So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Arbeitspsychologe.
Arbeitspsychologe
Arbeitspsychologe, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 7
Erfahrung:  Klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe, Arbeitspsychologe, Notfallpsychologe
60343774
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Arbeitspsychologe ist jetzt online.

Meine Tochter spricht nicht mit anderen Leuten z.B. im Kindergarten

Kundenfrage

Meine Tochter spricht nicht mit anderen Leuten z.B. im Kindergarten mit den Erziehern spricht sie nicht. (Sie beantwortet keine Fragen, sie sagt nicht wenn sie was möchte z.B. auf Toilette gehen). Aber zu Hause oder wenn ich sie vom Kindergarten abhole dann redet sie aber nur mit mir oder ihren Vater sie redet auch mit ihren Freunden aber nicht mit Erwachsenen. Sie ist 3 Jahre und geht seit Sept./2011 in die Kita.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Kundin,

Johann Schweißgut :

guten Tag und vielen Dank dass Sie sich mit Ihrer Frage justanswer anvertrauen.

Johann Schweißgut :

Ihre kleine Tochter scheint ein Problem zu haben, Bevor ich mich dazu äußere würde ich gern mit Ihnen hier im Chat darüber sprechen. Ich könnte heute um 15 Uhr. Wenn das für Sie nicht geht, machen Sie mir 2 Terminvorschläge für die nächsten Tage, ich werde sicher einen davon einhalten können.

Johann Schweißgut :

Mit freundlichen Grüßen Johann Schweißgut

Experte:  Arbeitspsychologe hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin, vielen Dank für Ihre Anfrage!
Ihr Kind geht ja nun schon länger in den Kindergarten. Dass es anfangs scheu oder schüchtern ist, wäre ja fast normal. Aber dass es bis jetzt noch nicht mit den neuen Bezugspersonen kommuniziert, scheint mir fast unmöglich. Können sie sich das erklären, wie sie zu etwas kommt? vermutlich wird sie auf Dinge zeigen oder es versuchen selbst zu holen etc. Ich meine damit, dass ihr Kind irgendeine Form der Kommunikation verwenden wird. Wenn dies zutrifft, würde ich mir wie der Kinderarzt weniger Sorgen machen, weil es sich einfach mit dem Alter ergeben kann. Auch wäre wichtig, dass sie näher beschreiben, warum sie glauben, dass sie nichts spricht. ist es aus angst vor erwachsenen, oder aus trotz weil es dazu gebeten wurde?

Es hat mich gefreut, wenn ich Ihnen helfen konnte.
mit freundlichen Grüßen
Dr. Andreas Fida-Taumer