So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1093
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Ich bin seit 4 Jahren mit Freund zusammen der aus der 1 Ehe

Kundenfrage

Ich bin seit 4 Jahren mit Freund zusammen der aus der 1 Ehe 2 Kinder hat. Die Ehe ist vor 8 Jahren beendet worden.
Wir haben seit 2 Jahren eine 2 Jahre alte Tochter. Seit dem die Kinder 15 J,20 Jahre alt wüsten das ich Schwanger bin läuft richtig schlecht. Inzwischen will auch die ex Frau mein Freund wieder. Wollen mein Leben zestören...
Er sagt zwar das er von Ihr nix will er liebt mich aber trotz allen fährt er hin eingeblich nur seinen Kindern zu liebe.
Unsere Tochter seit dem sie auf der Welt ist wird garnicht beachtet keine Geburtstage, Feiertage mir wird die Schuld gegeben.
Weihnachten, Ostern ,Geburtstage wird der Pappa zu seine ex bestellt und lässt uns 2 einfach alleine zu hause. Ich habe nichts zu sagen.
Neu ist das er jetzt auch unsere Tochter da hin mit nehmen will.
Ganze 2 Jahre wollten von Ihr nichts wissen. Weiss nicht mehr wie ich auf die Spielchen reagieren soll.
Neulich hat er per sms von seine Ex angebote mit zusammen Zeit verbringen bekommen- wo er das handy in der hand hatte habe ich gelesen.
Das hat mich sehr neugierig gemacht.
2 Tage später kam seine jungste Tochter und sagte er soll sein handy vor mir sperren das ich nichts lesen kann- das hat er naturlich auch gemacht.

Früher war ich normal nun jetzt auf grund dessen blocke ich ab. Wer mir meine Zukunft zersören will, hat bei mir kein Eingang mehr.
Weiss nicht weiter... Brauche jemanden zum Reden. Wie ich es am besten vorgehen muss.
Will meine Beziehung nicht aufgeben nur viel kraft habe ich nicht mehr.
Beim jeden Angriff immer ruhig zu bleiben.
Haben Sie ein Rat für mich?
Mfg
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben ein großes Problem in Ihrer Beziehung, unter dem Sie sehr leiden.

Ich würde mich gern mit Ihnen hier im Chat darüber unterhalten.

Kommen Sie bitte in den Chat oder machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute, an denen wir uns hier treffen könne

JACUSTOMER-3lkgf5kl- :

Geben Sie mir nur Antwort wie ich es vorgehen soll.

JACUSTOMER-3lkgf5kl- :

Bitte

Johann Schweißgut :

Hallo, guten Tag. Sind Sie noch da?

JACUSTOMER-3lkgf5kl- :

ja

Johann Schweißgut :

Sch schreibe Ihnen jetzt eine vorläufige Antwort, wir sollten dann noch darüber hier im Chat reden.

JACUSTOMER-3lkgf5kl- :

ok

Johann Schweißgut :

Aus Ihrem Bericht habe ich den Eindruck gewonnen, dass bei Ihrem Freund die Beziehungen aus seiner früheren Ehe sehr stark weiter wirken. Dabei spielen seine Kinder und seine Ex-Ehefrau sicher eine wichtige Rolle. sie haben das Gefühl, dass dabei Sie und Ihr Kind, das Sie mit Ihrem Freund haben, in die zweite oder dritte Reihe geraten sind. Ich vermute, dieses Ihr Gefühl ist berechtigt.

Johann Schweißgut :

Leider ist es häufig so, dass eine frühere Beziehung plötzlich wieder ganz wichtig wird. Das scheint jetzt auch bei Ihrem Freund so gekommen zu sein. Ich habe aber nicht den Eindruck, dass er Sie deshalb verlassen will. Ich vermute, er stehe dazwischen und kann sich nicht entscheiden.

Johann Schweißgut :

Dabei spielen die Kinder oft die wichtigste Rolle. Die beiden großen ziehen ihin zu seiner Ex, die KIeine zieht ihn zu Ihnen. Das hat seine Ex wohl verstanden, deshalb hat sie die Kleine eingeladen.

Johann Schweißgut :

Ich kann Ihre Sorge und Angst gut verstehen. Sie sollten gut auf sich und Ihr Kind aufpassen. Lassen Sie das Kind nicht zu der Ex gehen, machen Sie und Ihr Kind keine Kontakte zu der Ex, bleiben Sie gut bei sich. So kann der Einfluss der Ex nicht noch mehr wachsen.

Johann Schweißgut :

Es ist richtig und wichtig, dass Sie bei diesen Dingen abblocken. Damit schützen Sie sich und Ihr Kind vor dem Einfluss der Ex. Aber das geht - wie Sie schreiben - sehr an die Kraft. Deshalb möchte ich Ihnen empfehlen, sich vor Ort eine psychologische Unterstützung zu suchen, eine Psychotherapie. Das wird Ihnen die Kraft geben, das durchzuzhalten. Sie könnten auch versuchen, Ihren Freund dafür zu gewinnen, eine Paartherapie zu machen. Ich fürchte, gegenwärtig wird er ablehen, aber wenn er nach einiger Zeit spürt, dass Sie nicht aufgeben, wird er vermutlich mitmachen.

Johann Schweißgut :

Haben Sie Fragen dazu?

Johann Schweißgut :

Sind Sie noch da?

Johann Schweißgut :

Ich habe noch nichts zur Liebe gesagt. Ich habe den Eindruck, Sie lieben ihn sehr und Sie sehen Ihre Zukunft neben ihm. Dafür - so vermute ich - haben Sie immer noch gute Aussichten. Denn es sieht ganz danach aus, dass auch er Sie liebt. Aber er lässt sich von seinen großen Kindern und seiner Ex stark beeinflussen. Aber wenn er weiter spürt, dass sie ihn lieben, wird er bei Ihnen bleiben.

Johann Schweißgut :

Wenn Ihnen noch Fragen kommen, schreiben Sie sie bitte hier auf, ich komme nachher wieder und werde sie beantworten.

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.