So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Hallo, ich bin gerade in einer schwierigen emotionalen Situation.

Kundenfrage

Hallo, ich bin gerade in einer schwierigen emotionalen Situation. Ich muss kurz etwas weiter ausholen um ihnen zu erklären um was es geht. Ich habe mit 10 Jahren meinen Vater verloren, er war Kreis Brand Rad bei der Feuerwehr und es war sein Leben, ich bin so erzogen worden, sas das wohl der allgeinheit schon immer über den eigenen gestellt wurde. Mit 15 bin ich zum roten Kreuz gekommen und das ist für mich seit dem mein Leben. Ich bin mittlerweile etwas in die Fußstapfen meines Vaters getreten und bin Bereitschaftsleiter einer kleinen brk Bereitschaft habe 2 schnell Einsatz Gruppen und einen Helfer vor Ort Standort unter mir. Und ich gehe voll in der ehrenamtlichen Arbeit auf mein ganzes Herz hängt daran und ich bin der Meinung das ich damit auch meinen Vater etwas stolz mache. Mittlerweile wird aber alles etwas schwierig. Mit 19 habe ich meine Frau kennen gelernt habe mich in sie verliebt mit 21 kam dann meine Tochter und mit 24 mein Sohn die beiden sind jetzt 6 und 2. Im Alltag wird es immer schwieriger meine Frau war anfangs hinter mir gestanden nur jetzt ist es so das sie sehr viel zurück stecken muss und auf die Kinder aufpassen muss wenn ich weg bin. Im Sommer kam es dann zum ersten Mal zu einem richtig großen streit. Ich war auf einen Sanitätsdienst und meine Frau wollte privat nachkommen nachdem die Kinder geschlafen hätten nur mein Sohn hatte anders vor, ich War Einsatzleiter ihr Bruder ist vor einem Jahr tödlich verunglückt und es war das Wochenende vor dem ersten Jahrestags seines Todes sie wollte nicht alleine sein hat mich angerufen der Klee schläft nicht komm heim ich stand in einer Zwickmühle wie gesagt ich War Einsatzleiter dann gab ein Wort das andere und sie hat mir gedroht wenn ich nicht heim komme lässt sie sich scheiden. Ich kam heim und die Tür zu unserer Wohnung war abgeschlossen und ich musste im wohnwagen schlafen. Wir haben uns dann richtig gestritten und ich brauchte jemanden zum und habe ein 19 Jahre alte Frau beim brk kennen gelernt und habe viele sms mit ihr geschrieben mich mit ihr getroffen und telefoniert ohne das es meine Frau wusste nichts davon ich habe auch in Gedankenlosigkeit viele sms mit hdl unterschieben und "der anderen" kommplimende gemacht. Gefühle waren nie im Spiel auch nichts körperliches. Ich habe mich ihr nur verbunden gefühlt weil sie mir zuhört und ich mich verstanden gefühlt habe. Das steht jetzt zusätzlich noch zwischen uns. Wir haben stundenlang geredet und es so halbwegs wieder hinbegekommen nur wenn wieder irgendwas ist kommt das Thema wieder auf den Tisch. Sie sagt sie kann es nicht verarbeiten wenn sich nichts ändert ich weiß bloß nicht was ich ändern soll ich mach den Haushalt helfe ihr wo ich kann kümmere mich um meine Kinder ich versuche uns frei Zeit zu schaffen das wir wieder mehr zwesamkeit haben. Wenn ich dann sage ich mache doch alles für dich sagt sie das du mich gut behandelst ist doch normal ich möchte das sich etwas ändert. Wir haben uns dann irgendwann arrangiert und wieder mehr zueinander gefunden es hat eigentlich wieder gut funktioniert. Bis letzten Samstag Abend. Da wollten wir uns mit Freunden treffen wir hatten einen babysitter es war alles ausgemacht, ich hatte Bereitschaft beim brk für den Helfer vor Ort Dienst und genau zwei Stunden bevor wir weg wollten kam ein Einsatz. Der Tisch vom Essen stand voll die Kinder noch aufgedreht und ich bin weg und hab den Einsatz gefahren war ca 45 min später wieder daheim. Sie hat sich alleine gelassen gefühlt und gesagt hat sie keine Lust mehr und wir würden es sowieso nicht mehr schaffen weg zu gehen und so ist alles wieder in einem Streit ausgeahtet der bis heute andauert. Ich würde ihr alles kaputt machen das rote Kreuz steht immer an erster Stelle. ...... jetzt ist es soweit das ich mich zwischen ihr und den Kindern und dem roten Kreuz entscheiden soll. Entweder ich trete als Bereitschaftsleiter zu rück und höre komplett mit dem brk auf oder sie zieht nach Weihnachten aus und lässt sich scheiden. Ich habe angst davor die falsche Entscheidung zu treffen weil ich weiß es gibt nur falsche Entscheidungen. Entweder ich gebe alles auf was ich mir seit dem ich ein klein Kind war aufgebaut habe ich habe die Bereitschaft vor dem zerfallen bewahren können von mir steckt ein teil darin das mache ich schon mein ganzes Leben und es gibt mir halt. Oder ich verliere meine Familie wo ich aber immer noch nicht sicher bin wenn ich wirklichzzurücktrete ob ich alles damit retten kann. Entweder ich enttäusche sehr viele Menschen und meinen Vater und mich selbst oder ich rette evtl meine Beziehung. Kann und weiß nicht mehr weiter bitte helfen Sie mir Danke
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
das ist tatsaechlich eine ganz schoene Zwickmuehle, in der Sie da stecken. Und wie Sie schon richtig sagen: es gibt keine richtige Entscheidung, denn egal, was Sie waehlen, Sie koennen es nicht allen Menschen und sich selbst recht machen.

Hier ist eine Frage an Sie: Stellen Sie sich vor - ausfuehrlich, malen Sie es sich wirklich aus - was in 5 Jahren ist, wenn Sie sich fuer das Rote Kreuz und die Scheidung entscheidung und wie Ihr Leben in 5 Jahren aussehen wuerde, wenn Sie sich fuer Ihre Frau entscheiden. Welches Leben wuerden Sie bevorzugen?

Eine andere Frage: Ihre Frau stellt Sie zwar vor das Ultimatum Rotes Kreuz oder wir, aber meine Vermutung ist, dass Sie etwas in Ihrer Beziehung vermisst und dass es nicht wirklich ausschliesslich das Rote Kreuz ist. Was haben Sie in dieser anderen Frau gefunden, dass Sie bei Ihrer Frau anscheinend nicht finden? Was hat Sie am Anfang Ihrer Beziehung zueinander hingezogen? Was schaetzen Sie an Ihrer Frau? Was schaetzt diese an Ihnen? Was fehlt in Ihrer Beziehung? Koennte man das irgendwie "wiederbeleben"? Es ist ja nicht ungewoehnlich, dass eine Beziehung nach 6-8 Jahren eine Krise durchlebt. Allerdings glaube ich nicht, dass diese Krise wirklich das Rote Kreuz ist. Da steckt sehr viel mehr dahinter. Koennten Sie sich vorstellen, gemeinsam zu ueberlegen, was das sein koennte?

Gibt es beim Roten Kreuz eine Moeglichkeit eine "Auszeit" zu nehmen? Wo Sie sich also z.B. ein Jahr Pause goennen, um sich Ihrer Ehekrise zu widmen? Das macht man ja manchmal sogar im Beruf, dass man sich laengere Auszeiten goennt, um andere sehr wichtige Dinge zu erledigen und dann wieder einsteigt. WAere das eine Moeglichkeit?

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie