So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1005
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

ich leide seit monaten an einer schweren depression mit dem

Kundenfrage

ich leide seit monaten an einer schweren depression mit dem Gefühl der gefühllosigkeit. Selbst in 3 klinikaufenthalten konnte man mir nicht helfen. Jetzt bin ich zuhause und habe überhaupt keinen Antrieb und liege viel im bett.
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte/r Kunde/in,

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Sie beschreiben eine schwere Depression, unter der Sie sehr leiden.

Bevor ich auf Ihre Frage eingehen kann habe ich noch Rückfragen an Sie. Ich würde mich darüber gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten.

Machen Sie mir bitte 2 Terminvorschläge für heute und die nächsten Tage, an denen wir uns hier treffen können.

Freundliche Grüße

JACUSTOMER-54fwgupx- :

Ich bin gerne bereit Fragen im chat zu beantworten

JACUSTOMER-54fwgupx- :

Heute 18.00 uhr morgen 13:00 Uhr

Johann Schweißgut :

Guten Tag, sind Sie noch da?

JACUSTOMER-54fwgupx- :

Ich könnte jetzt ihre fragen beantworten

Johann Schweißgut :

Es tut mir leid, jetzt geht nicht, ich bin gleich mit einem anderen Kunden verabredet.

Johann Schweißgut :

Geht es morgen um 18 Uhr?

JACUSTOMER-54fwgupx- :

hier ist immer ein werbebutton auf der seite so das ich die antworten von ihnen nicht sehen kann

Johann Schweißgut :

Können Sie den nicht schließen?

Johann Schweißgut :

Schauen Sie bitte später noch einmal rein, vielleich ist die Werbung dann weg.

JACUSTOMER-54fwgupx- :

ja morgen um 1800 Uhr ist i.o.

Johann Schweißgut :

Vielen Dank, ich werde dann da sein.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße

Johann Schweißgut :

Sehr geehrter Kunde,

Johann Schweißgut :

Sie haben sich nicht wieder gemeldet, so dass wir leider unser Gespräch hier nicht fortsetzen konnten. Vielleicht melden Sie sich ja doch wieder, dann machen Sie mir 2 Terminvorschläge für ein Treffen hier.

Johann Schweißgut :

Sie haben Ihr Problem sehr kurz beschrieben. Daraus kann ich ersehen, dass es Ihnen außerordentlich schlecht geht. Sie sprechen von einer schweren Depression, die trotz stationärer Behandlung nicht besser wird.

Johann Schweißgut :

Es wäre hilfreich für meine Beratung, wenn ich etwas mehr über Ihre Krankheit erfahren würde. Wie lange haben Sie die Krankheit schon? Gab es einen Auslöser für die Krankheit? In welcher Art von Klnik wurden sie behandelt? Befinden Sie sich gegenwärtig in einer ambulanten Behandlung. Haben Familie, leben sie allein? Haben Sie Menschen, die Sie unterstützen können?

Johann Schweißgut :

Ausgehend von dem, was ich bisher von Ihnen erfahren habe, möchte ich Ihnen folgendes raten: Bei einer schweren Depression wie bei Ihnen ist es oft sehr schwierig, die richtigen Medikamente oder Medikamentenkombination zu finden. Die Ärzte müssen da oft zuerst ausprobieren, was dem Patienten hilft. Sie sollten deshalb mit einem Psychiater sprechen, auf welchem Wege Sie gemeinsam für Sie die richtigen Medikamenten herausfinden können. Sie haben ja sicher schon einen Psychiater Ihres Vertrauens, mit dem Sie das besprechen können.

Johann Schweißgut :

Auf längere Sicht - vermute ich - brauchen Sie außerdem eine Psychotherapie. In dieser Behandlung haben Sie dann die Gelegenheit, über alles zu sprechen, was Sie belastet und was vielleicht zu Ihrer Depression geführt hat. Sie sollten sich daher zusätzllich von Ihrem Hausarzt zu einem Psychotherapeuten überweisen lassen. Vielleicht gibt da eine Wartezeit, bis die Therapie beginnen kann, weil die Psychotherapeuten überlastet sind, aber Sie könnten ja diese Wartezeit mit Hilfe des Psychiaters überbrücken.

Johann Schweißgut :

Das kann ich jetzt unter dem Vorbehalt sagen, dass ich Sie ja nicht kenne und nicht untersuchen kann.

Johann Schweißgut :

Es wäre aber schön, wenn wir uns darüber hier noch unterhalten könnten. Vielleicht haben Sie ja noch Fragen, die wir dann hier klären könnte.

Johann Schweißgut :

Ich wünschen Ihnen alles Gute

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße

Johann Schweißgut :

Über eine Bewertung meiner Antwort freue ich mich.