So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Hallo, Also, ich hab ne zeit lang sehr viele drogen genommen,

Kundenfrage

Hallo,
Also, ich hab ne zeit lang sehr viele drogen genommen, amphetamin, met, crystal und so weiter. Ich war circa ein dreiviertel jahr lang am stueck drauf, einmal vergingen sogar drei wochen komplett ohne schlaf. In dieser zeit hab ich mich nicht mehr so oft gewaschen, ich habs einfach vergessen, tagelang. Naja, irgendwann hab ich angefangen zu stinken, vor allem aus dem mund. Mein damaliger freund hat mir nichts direkt ins gesicht gesagt, irgendwann kam dann der erste zwiegespaltene sprucch, ich wusste nicht, ob das jetzt ne andeutung war, oder ob er eigentlich was ganz anderes wollte, und so hat es angefangen, dass ich in meinem druffnen kopf total intensiv darueber nachgedacht hab, aber mir wars zu peinlich zu fragen. Diese gedanken im kopf wurden schlimmer und irgendwann hab ich mich gar nicht mehr getraut mir zaehne zj putzen, wenn jemand da war. Dummerweise war halt jeden tag party und leute bei uns zuhause. 24 h tag fuer tag. Irgendwann haben dann alle solche doppeldeutigen sprueche gemacht, ich habs lange einfach geschluckt und dachte, nee du spinnst, die wurden dir das doch sagen und nich so sprueche machen. Das alles ist zu einem riesen film ausgeartet, dauernd kamen komische sprueche, alle so doppeldeutig, und die haben auch immer so geguckt, mir wars aber einfach zu peinlich nachzufragen, also hab ich es einfac ignoriert und aus angst, dass dann alle lachen oder sagen "endlich!" Wenn ich mir die zaehne putzen geh, hab ich das auch gelassen und einfach so wenig wie moeglich gesprochen. Auf diesen drogen ist jedes gefuehl extrem intensiv, ich hab mich so geschaemt, und so ging dieses hirnchaos weiter ueber monate, es wurde immer mehr, dann kamen solche sprueche ueber meinen koerper, meine schlechte haut, meine koerperbehaarung und meinen druffnen kopp, bis ich angefangen hab mich abzugrenzen und war dann immer allein zu hause, bin irgendwann gar nicht mehr vor die tuer gegangen, weil ich mich so eklig und haesslich gefuehlthab. Mein freund kam irgendwann ins gefaengnis, doch bis dahin hab ich so viele von diesen spruechen gehoert, dass mein selbstbewusstsein komplett zerstoert war und ich wusste auch nicht mehr was ich mir einbildeund wederas wirklich war. Das ist jetzt alles fast 3 jahre her, und immernoch hoer ich dauernd solche doppeldeutigen saetze, die mich so unsicher machen, dass ich den ganzen abend nur noch beobachte und gruebleund ich fuehl mich einfach so schlecht und eklig. Ich war jetzt seit drei wochen gar nicht mehr aus dem haus, weil mir das leben so keinen spass mehr macht. Schon seit mein freund weg ist, bin ich fast immer allein, aund sehr traurig. Ich trau mich auch nicht neue leute kennenzulernen, ich krieg mittlerweile vor angst schon einen so trockenen mund, das ich kaum noch sprechen kkann, und ich trau mich nicht mal mir ueber die lippen zu lecken, wenn jemand hinsieht. Irgendwann verklebt dann alles im mund, und sofort ab dem moment, gehen diese sprueche wieder los. Es ist ein teufelskreis und ich weiss nicht ob ich das immer falsch interpretiere oder ob die sprueche wirklich so gemein sind. Es ist egal wo ich bin, sobald ich mich irgendwie unwohl fuehle, fangen diese sprueche an. Ich hoffe es, aber ich glaube mittlerweile, dass ich mir viel eingbildet hab, weil es irgendwann so oft und so absurd wurde , , dass es einfach nicht war sein konnte, glaube ich... trotzdem hat mich das ueber so lange zeit geschaedigt, ich hab seit mein ex weg ist keinen andern mann gekuesst oder gar mehr, ich schaeme mich immernoch fuer meinen koerper und langsam vereinsame ich so, dass ich die komplette lust am leben verloren hab. Ich geh hoechstens mal ein zwei stunden weg, aber dann muus ich heim, weil mir der mund vor angst austrocknet, und sobald ich mich komisch fuehl, geh ich freiwillig. Ich dachte das laesst irgendwann wieder nach, aber das steckt so tief in meinem kopf, ich fuehl mich dann wie ausgeliefert und drueber reden kann ich nicht. Ich hab jetzt 2 1/2 jahre lang die worte mundgeruch, stinken oder zaehne nicht einmal benutzt, nichtmal "stinkfaul" konnte ich sagen vor angst, das dann alle auf meinen mund gucken. Mittlerweile zwing ich mich selbst manchmal, wenn ich mich gut genug fudhle, diese worte wieder zu benutzen, das kann nicht so schwer sein, denkt man vielleicht, aber es fuehlt sich an wie ein schnitt quer dirch die seele. Tut mir leid, dass ich so viel texte, aber ich hab noch nie mit jemandem darueber gesprochen, und weiss nicht wo ich anfangen und aufhoeren ssoll, es waren sehr viele, richtig, richtig grausame erfahrungen, und alles wurde noch so ins unermessliche gesteigert dirch das zeug. Ich bin mir mittlerweile fast sicher, das es irgendwann " knack" gemacht hat in meinem hirn, ich denk, das ist eine psychose, ich hatte auch wahnvorstellungen, das ueberall kameras in meiner wohnung sind, und irgendwie haben auch immer alle gewusst, was ich allein dahe gemacht hab, aber auch wieder nur in zweideutigen saetzen. Ich brauche dringend hilfe...
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
das hat Sie sicherlich viel Mut gekostet, das alles hier zu schreiben. Das ist ein bewundernswerter erster Schritt. Es ist nicht ungewoehnlich, den Koerper zu vernachlaessigen - insbesondere die Zaehne, wenn man die von Ihnen erwaehnten Drogen nimmt. Darum haben auch viele Menschen, die diese Drogen genommen haben, viele Probleme mit den Zaehnen und der Haut. Es ist auch nicht ungewoehnlich, dass man auf diesen Drogen Wahnvorstellungen und Paranoide Ideen hat. Die gehen in der Regel weg, wenn man die Drogen nicht mehr nimmt. Aber natuerlich ist die Erinnerung eine Mischung aus Wahrheit und Wahnvorstellungen und das scheint Ihr Leben gerade schwer zu machen.

