So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Guten Abend,mein Wohnungspartner hat Angststörungen. Er ist

Kundenfrage

Guten Abend, mein Wohnungspartner hat Angststörungen. Er ist außerdem unkontrolliert und schreit bei der kleinsten Kleinigkeit herum. Jetzt war er zweimal bei einer Psychiaterin. Sie hätte ihn fast nichts gefragt. Er schätzte die Sprechzeit auf 10 min. Er soll dämpfende Mittel einnehmen und in ein anderes Haus ziehen. Wir wohnen in einem Haus, in dem auch alte Menschen betreut werden und häufig Todesfälle vorkommen. Er hätte Angst vor dem Tod. Mein Wohnungspartner hatte schon vor 14 Jahren in einem ganz anderen Haus Panik. Meine Schwester und ich würden ihn im Traum durch den Keller jagen. Er wäre weggelaufen, um sich zu retten. Abends sieht er sich Filme an, in denen Menschen gequält werden. Auf die Frage , was er davon hätte, sagt er, ihm wäre wichtig, wie sich diese Menschen aus der Gefahr retten könnten. Ich fürchte, wenn wir umziehen, sucht er sich eine neue Angstsituation aus und will erneut wegziehen. Wichtig wäre doch, herauszufinden, woher die Angst stammt und wie man sie los wird. Da helfen doch keine Pillen. Meiner Ansicht nach hatte er keine Möglichkeit, sich zu einem wahrhaft selbstbewussten Menschen zu entwickel. Der Vater Trinker, die Mutter leichtlebig, mein Freund nicht sehr begabt und auch nicht als Kind gefördert. So musste er mit Beschimpfungen, Tadeln und Schlägen erwachsen werden. Heute kann er die geringste Kritik nicht vertragen, selbst ein Gespräch, in dem man berät, wie man eine Sache angehen müsste, hört er als Vorwurf. Er hat auch nicht gelernt, in vollständigen Sätzen und hochdeutsch zu sprechen. Nach fast jedem Wort macht er eine lange Sprechpause, so dass man ihm auf Dauer kaum zuhören kann. Ein Gespräch beim Autofahren: Er: "Da- gucke!" Ich:"Wohin soll ich gucken?" Er: " Na da, siehst du das denn nicht?" Ich:"Was soll ich sehen, das Auto, den Baum, die Frau?" Er: "Das Flugzeug. So bescheuert kann man doch nicht sein, dass man das nicht sieht!" Das Flugzeug war nur von seiner Position aus zu sehen. Wäre es nicht sinnvoll, diesen Mann in einer Klinik aufzunehmen, wo er in Einzel- und Gruppengesprächen etwas über sich erfährt. Zum Beispiel müsste er begreifen lernen, dass der Zuhörer bei Gesprächen nicht alles versteht, was der Sprecher ausdrücken möchte. Der Hörer hat deshalb das Recht, so lange nachzufragen, bis er meint, alles verstanden zu haben Außerdem sucht sich der Hörer nur das für ihn Verwendbare heraus. Er müsste trainieren, wie man sich verhalten muss, wenn der Gesprächspartner beleidigend ist. Mein Wohnungspartner hat mich am Arm geschubst, weil ich eine andere Meinung hatte. Dabei schreit er so laut, dass das Gewaltausübung ist. Wenn andere Leute ihm etwas sagen, das er nicht akzeptieren kann und das kommt fast nur vor, sagt er hinterher, er würde demjenigen beim nächsten Mal eine aufs Maul hauen. Das tut er aber nicht. Er ist tierlieb, hilfsbereit, beschäftigt sich gern mit Nützlichem. Er macht sich durch sein eigenartiges Verhalten in der Gesellschaft unbeliebt und schließt sich aus und die Gesellschaft schließt ihn aus oder stellt ihn mit Pillen ruhig. Wie kann man diesem Menschen helfen? Er würde es verdienen, eines Tages ein befreiter Mensch zu sein. Mit freundlichen Grüßen Jutta S.

Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie