So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1027
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Guten abend , mein Sohn hat jeden Tag seine Wutanfälle , es

Kundenfrage

Guten abend , mein Sohn hat jeden Tag seine Wutanfälle , es wird immer dann sehr schlimm wenn er alle 14 tage sein Vater gesehen hat , was kann ich da noch machen ; der Vater hätzt seine Jungs gegen mich und gegen mein Freund , er sielt die Kinder gegen uns aus .
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben ein großes Problem mit Ihrem Sohn, unter dem Sie sehr leiden.

Bevor ich auf Ihre Frage eingehe habe ich noch Rückfragen an Sie. Ich würde mich darüber gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.

Kommen Sie bitte in den Chat oder machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute oder morgen, an denen wir uns hier treffen können.

Freundliche Grüße

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

leider haben Sie sich noch nicht wieder hier gemeldet. Ich schreibe Ihnen jetzt eine vorläufige Antwort und bitte Sie, Terminvorschläge für ein Treffen hier zu machen.

Johann Schweißgut :

Ich habe Sie so verstanden, dass Ihr Sohn (3 oder 4 Jahre alt?) täglich Wutanfälle hat, vor allem aber nach seinen Besuchskontakten mit seinem Vater, von dem Sie getrennt leben. Der Vater hetzt offenbar Ihre beiden Kinder gegen Sie und Ihren neuen Partner auf.

Johann Schweißgut :

Sie beschreiben damit eine Situation, die für Ihre Kinder sehr belastend ist. Der Vater lässt sich durch seine Aggression gegen Sie und Ihren Partner dazu verleiten, die Kinder da mit hinein zu ziehen. Das schadet beiden Kindern, und das eine Kind, Ihr Sohn, heigt das schon durch seine Wutanfälle,

Johann Schweißgut :

Sorry, ich meine "zeigt das schon durch...."

Johann Schweißgut :

Ich weiß jetzt nicht, wie bei Ihnen die Besuchsregelung der Kinder beim Vater zustande gekommen ist. Jedenfalls ist sie so, wie sie vom Vater genutzt wird, gegenwärtig für die Kinder schädlich. Falls die Regelung in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt eingeführt wurde, sollte das Jugendamt über diese schädliche Entwicklung informiert werden, es wird dann sicher beim Vater intervenieren.

Johann Schweißgut :

Wenn es sich aber um eine private Vereinbarung zwischen Ihnen und dem Vater der Kinder handelt, ist es eine sehr schwierige Situation. Erfahrungsgemäß ist eine Trennung der Eltern für Kinder immer eine wenigstens vorübergehende Belastung, die sich aber meistens nach einiger Zeit legt. Wenn aber die Spannungen zwischen den ehemaligen Partnern, also zwischen Ihnen und dem Vater der Kinder solche Auswirkungen haben wie bei Ihnen, brauchen die Beteiligten professionelle Hilfe.

Johann Schweißgut :

Ich möchte Ihnen daher empfehlen, vor Ort eine Psychologische Beratungsstelle aufzusuchen. Die Fachleuten werden nicht nur sie beraten, sondern auch versuchen mit dem Vater über die Probleme der Kinder zu sprechen. Vor allem aber kann die Beratungsstelle Maßnahmen für Ihr Kind ergreifen, damit es psychisch gestdärkt wird und besser mit der Lage fertig werden kann. Sie kann z.B. mit dem Kind oder beiden Kindern eine Spieltherapie machen.

Johann Schweißgut :

An dieser Adresse können Sie online eine Beratungsstelle an Ihrem Wohnort suchen: http://www.bke.de/?SID=03D-41A-836-2FB

Johann Schweißgut :

Sie werden sicher noch Rückfragen haben. Bitte machen Sie mir Terminvorschläge für eine Treffen hier.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße