So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.

Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 841
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

hallo, mein Exmann bekam sein leben nicht in den griff, er

Kundenfrage

hallo,
mein Exmann bekam sein leben nicht in den griff, er war total verschuldet, konnte mit Geld nicht umgehen, konnte keine Bindung und auch kein gutes Verhältnis zu seinen drei kindern aufbauen und leben, litt an einen gehirmtumor, Scheidung 2002 und er suizierte sich 2011.
an meinen sohn - 21 j sehe ich viele ähnliche Verhaltensweisen, er ist jetzt schon verschuldet, seine freunddin erzählt mir sehr viel belastendes von ihrer Beziehung zu ihm, ( solche Verhaltensweisen kenne ich von seinem vater - als ich vor 21 j von der entbindungsklinik nach hause kam, war die Wohnung überhaupt nicht aufgeräumt und für das Baby die Sachen nicht vorbereitet - und die junge frau sagte, dass eben mein sohn bei ihr nach einem Krankenhausaufenthalt die Wohnung nicht sauber machte!). mein sohn - auch auch die zwei töchter sehen ihren vater als menschen, der sein leben nicht bewältigen konnte - und auch meine töchter sehen viele Eigenschaften ihres vater bei ihrem bruder. mein sohn bezeichnet seinen vater als einen traurigen "A....", der ihm auch eine sehr schlechte Kindheit bot.
mein mütterliche sorge - wie kommen wir (mein sohn) und ich als mutter und frau aus diesem systemischen und belastenden Teufelskreis raus - wie kann ich meinen sohn helfen? wir haben ein gutes Verhältnis zueinander, können auch offen reden, doch dieses Thema ist sehr schwierig, denn ich möchte ja nicht zu ihm sagen - du bist wie dein vater!
können sie mir bitte einen helfenden rat geben, danke, XXXXX XXXXX mutter
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen.

Johann Schweißgut :

Sie beschreiben ein sehr komplexes Problem, wegen dem Sie sich große Soren um Ihren Sohn machen.

Johann Schweißgut :

Bevor ich auf Ihre Frage eingehe, möchte ich mich zunächst mit Ihnen hier im Chat darüber unterhalten. Bitte schlagen Sie mir 2 Termine heute oder in den nächsten Tagen vor, an denen wir uns hier treffen können.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

hallo, danke für ihre erste antwort, am 5.11 ab 14 Uhr, am 6. 11 ab 17 Uhr, oder in der Woche danach.

Johann Schweißgut :

Hallo geehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

gern treffe ich mich am Dienstag, 05.11. um 14 Uhr hier mit Ihnen.

Johann Schweißgut :

Ich wünschen Ihnen eine gute Zeit.

Johann Schweißgut :

Freundliche Grüße

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

hallo, ich bin schon für einen Chat austausch bereit.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

lg Andrea meran

Johann Schweißgut :

Guten Tag, ich bin jetzt auch da

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja danke

Johann Schweißgut :

Schön dass es geklappt hat.

Johann Schweißgut :

Sie machen sich große Sorgen um Ihren Sohn.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja das stimmt, denn ich große verhaltensähnlichkeiten wie bei seinem vater, die sic aber in seinem leben sehr destruktiv und belestastend für die ganze fam. auswirkte

Johann Schweißgut :

Sie sprechen von systemischem Teufelskreis - woher haben Sie diesen Begriff für diese Situation?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja eben vom fam.system, vater-sohn,

Johann Schweißgut :

Kennen Sie sich mit dem Systemischen Ansatz aus?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ein wenig

Johann Schweißgut :

Was haben Sie für eine Ausbildung?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

Sozialpädagogin und dipl.päd.

Johann Schweißgut :

Danke. Es ist leichter für mich, wenn ich eine Idee habe, welche Art von Kompetenzen bei der Kundin liegen.