Ich gehe davon aus, dass Sie im Moment komplett Drogenfrei sind, richtig?

Meine Empfehlung waere, dass Sie sich an eine Drogenberatungsstelle wenden. Dort koennen Sie anrufen und erst einmal anonym bleiben. Dort werden Sie nicht viel erklaeren muessen, denn jeder dort kennt die Gedanken und Unsicherheit, die Sie gerade erleben. Wenn Sie nur sagen, was Sie hier geschrieben haben, dann wird man Sie verstehen. Und dann kann man IHnen helfen, die entsprechenden Berater und Therapeuten zu finden, damit Sie diese Angst und Unsicherheit ueberwinden koennen. Sie werden dort wahrscheinlich auch andere Menschen treffen, die Drogen genommen haben, jetzt clean sind und Ihnen helfen koennen, das Chaos in Ihrem Kopf zu organisieren. Falls das notwendig sein sollte, dann gibt es dort auch jemanden, der mit Ihnen zum Zahnarzt/Arzt gehen kann, um Hilfe zu bekommen, falls Sie tatsaechlich echte Probleme haben. Ein trockener Mund kann langfristig zu Zahnproblemen fuehren und da gibt es bestimmte Mittel, die helfen (viele Medikamente haben die Nebenwirkung eines trockenen Mundes, darum ist das ein Bereich, der gut erforscht ist und wo es viele Mittel gibt). Sie scheinen auch moeglicherweise an Depressionen und einer Angststoerung zu leiden. Auch da gibt es medizinische Unterstuetzung, damit Sie dort nicht so hart kaempfen und leiden muessen.

Vielleicht koennen Sie auch ausdrucken, was Sie hier geschrieben haben, und es Ihrem Berater/Therapeuten zeigen. Dann muessen Sie es nicht sagen.
Suchen Sie also einfach nach "Suchtberatungsstelle" und Ihrem Wohnort und dort sollten dann Ihre Optionen auftauchen.

Ich kann Ihnen versichern, dass Ihre Gedanken nicht ungewoehnlich sind und dass es Hilfe gibt, damit Sie wieder ein Leben leben koennen, dass Sie geniessen koennen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte. Fuer Nachfragen stehe ich natuerlich gerne zur Verfuegung.
Mit freundlichem Gruss,
Annegret Noble

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie