So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an psypraxis-rom.
psypraxis-rom
psypraxis-rom, Diplom Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 24
Erfahrung:  Diplompsychologe, Klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe, Psychotherapeut i.A., (Verhaltenstherapie)
75400849
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
psypraxis-rom ist jetzt online.

Vor genau einem Jahr habe ich einen Menschen kennengelernt,

Kundenfrage

Vor genau einem Jahr habe ich einen Menschen kennengelernt, anfangs lief unsere Beziehung richtig gut. Er war anfangs sehr anhänglich viel anhänglicher als ich wollte ständig etwas gemeinsames unternehmen. Natürlich hatte ich dadurch das Gefühl dass ich mir sehr viel erlauben konnte, naja sagen wir einfach ich behandelte ihn nicht mit dem gleichen Respekt, wie er es verdient hätte. Nach einiger Zeit änderte sich das jedoch ich wurde die Anhänglichere von uns und er wurde immer zurückhaltender. Da kamen plötzlich Ausreden wie, ich habe Freitags immer keine Zeit oder ich möchte auch mal gerne mit seinen Kumpels was machen, das verstand ich natürlich auch nur wunderte ich mich, warum er sich plötzlich so verändert hatte. Nachdem circa 6 Monate vergangen waren, trennten wir uns kamen dann jedoch nach einer Woche wieder zusammen und waren dann nochmals vier Monate zusammen. Unsere Beziehung lief am Ende recht gut, nur dass ich versuchte ihm alles recht zu machen und er sich wenig darum kümmerte, was mir recht ist und was nicht. Mit "gut" meine ich wir stritten uns fast gar nicht mehr, doch irgendwie schien er anders zu sein. In den 9-10 Monaten in denen wir zusammen waren, hatte er sich so dermaßen verändert, dass ich ihn fast nicht wieder erkannte. Anfangs war er der schüchtere junge Mann, der froh war eine Freundin wie mich zu haben, dann wurde er plötzlich ja fast schon arrogant, er schätzte mich nicht mehr und wurde gefühlskalt. Das war wahrscheinlich auch mein eigener Fehler, da ich ihn einengte. Das hat er mir auch oft zu verstehen gegeben doch ich habe es erst nach unserer Beziehung verstanden. Ich habe mein ganzes Glück von diesem einen Typen abhängig gemacht und ihm meine ganze Liebe geschenkt, doch oft is es ja gerade genau das, was Männer nicht mögen. Nun ja eine Woche vor unserer Trennung sagte er mir er würde mich so lieben, wie am ersten Tag und dann eine Woche später machte er Schluss aus heiterem Himmel. Er sagte er vermisst seine Freiheit und ihm fehlt etwas in der Beziehung. Er möchte gerne sein altes Leben wieder. Anfangs war es schwer zu akzeptieren, dass alles einfach vorbei sein sollte. Die erste Woche nachdem wir getrennt waren meldete er sich oft, fragte wie es mir denn geht und so weiter. Dann war Kontaktabbruch von beiden Seiten, bis ich ihn schließlich in allen Netzwerken löschte wie Facebook um ihn endlich zu vergessen. Doch dann einen Monat nach der Trennung schrieb er mich wieder an wie es mir geht und ob wir noch normal miteinander reden könnten. Ich schrieb zwar zurück blockte jedoch ab. Daraufhin fragte er unsere gemeinsamen Freunde ob ich ihn denn verabscheuen würde. Er gratulierte mir auch zum Geburtstag. Doch dann schrieb er mir eine Nachricht nach circa 6 Wochen Trennung, dass es ja eigentlich gut wäre, wenn das alte jetzt vorbei ist und er würde mich jetzt nicht mehr weiter nerven es tut ihm sehr leid. Seit dem das ist jetzt circa 3 Wochen her hat er sich auch nicht mehr gemeldet. Ich denke er hat mich langsam aber sicher vergessen. Meine Frage ist nun, warum hat er sich denn wieder gemeldet. Weil er einfach nur befreundet sein wollte oder steckt da mehr dahinter? Ich für meinen Teil vermisse ihn, ich vermisse ihn aber nicht mehr als meinen Freund sondern nur als einen guten Freund. Ich würde mir sehr wünschen, dass wir mal wieder normal miteinander reden könnten, doch ich weis nicht genau wie. Damals wo er sich gemeldet hat konnte ich das noch nicht, weil ich noch zu viel Hass für ihn empfand doch nun denke ich ich würde gerne versuchen eine Freundschaft mit ihm aufzubauen. Wenn ich mich jetzt aber bei ihm melde, dann würde er sicher denken, dass ich noch nicht über ihn hinweg bin und ihm immer noch hinterher trauere. Nun ja was kann ich tun, sollte ich mich bei ihm melden?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  psypraxis-rom hat geantwortet vor 4 Jahren.

psypraxis-rom :

Liebe Userin, die Situation in denen Sie sich befinden scheint recht verzwickt zu sein. Die Frage die nach einer (Liebes-)Beziehung immer im Raum steht ist natürlich die, ob eine Freundschaft überhaupt möglich ist. Meiner Erfahrung nach braucht jede zwischenmenschliche Beziehung eine gewisse Basis und vor allem Zeit. Sie haben bis dato in Ihre Beziehung zu Ihrem (Ex)Freund sehr viel Zeit investiert und natürlich auch eine Basis errungen. Nun ist dies aber nicht die Art von beziehung die Sie jetzt gerne hätten. Eine Freundschaft ist auf anderen Standfesten aufgebaut als eine Liebesbeziehung. Diese Grenze zu ziehen und diese Grunddefinition zu finden ist wahrscheinlich relativ schwierig, wenn man sich die Zeit nicht gibt um dies entwickeln zu können. Zwischen einer mehrmonatigen Beziehung und einer Freundschaft muss Zeit vergehen können. Ich würde Ihnen dies empfehlen. Geben Sie sich und Ihrem Freund Zeit. Wenn eine Freundschaft eine mögliche Option darstellt, dann wird sich diese auch im Laufe der Zeit entwickeln.

psypraxis-rom :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen! Wenn Sie noch irgendeine Frage haben stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung! :)

psypraxis-rom :

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freun!

Experte:  psypraxis-rom hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  psypraxis-rom hat geantwortet vor 4 Jahren.
Haben Sie noch weitere Fragen an mich? Wenn ich Ihnen Ihre Frage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet habe würde ich mich auch sehr über eine positive Bewertung freuen! Liebe Grüße