Johann Schweißgut :

Ich möchte beschreiben, wie ich Ihren Bericht verstehe, und bitte um Rückmeldung, ob ich richtig liege.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja bitte

Johann Schweißgut :

Sie sind eine ehemals 5-köpfige Familie mit Vater, Mutter, 1 Sohn und 2 Töchter. Der Vater beging vor 2 Jahren Suicid, jetzt leben die anderen 4 weiter zusammen(?).

Johann Schweißgut :

Der Vater gilt bei allen anderen in der Familie als Versager, selbst der Suicid gilt als Versagen.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

nicht mehr, meine zwei töchter leben selbststäni, eine mit ihrem freund zusammen, mein sohn lebt bei seiner Freundin.

Johann Schweißgut :

Wie ist die Altersreihenfolge bei den Kindern?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

zwei töchter, dann der sohn 1985, 1986 und 1992 geboren

Johann Schweißgut :

Alle in der Familie meinen, dass wichtige Persönlichkeitseigenschaften des Vaters zu verurteilen sind. Darin sind sich alle einig, also ein weitgehend geschlossenes Familiensystem.

Johann Schweißgut :

Anders als er redet hat der Sohn Eigenschaften des Vaters übernommen.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

wir sehen den Suizid nicht als sein versagen, bedingt durch seine Krankheit (Gehirntumor) isolierte er sich im laufe der jahre immer mehr, konne jedoch schon in früheren nicht echte Bindung du Verlässlichkeit aufbauen

Johann Schweißgut :

Okay, danke.

Johann Schweißgut :

Es ist paradox - wie so oft im Familiensystem - ein Kind hat die Aufgabe zu übernehmen, die Tradition des Vaters weiter zu leben, selbst dann, wenn es negativ empfundenes Verhalten ist. Wegen des Geschlechtes ist es die Aufgabe des Sohnes, diesen Teil des Vaters zu leben, eigentlich gegen seinen Willen, aber im Sinne des Familiensystems.

Johann Schweißgut :

Ohne es bewusst zu wollen, muss er "die Zugehörigkeit" des Vaters dokumentieren, auf jeden Fall so lange der Vater von allen in seinem Verhalten negativ gesehen wird.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja das ist ja das paradoxe - mein sohn verurteilt das verhalten des vaters - unzuverlässlichkeit, kümmerte isch weder Finanz. noch emotional um die kinder, Aggression, er litt und leidete darunter , und dch lebt er vieles davon

Johann Schweißgut :

Ja, das wird er tun müssen, solange der Vater so negativ beschrieben wird wie Sie es gerade tun. Das ist Ihr Anteil an der Geschichte, an dem Paradox.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

welche Sichtweise raten sie mir, damit wir aus diesem Teufelskreis rauskommen und wie kann ich meinen sohn helfen, damit er auch besser mit den Finanzen umgeht und sich nicht in belastende schulden stürzt..... wie kann ich als mutter und teil des Systems entlastend wirken?

Johann Schweißgut :

Noch einmal: so lange alle im System negativ über den Vater denken, ändert sich nichts, auch bei dem Sohn nicht.

Johann Schweißgut :

Vielleicht können Sie ja eines der Kinder überreden, positiv über den Vater zu denken, ich glaube aber nicht, dass das gelingen wird.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

das andere verhalten kommt mit einem anderen denken über den vater?

Johann Schweißgut :

Ja. Oder Sie beginnen darüber nachzudenken, was Sie dazu bewogen

Johann Schweißgut :

hat, ein Leben lang mit diesem Mann zusammen zu leben. Nur wegen seiner schlechten Eigenschaften?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

18 jahre ehe - meine kinder sagen, ich hätte schon 10 jahre früher gehen müssen, doch es hinderte mich, eine kranken depressiven vater der kinder zu verlassen

Johann Schweißgut :

Also hatten Sie Gefühle für ihn, die Sieldazu bewegten, bei ihm zu bleiben.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

meine älteste tochter versucht schon die dinge anders zu sehen - positiv

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja verantwortungsgefühle

Johann Schweißgut :

Am wichtigsten ist die Mutter in dem Ganzen. Welches sind Ihre Anteile an dieser Entwicklung zwischen Vater und Mutter. Welches sind Ihre Anteile daran, dass so ein negatives Bild vom Vater existiert. Das ist die Hilfe, die Sie Ihrem Sohn geben können.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

das ist mir klar, die kinder haben sehr schlechte Erinnerungen und Erlebnisse, mit einer anderen Sichtweise gehen sie nicht weg- ich kann sie nur im Rückblick verändern und so annehmen - dass mein sohn nun Eigenschaften lebt, die ihn und seine Beziehung belasten, wie damit umgehen - im Gespräch, dass ich die Verantwortung der neg. Entwicklung au mich nehme? das bei vater lasse, was seines ist, und meine verantwortung für mich und meine Anteile übernehme? ... meinen sie das so?

Johann Schweißgut :

Ja, das meine ich. Aber noch eine Frage:

Johann Schweißgut :

Ist Ihr verstorbener Ehemann der biologische Vater aller drei Kinder? Sind die Kinder vorehelich von ihm?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja

Johann Schweißgut :

Sie haben also - obwohl Sie ihn schon jahrelang kannten - sich entschieden, ihn zu heiraten. Er muss also für Ihr Leben so wie er war eine ganz wichtige Person sein.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

die Verhaltensweisen, die ich beschreiben habe, haben sich im laufe der Ehezeit entwickelt und auch das auftreten des gehirntumors

Johann Schweißgut :

Das bestärkt mich aber in der Empfehlung an Sie: Wenn Sie Ihrem Sohn wirkllich helfen wollen, dann helfen Sie zuerst sich selbst: Klären Sie für sich, warum sie 25 Jahre lange einen Mann brauchten, der sich so verhalten hat, dass alle ihn als Versager ansehen konnten.

Johann Schweißgut :

Warum haben Sie da nicht schon den Anfängen gewehrt oder eine Grenze gezogen?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ich habe erst im laufe der jahre für mich lernen müssen, für mich eine grenze zu ziehen

Johann Schweißgut :

Ja, eine Grenze, bei der die Schuld auf der Seite Ihres Mannes lag und die Unschuld auf Ihrer Seite?

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

nein, das klingt jetzt nur schwarz- weiß für mich

Johann Schweißgut :

Ja, so habe ich es auch formuliert, sorry.

Johann Schweißgut :

Aber zusammenfassend: Helfen Sie sich selbst, reflektieren Sie Ihre Beziehung zu Ihrem Mann und seine emotionale Bedeutung für Sie.

Johann Schweißgut :

Das ist der beste Weg, Ihrem Sohn zu helfen, das wird ihn aus seiner Rolle befreien, derjenige zu sein, der als Sohn "die Ehre" seines Vaers retten muss.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ok, mir ist das wohl meines sohnes wichtig, seine Entwicklung , wenn sie meinen er muss mit diesem verhalten die "ehre des Vaters" retten und zurechtrücken, dann kann ich mir das mit mir ausmachen und dann ein entspanntes Gespräch mit meinem sohn führen.... so richtig verstanden?

Johann Schweißgut :

Sie sollten erwägen, sich vor Ort eine professionelle Hilfe dafür zu suche, denn das ist nicht so einfach, das kann sehr an die persönliche Substanz gehen. Da ist es gut, wenn eine neutrale Person behilflich sein kann.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

ja ok

Johann Schweißgut :

Ich hoffe, das war eine kleine Hilfe für Sie. In diesem Format geht leider nicht viel mehr.

Johann Schweißgut :

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

JACUSTOMER-0wzxou6w- :

danke

Johann Schweißgut :

Über eine positive Beurteilung freue ich mich.

Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie