So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.
InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1450
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

ich kenne ein paar habe da eine frage: Sie kann ohne ihren

Kundenfrage

ich kenne ein paar habe da eine frage: Sie kann ohne ihren mann nicht schlafen,er hat ihr die geldkarte eingezogen teilt geld zu ,sie darf nur das anziehen was er kauft ,sie bedient ihn ohne das er was sagt, was sagen sie dazu auf was läuft das hinaus?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
das sind natuerlich nur sehr wenige Informationen, die Sie mir da geben. Ich werde Ihnen mal ein paar Gedanken dazu aufschreiben, aber fragen Sie dann bitte nach, wenn ich etwas missverstanden habe.
Es scheint als ob Sie eine Freundin oder Bekannte haben, deren Beziehung Sie als ungewoehnlich sehen. Was Sie da beschreiben koennte mehrere Ursachen haben. Es gibt Beziehungen, in denen jemand, der eher eine "abhaengige" Persoenlichkeit hat (also nicht so gerne Entscheidungen trifft, lieber einfach "folgt") und jemand, der eine sehr starke, dominierende Persoenlichkeit hat, aufeinandertreffen und das wunderbar funktioniert, weil jeder den anderen "braucht", um seine Persoenlichkeit auszuleben. Wenn dieses Verhalten fuer Ihre Bekannte also nichts neues ist, sondern das schon immer so war, dann waere das eine Moeglichkeit.

Andererseits gibt es natuerlich auch die Moeglichkeit, dass solches Verhalten dazu fuehrt, dass eine Frau in den "Kreislauf der Gewalt" abrutscht - also erst von allen Freunden abgeschnitten wird, komplett von dem Mann abhaengig ist und sich dann nicht wehren kann, wenn er Gewalt ausuebt (wobei psychologische oder emotionale Gewalt genauso schrecklich sein kann wie koerperliche Gewalt).

Was denken Sie dazu?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

freunde hat sie ,er nennt sie meine devote hörige sklavin und verlangt das sie sich unterwerfen tut und tut sie .sie sagt er würde sie bestrafen ,sie sagt das er nach hause kommt sie muss ihn küssen ,und will sie anfassen muß hände weglassen ,darf ihn nicht wiedersprechen muß sich fügen ,sexuell verlangt er noch nichts von ihr ,kann das sein das sie ihn hörig wird wenn er noch mehr druck aufbaut .wo wird das hinführen bei beiden dann ?

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
das klingt moeglicherweise nach einem Fetisch. Diesen gibt es in verschiedenen Auspraegungen, also nicht alle Menschen tun oder moegen alles, was Sie im folgenden Artikel lesen.

http://de.wikipedia.org/wiki/BDSM

Ein Buch, das in den letzten Jahren sehr populaer geworden ist, heisst "fifty shades of grey" (e.l.james). Darin geht es viel um Unterwerfung und Dominierung. Und auch darum, dass es letztendlich freiwillig ist. Wie gesagt, es klingt eher danach, dass diese Frau das freiwillig tut und es Teil der Vereinbarung zwischen den beiden Partnern ist. Es kann sein, dass dies zur Trennung der Partner fuehrt, wenn sie sich nicht einigen koennen, was sie wollen. Andererseits kann das auch eine befriedigende Beziehung sein. Damit gehoert das wahrscheinlich eher in die Privatsphaere dieses Paares. Und da die Dame ja Freunde hat und darueber reden kann, hat sie letztendlich die Moeglichkeit aus dieser Beziehung herauszukommen, wenn sie das wirklich moechte.

Ich hoffe, dass ich Ihnen Ihre Frage beantworten konnte. Fuer Nachfragen stehe ich natuerlich gerne zur Verfuegung.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Ueber eine positive Bewertung meiner Antwort wuerde ich mich freuen. Vielen Dank.

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

wird sie sich den fetisch neigungen fügen wenn er weiter druck auf sie aufbaut auch sexueller hinsicht ? meines erachtens wert sie sich zu wennig gegen ihn ,er hat auch druck aufgebaut gegen ihr gewicht sie wog 96 kg und hat jetzt noch 64kg in 2 jahren und will sie auf 52 kg runter bringen bei einer grösse von 154 cm ist das gesund ,oder nimmt er ihr die kraft das sie sich wären kann noch ,meines erachtens nach schwinden die muskeln doch immer mehr da oder ist sie ihn schon hörig ?

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
es ist sehr schwierig hier ueber jemand dritten zu sprechen, weil wir ja nicht alle wichtigen Informationen haben. Es gibt tatsaechlich Menschen, die eher "abhaengig" sein moechten. Es also eher entspannend und beruhigend finden, wenn jemand anders die Entscheidungen trifft - Sie scheinen nicht in diese Kategorie zu fallen, darum finden Sie es so schwierig, was Ihre Bekannte da tut. Aber es kann durchaus sein, dass es fuer sie das ist, was sie fuer ihr Leben moechte. Da sie so frei davon redet, kann ich mir gut vorstellen, dass das etwas ist, was ihr gar nicht so viel ausmacht, wie Sie das befuerchten. Denn jemand, der wirklich "hoerig" ist oder der zu Hause mit Gewalt behandelt wird, wuerde nie so frei darueber sprechen.

Ein Gewicht von 52 kg ist bei 154 cm Koerpergroesse ein gesundes Gewicht. Dagegen ist 96 kg sehr uebergewichtig - und sehr ungesund. Anscheinend traegt diese Beziehung ja dazu bei, dass sich diese Dame gesuender ernaehrt, abnehmen konnte (Hut ab, das ist eine beeindruckende Leistung), und irgendwie von diesem Druck ja auch profitiert - sie ist im Moment wahrscheinlich sehr viel gesuender als von 2 Jahren.

Wahrscheinlich waere das allerwichtigste, dass Sie diese Dame einfach mal fragen, ob das alles gegen ihren Willen geschieht, oder ob ihr da eigentlich ganz recht ist und sie da gerne experimentiert. Fetische sind meist fuer Aussenstehende absolut unverstaendlich - oft sogar ekelig und abstossend. ABer es gibt eine Recht grosse Zahl von Menschen, die den BDSM Lebensstil leben und schoen finden. Auch wenn das etwas waere, das Sie sich niemals vorstellen koennten.

Es ist schoen, dass Sie sich um einen Mitmenschen Sorgen machen, aber wenn diese Dame wirklich Hilfe moechte und braucht, dann koennen Sie ja diese Seite weiterempfehlen und sie kann sich dann mit Fragen direkt an mich wenden. Ansonsten koennen Sie v.a. eine gute Freundin sein, mit der man reden kann, FALLS dann doch etwas passiert, was sie nicht moechte.

Mit freundlichem Gruss,
Annegret Noble