So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

meine nachbarin/ex-freundin/sehr gute freundin ist depressiv

Kundenfrage

meine nachbarin/ex-freundin/sehr gute freundin ist depressiv und scheint komplexe zu haben. sie muss sich dringend beim arbeitsamt melden,sonst bekommt sie kein geld mehr und bekommt die miete nicht mehr bezahlt. was soll ich tun?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
es ist schwer aus der Ferne zu sagen, was mit Ihrer Nachbarin/Ex-Freundin/guten Freundin nicht stimmt und ob es sich dabei um Depressionen handelt oder etwas anderes.
Sie scheinen eine sehr gute Beziehung zu haben, darum waere es wahrscheinlich das hilfreichste, wenn Sie einfach die Initiative ergreifen und ihr sagen, dass Sie gemeinsam zum Arbeitsamt gehen, damit da der Papierkram geklaert werden kann. Dann fragen Sie, ob sie den Termin bestimmt oder ob Sie das uebernehmen sollen. Ich weiss nicht, ob ein bisschen Humor Teil Ihrer Beziehung ist, aber wenn Sie das ein bisschen humorvoll machen koennen, wuerde das wahrscheinlich die Situation etwas weniger peinlich machen, denn die Dame weiss ja sicherlich, dass sie das tun muss, kann sich aber aus irgendeinem Grund nicht dazu aufraffen.

Langfristig ist es natuerlich wichtig, dass die Dame echte Hilfe bekommt. Ein guter Anfang waere ein Besuch beim Hausarzt. Vielleicht koennten Sie ihr da auch helfen? Mitgehen? Den Termin machen? Falls es sich wirklich um Depressionen handelt, dann gehen diese leider selten von alleine wieder weg. Meist braucht man Hilfe von Aussen.

Koennten Sie sich diesen Weg vorstellen?