So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

Guten Morgen, ich bin momentan schwanger im 7. Monat, es

Kundenfrage

Guten Morgen,
ich bin momentan schwanger im 7. Monat, es ist ein Wunschkind von uns beiden. Seit einigen Wochen merke ich, dass ich weniger Lust auf Sex habe (was ich als verständlich empfinde, trotzdem haben wir 1-2 mal die Woche Sex), dafür mehr kuscheln möchte. Am Anfang der SS war es ähnlich,da ich schon eine frühe Fehlgeburt Anfang letzten Jahres hatte und somit ängstlicher war.Im mittleren Trimester hatte ich plötzlich wieder mehr Lust, was mich beruhigte, da mein Partner allgemein viel Sex bevorzugt ( meistens hätte er gerne täglich). Mein Partner zeigt wenig Verständnis für meine momentane Unlust. Er wirft mir vor, ich mache alles nach meinem Gusto. Sprich: wenn ich Sex will muss er da sein. Es gabvor der SS schon Probleme mit der Häufigkeit an Sex. Er formuliert es so: Wenn wir genug Sex haben und er nicht uns"anspringen" muss, wenn ich es will, hört er mir auch bei Problemen zu. Er sieht es als Kompromiss,a her ich möchte nicht immer wenn er möchte!Ich finde, dass wirkt manipulierend. Ich bin eine sehr direkte Frau, offen, habe einige Hobbys und wirke dadurch vielleicht sehr selbstbestimmt. Das gefällt ihm (wahrscheinlich) nicht. Er ist ein ganz ruhiger, familiärer Typ, ohne Hobbys der aber beim Thema Sex und Aufmerksamkeit schnell beldeigt ist und den ganze Abend nicht mehr mit mir redet! Aber richtig ändern kann ich mich auch nicht bzw. noch mehr Kompromisse eingehen. Vor allem nicht im Moment!
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 2 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
ich kann sowohl Ihre Seite verstehen als auch die Seite Ihres Mannes. Durch all die hormonellen Veraenderungen waehrend der Schwangerschaft veraendert sich natuerlich auch das Beduerfnis nach Sex. Bei manchen Frauen ist es anfangs staerker und wird dann im dritten Trimester weniger. Bei anderen ist es insgesamt weniger - bei anderen insgesamt mehr. Allerdings berichten fast alle Frauen, dass sie nach der Geburt ein paar Wochen oder sogar Monate so gut wie ueberhaupt kein Beduerfnis nach Sex haben - denn sie sind so damit beschaeftigt, Mutter zu sein und alle Hormone sind darauf ausgerichtet, dieses neue Menschenleben zu versorgen, dass selten der Gedanke XXXXX XXXXX aufkommt.

Kompromisse in der Ehe sind sehr, sehr wichtig - allerdings natuerlich von beiden Seiten. Glauben Sie, dass Ihr Mann bereit waere, ein paar allgemeine Artikel zum Thema zu lesen? Damit er sieht, dass nicht SIe das Problem sind, sondern dass dies ein allgemeines Thema waehrend der Schwangerschaft ist? Hier sind zwei gute einfuehrende Artikel fuer ihn (und fur Sie):

http://www.babyzimmer.net/html/schwangerschaft/sexualitaet/thema.php

http://www.familienplanung.de/schwangerschaft/sexualitaet/lustverlust-nach-der-geburt/

Wenn Information alleine nicht ausreicht, dann waere es wahrscheinlich sinnvoll zu ueberlegen, ob eine Paarberatung helfen koennte, die Kompromisse auszuarbeiten, die Sie im Moment alleine nicht finden koennen. Es ist wichtig, nein sagen zu koennen und zu erwarten, dass das nein respektiert wird. Es ist auch wichtig, manchmal ja zu sagen, weil der Partner es braucht (und es ja meistens nicht "schrecklich" ist, sondern eher neutral, wenn man keine Lust hat) - das gilt natuerlich fuer beide Partner. Es waere auch angemessen ueber die Selbstbefriediung oder Alternativen zum Geschlechtsverkehr zu sprechen. Manchmal ist es da einfacher, ja zu sagen, auch wenn man keine Lust hat.

Ich denke dass es sehr wichtig ist, dass Sie so frueh wie moeglich ueber die VEraenderunden sprechen, die ja auch durch das Kind auf Sie beide zukommen. ELtern mit einem Kleinkind haben meist weder Zeit noch Gelegenheit, jeden Tag Sex zu haben. Und wenn es moeglicherweise Geschwister geben wird, dann wird das noch komplexer. Ihr Sexualleben wird sich in den naechsten Jahren immer wieder veraendern (muessen). Wenn Sie da mit Ihrem Mann nicht alleine (erfolgreich) drueber sprechen koennen, dann suchen Sie sich bitte Verstaerkung durch einen Paarberater (und ich wuerde ganz bewusst einen maennlichen Berater aufsuchen - am besten einen, der eigene Kinder hat, damit sich Ihr Mann verstanden fuehlt und er von einem anderen Mann hoert, dass das, was Sie beide erleben "normal" ist.)

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Ansonsten stehe ich fuer Nachfragen natuerlich gerne zur Verfuegung.

Mit freundlichen Gruessen,

Annegret Noble

Ueber eine positive Bewertung meiner Antwort wuerde ich mich freuen. Vielen Dank.

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie