So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 963
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

hallo ich hab mal ne frage meine Mutter ist seit über einen

Kundenfrage

hallo ich hab mal ne frage meine Mutter ist seit über einen monat unmöglich sie wirft meinen vater vor er würde Fremd gehen was aber nicht stimmt.Sie ruft bei ihm auf Arbeit an um zu fragen ob er überhaupt da ist.wenn Ander Menschen in ihrer nähe über nen kerl reden der seine frau endlich für seine geliebte verlassen soll denkt sie mein vater ist gemeint. sie fühlt sich bei jeden bischen angesprochen auch wenns nicht um sie geht.sie hat dadurch auch stimmungsschwankungen mal macht sie in deswegen zu sau und danach weint sie gleich los.sie hat auch schlafstörungen. Müssen wir uns deswegen sorgen machen? MfG Peggy
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

guten Tag und vielen Dank, dass Sie sich mit ihrer Frage justanswer anvertrauen.

Johann Schweißgut :

Ich würde mich gern mit Ihnen hier im Chat über Ihr Problem unterhalten, weil ich noch einige Fragen habe. Danach kann ich Ihnen wahrscheinlich viel qualifizierter antworten.

Johann Schweißgut :

Kommten Sie bitte, wenn möglich, wieder herein.

Johann Schweißgut :

Hallo,guten Tag

JACUSTOMER-zq6sng01- :

hallo bin daa

JACUSTOMER-zq6sng01- :

guten tag

Johann Schweißgut :

das freut mich. Sie machen sich große Sorgen wegen Ihrer Mutter.

JACUSTOMER-zq6sng01- :

ja

JACUSTOMER-zq6sng01- :

sie macht uns ja alle damit fertig

Johann Schweißgut :

Bevor ich etwas zu Ihrer Frage sagen kann, habe ich noch einige Fragen an Sie, Darf ich?

JACUSTOMER-zq6sng01- :

ja

Johann Schweißgut :

Sagen Sie bitte, wie alt sind Sie, ist Ihre Mutter, ihr Vater und evtl. Geschwister?

JACUSTOMER-zq6sng01- :

ich bin 23 mein Vater ist 51 und meine Schwester ist 25

Johann Schweißgut :

und Ihre Mutter?

JACUSTOMER-zq6sng01- :

53

Johann Schweißgut :

Hat es in der Vergangenheit schon mal solche Phasen bei Ihrer Mutter gegeben?

JACUSTOMER-zq6sng01- :

nein nicht das ich wüsste .Ich weiß das Mein Vater sie schon mal Betrogen hat das war aber vor meiner zeit.und meines Wissens nach ist er ihr seit dem treu

Johann Schweißgut :

und gab es bei ihr andere Anzeichen von psychischer Auffälligkeit?

JACUSTOMER-zq6sng01- :

naja sie hat schlafstörungen das ist ist auch bei ihr akut sie hat halt schon lange nicht mehr richtig durchgeschlafen .Sie hat sich auch schon öffter am Kopf gestoßen tja und da weiß ich halt nicht ob die schlafstörungen daher rühren.

Johann Schweißgut :

Okay, danke. Zu Ihrer Frage möchte ich mehrere Aspekte erwähnen:

JACUSTOMER-zq6sng01- :

unteranderem auch schreit sie hat meinen vater zur zeit öffter an und macht ihm die höle heiß und danach weint sie

Johann Schweißgut :

1. Bei allem Verständnis für Ihre Loyalität - es kann ja wirklich sein, dass Ihr Vater nach anderen Frauen schaut - in diesem Alter kommt das gehäuft bei Männer vor ("midlifecrisis"). Wenn das der Fall wäre, dann wäre es am einfachsten, er würde es zugeben, das gibt dann vielleicht einen kurzen Knall und dann ist Ruhe.

Johann Schweißgut :

2. Aber eine andere Möglichkeit scheint mir wahrscheinlicher: Vielleicht ist Ihre Mutter in eine Art Lebenskrise geraten, möglicherweise im Zusammenhang mirt dem Klimakterium. In dieser Phase kann eine Frau sehr verunsichert sein, sie hat dann leicht das Gefühl, als Frau dem Mann nicht zu genügen. Daraus können sich dann solche Phantasien zum Fremdgehen entwickeln. Vielleicht sollte man darüber mit ihr sprechen. Vielleicht kann dann auch der Hausarzt helfen mit einer Hormonbehandlung.

JACUSTOMER-zq6sng01- :

hee wir haben ja schon mit ihr drüber gesproch das bringt nichts und sie fühlt sich ja wirklich vervolgt. Sie spioniert ihm ja schon auf das heftigste nach

Johann Schweißgut :

3. Falls diese beiden Möglichkeiten ausscheiden, wird es problematischer. Dann stellt sich die Frage, ob Ihre Mutter eine neurotische Eifersucht entwickelt hat. Man ist dann eifersüchtig ohne jeden realen Grund und glaubt fest daran, dass der Partner fremd geht, auch wenn es gar nicht sein kann.

Johann Schweißgut :

Wie gesagt, wenn die ersten beiden Punkte wegfallen, dann wird es ernst. Es könnte sich dann also um eine psychische Krankheit handelt. Das ist dann mit Ihrer Mutter auch nur schwer zu besprechen.

Johann Schweißgut :

Aber dann sollten Sie versuchen, Sie zu bewegen, zu einem Psychiater zu gehen. Da wird Sie sich weigern, da brauchen sie gute Argumente.

JACUSTOMER-zq6sng01- :

ja wir hatten schon vorgeschlagen das sie zum arzt soll da ist sie gleich aufbrausen geworden und hat rumgeschrien

Johann Schweißgut :

Das kann ich mir vorstellen. Vielleicht hilft es, wenn Sie alle sagen, dass Sie das nicht mehr aushalten und Ihre Mutter wenigstens zu ihrer Beruhigung tun sollte, damit man vernünftig miteinander reden kann.

JACUSTOMER-zq6sng01- :

wir werden es versuchen

Johann Schweißgut :

Es bleibt schwierig. Wenn jemand so etwas wie einen "Eifersuchtswahn" hat, sieht er meistens nicht ein, dass er krank ist. Aber vielleicht ist sie bereit, zum Arzt zu gehen, damit sie die Ruhe soeweit bewahren kann, dass man wenigstens sprechen kann.

Johann Schweißgut :

Im allerschlimmsten Fall, wenn Ihre Mutter etwas tut, dass sie selbst in Gefahr kommt, Suicidgedanken hat, oder andere in Gefahr bringt, etwa tätlich jemandem gegenüber wird, kann es notwendig werden. zum Gesundheitsamt zu gehen. Die können dann veranlassen, dass Ihre Mutter eingewiesen wird.

Johann Schweißgut :

Aber ich denke das wird nicht notwendig werden. Das war ein Hinweis für den schimmsten Fall.

Johann Schweißgut :

Ich gehe am ehesten davon aus, dass ein Arzt, am besten ein Psychiater, helfen kann, wenn Sie sie dazu bewegen können, hin zu gehen.

Johann Schweißgut :

Können Sie damit etwas anfangen?

JACUSTOMER-zq6sng01- :

ja

JACUSTOMER-zq6sng01- :

danke

Johann Schweißgut :

Ich drücke Ihnen die Daumen und wünsche Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Johann Schweißgut :

Auf Wiedersehen