So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1027
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo meine drittgeborene die 5 Jahre alt ist Ist so seid

Kundenfrage

Hallo meine drittgeborene die 5 Jahre alt ist
Ist so seid zwei Monate ganz komisch drauf sie , leben seid Guten zwei jahren beim Kindsvater , haben schon damals häusliche Gewalt mit erleben müssen nun hat mein ex mann ne neue Lebensgefährtin die vor 5 wo hen noch den kleinen noell zur welt gebracht und Vater und ich haben auch endlich ein neutrales Verhältnis .
Doch sie macht mir sorgen sie klaut und das ganz bewusst jedes Wochenende ist das Thema aufgekommen seid knappen acht Wochen nun !! Dann erpresst sie mich redet ihn neu Ton als sei sie ihr Vater wenn ich nicht ihre Schokolade geb dann geht sie zu halt einfach zu ihrer Mama (meinte Freundin von vater) !!! und sobald sie was nicht bekommt was sie will Flippt sie völlig St aus
schmeißt sie auf die strasse und schreit und es nicht so das sie damit aufhört irgendwann sie kann das zwei Stunden machen Ausdauer unheimlich !!
Meiner aber nicht - ich fühle mich dann so was von hilflos !!! Und ich bin verzweifelt ....
Bitte haben Sie nen rat für mich ????
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Ratsuchende,

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben ein großes Problem mit Ihrer kleinen Tochter, unter dem Sie sehr leiden.

Ich habe dazu noch Rückfragen an Sie. Deshalb würde ich mich gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.

Kommen Sie bitte in den Chat oder machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute, an denen wir uns hier treffen können.

Ich schreibe Ihnen jetzt eine vorläufige Antwort, über die wir dann auch gern noch hier reden können.

Johann Schweißgut :

Ich habe Ihre Beschreibung so verstanden: Sie leben getrennt vom leiblichen Vater Ihrer 5-jährigen Tochter, dieser Vater hat mit seiner neuen Partnerin vor 5 Wochen einen Sohn bekommen. Ihre Tochter benimmt sich seit 8 Wochen seltsam, so wie Sie es beschrieben haben. Ich hoffe ich habe Sie richtig verstanden. Wenn nicht, bitte ich Sie mich zu korrigieren.

Johann Schweißgut :

Ihre Tochter scheint ihren Vater sehr zu lieben. Vielleicht ist sie jetzt eifersüchtig, weil der Vater ja jetzt ein neues Kind hat. Sie hat vielleicht Angst, dass dieser kleine Junge jetzt ihren Platz im Herzen des Vaters einnimmt und dass sie dann von ihrem Vater nicht mehr geliebt wird. Oder sie möchte von der Partnerin ihres Vaters geliebt werden und hat Angst, dass der kleine Junge jetzt bei der Partnerin an erster Stelle steht.

Johann Schweißgut :

Ihre Tochter verhält sich nämlich typisch wie ein eifersüchtiges Kind.

Johann Schweißgut :

Ich nehme an, Ihre Tochter lebt bei Ihnen und besucht ihren Vater an den Wochenenden. Haben Sie mal Gelegenheit gehabt, mit ihrem Vater über das seltsame Verhalten Ihrer Tochter zu sprechen. Wie verhält sie sich, wenn sie beim Vater und dessen Partnerin ist? Hat sich die Beziehung des Vaters zu ihr verändert, seitdem das Baby da ist?

Johann Schweißgut :

Sie sollten mal mit dem Vater darüber sprechen. Sie beiden sollten Ihrer Tochter zeigen, dass Sie sie noch genauso lieben wir vorher. Vor allem beim Vater sollte sie die Erfahrung machen, dass sie dort noch genauso gern gesehen ist wie früher.

Johann Schweißgut :

Es wäre aber sehr gut, wenn wir hier noch darüber miteinander "sprechen" könnten. Ich möchte Sie deshalb bitten, mir 2 Termine vorzuschlagen, an denen Sie Zeit hätten für ein Treffen hier im Chat.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.