist er noch Teil von meinem Leben? Wo sehe ich mich?"

Wenn Sie sagen, dass Sie wirklich keine Beziehung mehr zu ihm haben wollen, dann sollten Sie den Kontakt abbrechen - keine SMS, keine Whatsapp, keine Gespraeche.
Wenn Sie das nicht sagen koennen, dann sollten Sie ueberlegen, was fuer eine Beziehung Sie aufbauen wollen und wie Sie das erreichen koennen. Man kann vergeben, man kann Vertrauen aufbauen, man kann Fehltritte wieder gut machen, aber Sie muessen es beide wollen und Sie muessen wissen, worauf Sie hinarbeiten, was fuer ein Ziel Sie haben - wie Ihre Beziehung in einem Jahr aussehen soll und was Sie tun koennen, damit Sie dort hinkommen.

Liebe ist immer mit Risiko verbunden. Beziehungen sind nie 100% sicher. Und trotzdem sind sie wert - sonst waeren wir als Menschen schon ausgestorben...

Wenn Sie ganz ehrlich sind, was wollen Sie dann?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich weiß nicht, ob er noch bereit ist oder ob er wirklich noch etwas von mir wissen will. Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich ihn verloren habe und er mich jetzt hasst. Ich kann nur darauf warten was er mir am Wochenende sagen will, aber wenn ich mich dann verabschieden muss kann ich das nicht. Ich bin einfach noch nicht darauf vorbereitet ich wünschte natürlich, dass alles so wäre wie davor, aber das kann ich mir leider nicht vorstellen.
Vielleicht ist es besser wenn ich dann lieber versuche alles zu vergessen und nicht mehr darüber nachzudenken, ich kann das aber nicht mein Kopf ist immer da und dann werde ich wieder traurig. Am besten wäre es würde ich ihn und alles passiert ist komplett aus meinem gedächtnis auslöschen
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
wie Sie schon selbst sagen, ist es nicht moeglich, das alles zu vergessen oder aus Ihrem Gedaechtnis zu loeschen. Damit ist das leider keine Loesung.

Ich weiss natuerlich auch nicht, was dieser Mann moechte, gleichzeitig weiss ich auch, dass ein Mann, der Sie "hasst", einfach aufhoeren wuerde mit Ihnen zu sprechen. Die Tatsache, dass dieser Mann mit Ihnen reden moechte, deutet darauf hin, dass Sie ihm nicht egal sind. Das heisst natuerlich auch nicht, dass er noch an einer Beziehung interessiert ist.

Unser Gehirn kann Dinge in der Regel dann loslassen, wenn sie "zu Ende" sind. Es sieht so aus, also ob Sie das ganze nicht loslassen koennen, weil Sie sich immer noch ein anderes Ende wuenschen und vorstellen.

Meine Empfehlung waere, dass Sie sich am Wochenende anhoeren, was er zu sagen hat. Wenn er nicht mehr an Ihnen interessiert ist, dann tut das zwar sehr weh, aber danach werden Sie dann besser in der Lage sein, loszulassen, weil Sie eine klare Antwort haben. Wenn er noch etwas mit Ihnen zu tun haben moechte, dann koennen Sie sich danach ueberlegen, was Sie denn wollen. Kennen Sie das Sprichwort: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende?

So schlimm Sie sich das auch ausmalen, es ist sehr viel einfacher, ein schmerzhaftes Ende zu verarbeiten (ein Ende mit Schrecken) als das zu tun, was Sie im Moment erleben: immer und immer und immer wieder darueber nachzudenken, was waere wenn.... Das ist ein Schrecken ohne Ende.

Meine Empfehlung waere, dass Sie am Wochenende wirklich v.a. zuhoeren und wenig sagen - ausser Fragen zu stellen. Vielleicht waere es auch sinnvoll, Ihre Fragen aufzuschreiben, damit Sie diese nicht vergessen, wenn die Gefuehle hochkommen. Wenn Sie dann alle Information haben, die Sie wissen wollen, DANN koennen Sie entscheiden, was Sie tun. Das muss auch nicht sofort sein. Dazu koennen Sie sich durchaus ein paar Tage Zeit nehmen.

Es wird nie wieder so werden, wie davor, das ist unmoeglich.Man kann Geschehnisse nicht ungeschehen machen. Man kann nur nach Vorne leben. Aber wenn Sie offen sind, dann wird es eine Zukunft geben - ob mit oder ohne diesen Mann. DAs kann ich Ihnen versprechen. Und diese Zukunft kann auch sehr schoen werden - ob mit oder ohne diesen Mann.Entweder werden Sie in der Lage sein loszulassen und jemand anderen zu finden oder Sie werden sich versoehnen. Beides sind Loesungen, die aus dem Schmerz fuehren.

KOennen Sie das tun?

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie