So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Johann Schweißgut.
Johann Schweißgut
Johann Schweißgut, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 965
Erfahrung:  Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
75300426
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
Johann Schweißgut ist jetzt online.

Hallo, ich habe seit 7 Monaten ein seelentrauma, weil mein

Kundenfrage

Hallo, ich habe seit 7 Monaten ein seelentrauma, weil mein Mann eine Freundin hatte und über mich schlecht geredet hat. Mache ihm seitdem vorwürfe, weine täglich stundenlang und meine Familie leidet sehr darunter. Wer kann mir helfen ?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  Johann Schweißgut hat geantwortet vor 3 Jahren.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Ratsuchende,

Johann Schweißgut :

vielen Dank XXXXX XXXXX sich mit Ihrem Problem justanswer anvertrauen. Ich würde mich gern mit Ihnen hier im Chat unterhalten. Kommen Sie doch bitte - wenn möglich - hier noch einmal herein.

Johann Schweißgut :

Sehr geehrte Ratsuchende,

Johann Schweißgut :

können Sie morgen um 11 Uhr wieder in den Chat hier kommen. Wenn der Termin nicht passt, schlagen Sie bitte 2 Alternativtermine vor.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Hallo bin anwesend.
JACUSTOMER-a862xlz9- : Haben Sie heute keinen Rat für mich ?
Johann Schweißgut :

Hallo geehrte Ratsuchende,

Johann Schweißgut :

tut mir leid dass es bis jetzt nicht ging. Ich könnte jetzt oder nachher um 18 Uhr. Bitte melden Sie sich wenn Sie können.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Ja 18 Uhr ist ok.
Johann Schweißgut :

<Hallo guten Tag

Johann Schweißgut :

Bitte melden Sie sich wenn sie da sind.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Auch hallo :)
Johann Schweißgut :

Das freut mich sehr das es jetzt doch noch geklappt

Johann Schweißgut :

Wie geht es Ihnen gerade?

JACUSTOMER-a862xlz9- : Ja mich auch. Aber sag
JACUSTOMER-a862xlz9- : Momentan bin ich gefasst.
Johann Schweißgut :

Sie haben geschrieben dass sehr schlimme Sachen erlebt haben.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Ja, was mein Mann gemacht hat war ein schlimmer Vertrauensbruch. Nicht nur das er wochenlang zu dieser Frau ging, er hat LÜGEN über mich erzählt, ich ginge mit meinem Nachbar ins Bett USW was alles gelogen war um vor ihr gut dazustehen.
Johann Schweißgut :

Ja, das ist wirklich schrecklich. Ich glaube, damit kann man nicht so leicht fertig werden.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Nein, da haben sie völlig recht. Das Problem war dann, als ich es entdeckt habe dass er mich nur angeschrien hat und die Frau die auf unsere Mail Adresse die ganzen Lügen von ihm offenbart hat, auch noch verteidigt hat. Das ist hart ! Wir sind 37 Jahre verheiratet, haben vier Kinder un d ein Geschäft für das ich seit 26 Jahren die Büroarbeit Mache. War immer treu, wofür ich bei ihm nicht die Hand ins Feuer legen würde.
Johann Schweißgut :

Ich denke Sie brauchen Hilfe von einem Psychotherapeuten oder Psychiater vor Ort. Sie sollten Ihren Hausarzt fragen, wen er Ihnen empfehlen kann. Psychotherapie wäre besser, da gibt es aber meistens lange Wartezeiten. Beim Psychiater geht es schneller. Beides geht über die Krankenkasse, weil Sie jetzt vermutlich eine Depression haben, eine psychische Krankheit.

Johann Schweißgut :

Leben Sie in Deutschland? In verschiedenen Ländern ist das unterschiedllich geregelt.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Die habe ich mit Sicherheit . Mein Mann tut sich leicht er sagt vergiss einfa
Johann Schweißgut :

Er hat Unrecht, das kann man nicht einfach vergessen.

Johann Schweißgut :

In welcher Gegend leben sie?

JACUSTOMER-a862xlz9- : Augsbug
Johann Schweißgut :

Da gibt es Psychotherapeuten und Psychiater, sprechen Sie bitte mit Ihrem Hausarzt. Das wird Ihnen eine Hilfe sein.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Das hätte ich auch ohne sie tun können !!! Ein guter Rat von ihnen wäre schon angebracht für 50 euros.
Johann Schweißgut :

Ich kann wirklich nur sagen, dass ich verstehen kann, dass immer noch jeden Tag weinen, weil ja eigentlich ganz viel zerstört wurde. Und ich muss leider sagen, dass ich denke, allein werden Sie damit nicht wirklich fertig. Das ist ein zu schweres Trauma. Ich kann Ihnen wirkllich nur empfehlen, sich die Hilfe vor Ort zu suchen.

Johann Schweißgut :

Es tut mir sehr leid, wenn ich Ihnen keine weitere Hilfe sein kann.

Johann Schweißgut :

Aber ich bin sicher, ein Psychotherapeut oder Psychiater, zu dem Sie jede Woche einmal gehen können, kann Ihnen helfen.

Johann Schweißgut :

Ist jetzt bei Ihnen alles wieder aufgewühlt?

Johann Schweißgut :

Sind Sie noch da?

JACUSTOMER-a862xlz9- : Ja bin noch da. Es lässt mich seit dem 5. Februar, der Tag an dem ich die Sache entdeckt habe, nicht los.
Johann Schweißgut :

Ja, das wundert mich gar nicht, das ist ja so ein Schicksalsschlag. Da darf man auch heute noch weinen und da ist es ganz natürlich, wenn man davon eine Depression bekommt.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Sagen sie mir was ich sonst noch tun kann !
Johann Schweißgut :

Sie sollten Ihr Weinen und Ihre Depression auf keinen Fall unterdrücken. Das muss jetzt raus, sonst wird es nur noch schlimmer. Und mit Therapie wird es dann besser.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Mein Mann kann mein Geheule nicht mehr ertragen er sagt ich sei egoistisch und habe Selbstmitleid . Er ist ein ganz harter brocken. Er sagt zwar das es ihm leidtun.aber das war es schon.
Johann Schweißgut :

Ihr Mann will nur keine Konsequenzen tragen. Schließlich hat er Ihnen das alles eingebrockt. Und zwar auch noch doppelt: Nicht nur dass er zu der anderen Frau gegangen ist, er hat auch noch schlecht über Sie geredet. Wenn er deswegen kein schlechtes Gewissen hat, dann ist er der Egoist. Lassen Sie sich nichts einreden. Sie haben allen Grund, tief traurig zu sein, weil er hat eigentlich Ihre Ehe zerstört. Sie haben ein Recht darauf, zu weinen und depressiv zu sein.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Aber er hat kein Verständnis er sagt er hat nichts schlimmes getan, war laut Aussage nicht mit ihr im Bett. Hätte er das getan, dann wäre ich ganz bestimmt nicht bei ihm.
Johann Schweißgut :

Ich denke er will sich rausreden, als wenn er gar nichts Böses getan hat. Egal ob er mit ihr im Bett war oder nicht, es ist so schon mehr als schlimm, was er getan hat. Wenn er da kein Verständnis für Sie hat, dann frage ich mich, ob er Sie überhaupt noch liebt.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Das Frage ich mich auch er sagt ja.
Johann Schweißgut :

Liebe zeigt sich nicht nur im Reden sondern auch im Handeln.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Was sollte er tun ? denn er redet nicht mal, wenn ja denn schreit er das ich ihm nur vorwürfe mache!!
Johann Schweißgut :

Vielleicht haben Sie recht, wenn Sie an seiner Liebe zweifeln. Aber dann sollten sie vielleicht doch gehen.

JACUSTOMER-a862xlz9- : Aber ich liebe ihn über alles und weiß nicht ob ich dann glü
Johann Schweißgut :

Das ist eine schwere Entscheidung. Aber bedenken Sie: Wenn Sie ihn lieben und er Sie nicht liebt, kommt eine Zeit des Leidens.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie