So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1081
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Mein Mann (44) hat mich mit einer Kollegin betrogen. Ich (45)

Kundenfrage

Mein Mann (44) hat mich mit einer Kollegin betrogen. Ich (45) leide seit seinem Geständnis am 01.02.2014. Wir haben erst vor 1,5 Jahren geheiratet, immer auf Wolke 7, keine finanziellen Probleme, tolle Reisen, es war einfach perfekt. Leben seit 4 Jahren zusammen. Mein Mann ist ein sehr aufmerksamer Mann, wir waren bis zum 1. Februar ein richtig gutes Team. Seit nunmehr 3 Wochen reden und reden und reden wir, drehen uns im Kreis. Er hat diese Frau nach 2maligem Sex nicht mehr zu Hause aufgesucht, kann sich aber nicht entscheiden, weiß nicht ob er es schafft, richtig zu mir zurückzufinden. Er sagt er möchte zu ihr und kann mich aber nicht verlassen, weil er noch sehr viel für mich emmpfindet. Ihm ist bewußt, was er alles verliert, hat Angst, was ihn in der neuen Beziehung erwartet, weil es ihm in unserer Ehe gut geht. Er sieht sie täglich auf Arbeit, wobei dort keine intimen Kontakte odere Gespräche möglich sind, jedoch ruft sie ihn m.E. jeden Tag, bevor er zu mir nach Hause kommt an. Wichtig ist - denke ich - zu wissen, daß er vor unserer Beziehung 20 Jahre mit einer 20 Jahre älteren Frau zusammenlebte, darin versuch ich, ne Antwort auf diese Katastrophe zu finden.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben ein großes Problem in Ihrer Beziehung, unter dem Sie sehr leiden.

Bevor ich auf Ihre Frage eingehe habe ich noch Rückfragen an Sie. Ich würde mich darüber gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.

Machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für morgen oder übermorgen, an denen wir uns hier treffen können.

Freundliche Grüße

JACUSTOMER-b2fbrg4g- :

warum ist es nicht möglich, heute noch eine Antwort zu bekommen?

Johann Schweißgut :

Hallo, guten Tag. Sind Sie noch da?

Johann Schweißgut :

Bitte melden Sie sich, wenn Sie gesprächsbereit sind.

Johann Schweißgut :

Ich schreibe jetzt einige Frage auf und bitte Sie, mir dazu Antworten aufzuschreiben. Dann kann meine Einschätzung fachlich fundierter sein.

Johann Schweißgut :

Sie schreiben, Ihr Mann war vorher 20 Jahre mit einer älteren Frau zusammen. Fragen: Waren sie verheiratet, haben sie gemeinsame Kinder? War er mit dieser Frau noch zusammen als Sie zusammen kamen? Ging er in dieser langen Beziehung auch fremd?

Johann Schweißgut :

Hatten Sie vor dieser Beziehung zu Ihrem Mann eine längere Beziehung? Verheiratet? Kinder?

Johann Schweißgut :

Wie alt ist die Kollegin Ihres Mannes, mit der er Sex hatte? Wie lange kennt er diese schon? Lebt diese parallel in einer anderen Beziehung? Hat sie Kinder?

Johann Schweißgut :

Ich bedanke mich im Voraus für diese zusätzlichen Informationen. Ich kann mich dann gern mit Ihnen heute abend hier treffen, schreiben Sie mir bitte eine Uhrzeit auf, wann es bei Ihnen passt.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße

JACUSTOMER-b2fbrg4g- :

Er war mit dieser Frau nicht verheiratet und sie hatte 2 Jungs aus 1. Ehe. Er hat sich von der Frau getrennt, bevor wir zusammenkamen. In dieser Beziehung ging er 1 mal fremd.

Johann Schweißgut :

Guten Abend

JACUSTOMER-b2fbrg4g- :

Ich war 19 Jahre verheiratet und habe 2 Kinder in dieser Ehe. Die Kollegin ist 44 Jahre und er kennt sie seit 1,6 Jahren, seit sie im Unternehmen ist. Das Verhältnis, wenn man das so nennen kann, mit dem ersten Sex ist erst seit dem 12.12.2013. Sie hat einen Sohn von 17 Jahren und lebt allein.

Johann Schweißgut :

Vielen Dank für die zusätzlichen Info`s

Johann Schweißgut :

Darf ich noch etwas fragen?

Johann Schweißgut :

Sind Sie noch da?

JACUSTOMER-b2fbrg4g- :

20:00 ist o.k.

Johann Schweißgut :

Es kann sein, dass ich einige Minuten später da bin, aber ich komme auf jeden Fall

JACUSTOMER-b2fbrg4g- :

Danke

Johann Schweißgut :

Guten Abend,

Johann Schweißgut :

wie ich befürchtet habe ist es später geworden, jetzt bin ich aber da. Bitte melden Sie sich, wenn Sie gesprächsbereit sind.

Johann Schweißgut :

Geehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

leider haben Sie den hier abgeschlossen. Sie haben die Bewertung "Frage nicht beantwortet" hinterlassen. Damit ist auch eine Bezahlung ausgeschlossen, wenn ich Ihre Frage noch beantworten würde.

Johann Schweißgut :

Es tut mir leid, dass Sie die von mir angekündigte Verspätung nicht akzeptieren konnten. Ich wünsche Ihnen alles Gute.

JACUSTOMER-b2fbrg4g- :

Ich hab 28 Minuten auf Ihre Antwort gewartet, Sie haben von einigen Minuten gesprochen. Schade, ich hab wirklich gedacht, Sie könnten mir einen Weg aufzeigen.

Johann Schweißgut :

ja, könnte ich wahrscheinllich auch.

Johann Schweißgut :

Ist das für Sie hier jetzt beendet?