So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

nachdem mein mann mir vor zwei jahren erklärte er habe keine

Kundenfrage

nachdem mein mann mir vor zwei jahren erklärte er habe keine lust mehr auf sex habe ich mich endlich durchgerungen und einen lover gesucht. mein Mann weiss es und ich habe ihm gesagt ich hätte ein anrecht darauf da er nichts ändern will. wir haben beschlossen wegen den kindern zusammenzubleiben... vorderhand. und ich sehe meinen lover etwa zweimal die woche. mein mann sagt jetzt mal ja ich hätte ein recht dazu dann meint er er wolle versuchen sich zu beleben jetzt da ich so heisse erfahrungen mache könnte ich das einbringen.. aber irgendwie habe ich mich schon so weit von ihm entfernt das ich nicht zurück will... er meint ich sei egoistisch und kalt... ich bin grad etwas überfordert.. aber ich brauche halt einfach wieder einmal sex nach 25 jahren der vernachlässigung von 1 mal sex alle zwei monate bis vor 5 jahren der stillstand eintrat..
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben ein Problem in Ihrer Partnerschaft, das Sie belastet.

Bevor ich auf Ihre Frage eingehe habe ich noch Rückfragen an Sie. Ich würde mich darüber gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.

Kommen Sie bitte in den Chat oder machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute oder morgen, an denen wir uns hier treffen können.

Freundliche Grüße

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

Leider konnten wir uns noch nicht hier zum Gespräch treffen. Ich möchte jetzt eine vorläufige Antwort auf Ihre Frage geben, bitte aber um die Möglichkeit, mit Ihnen hier darüber zu sprechen. Denn ich vermute Sie werden Rückfragen haben und außerdem habe ich noch Fragen an Sie, bevor ich eine abschließende Antwort geben kann.

Johann Schweißgut :

Sie haben beschrieben, dass Ihr Mann, mit dem Sie wohl 25 Jahre verheiratet sind, außerordentlich wenig Sex hatten, und dass er gesagt habe, er habe kein Bedürfnis danach. Sie haben sich dann einen Lover organisiert und Sie kommen damit gut zurecht. Jetzt fordert Ihr Mann gewissermaßen Ihre Unterstützung dafür ein, dass er wieder Lust auf Sex bekommt.

Johann Schweißgut :

Ich habe den Eindruck, dass Sie sich auf eindrucksvolle Art befreit haben von den Zwängen in der Beziehung zu Ihrem Mann, die Ihnen sexuelle Enthaltsamkeit auferlegten. Sie haben für sich einen Weg gefunden, die Beziehung zu Ihrem Mann aufrechtzuerhalten (auch wegen der Kinder) und trotzdem sexuelle erfüllung zu haben mit Ihrem Lover. Ihr Mann reagiert eifersüchtig oder auch ängstlich, weil er fürchtet, dass Sie sich soweit emanzipieren, dass Sie die Beziehung zu ihm verlassen könnten. Er möchte die Beziehung gewissermaßen wieder auf den alten Stand zurück bringen, allerdings ohne die Gewähr, dass Sie darin für sich sexuelle Erfüllung erhalten können.

Johann Schweißgut :

Er versucht jetzt, Sie unter Druck zu setzen mit dem Argument, Sie seinen egoistisch und kalt. Dabei war er es, der Ihnen egoistisch und kalt Sex verweigert hat. Er hat offenbar keine Einsicht, was es für seine Frau damals bedeutete, als er sich verweigerte. Solange diese Einsicht nicht da ist, kann auch nicht erwartet werden, dass er sich ändert, auch wenn er es verspricht. Ihm liegt wahrscheinlich hauptsächlich daran, Sie dazu zu bringen, die alten Muster der Beziehung inclusive Enthaltsamkeit wieder zu akzeptieren.

Johann Schweißgut :

Sie schreiben, dass Sie sich inzwischen weit von ihm entfernt hätten und nicht mehr zurück wollen. Ich denke das ist eine legitime Entscheidung von Ihnen. Aber offenbar gibt es einen Rest von Unsicherheit und Verbunden mit ihm, so dass Sie sich Ihrer Entscheidung nicht sicher sind. Sie sollten aber gut auf Ihr langfristiges Wohlbefinden achten und sich nicht auf Regelungen einlassen, die Sie wieder in Ihrer Freiheit und Erfüllung beeinträchtigen. Ich denke die Kinder sind inzwischen alt genug, dass Sie im Zweifel auch eine Trennung ihrer Eltern verkraften können.

Johann Schweißgut :

Soweit zunächst meine vorläufige Antwort. Schlagen Sie mir bitte 2 Termine für morgen oder übermorgen vor, an denen wir hier darüber sprechen können.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße

Johann Schweißgut :

Sehr geeehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

leider haben Sie sich noch nicht wieder gemeldet. Ich würde mich gern mit Ihnen über Ihr Problem und Ihre Fragen zu meiner vorläufigen Antwort unterhelten. Schlagen Sie mit bitte 2 Termine für heute oder morgen vor, an denen wir uns hier im Chat treffen können.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße