So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Meine Partnerin 76.Jahre legt keinen Wert auf körperliche Liebe,

Kundenfrage

Meine Partnerin 76.Jahre legt keinen Wert auf körperliche Liebe, auch beim Küssen hält Sie sich zurück. Gibt es ein Medikament das diese Missstände behandelt, ohne gesundheitliche
Schwierigkeiten zu bekommen.

Danke Gruß
Frey
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ist dies eine neue Entwicklung in Ihrer Partnerin oder war das schon immer so? Es gibt einfach Menschen, fuer die koerperliche Liebe nicht so wichtig ist. Wenn es also immer schon so war, dann koennen Medikamente nicht wirklich helfen. Wenn das eine neue Entwicklung ist, dann koennte es mit Hormonaenderungen, Nebenwirkungen von Medikamenten und anderen koerperlichen Veraenderungen zu tun haben. Auf psychologischer Ebene ist die koerperliche Liebe v.a. ein Ausdruck der darunterliegenden engen emotionalen Bindung. Ist auf der Ebene alles im Reinen? Hat Ihre Partnerin Unzufriedenheit mit der Beziehung ausgedrueckt?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich habe meine Partnerin vor sieben Jahren kennengelernt damals war Sie nicht so verstockt, mit dem Alter wird es immer schlimmer.


Ansonsten ist Sie eine herzensgute Frau, Sie würde alles für mich tun.


 

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
mit dem Alter veraendert sich natuerlich das Beduerfnis nach Sexualitaet und damit auch nach koerperlicher Beruehrung, bei Frauen ist das insbesondere nach den Wechseljahren so. Wenn man sich frisch verliebt, dann kompensiert der Koerper fuer die fehlenden Hormone und man geniesst koerperlichen Kontakt mehr, aber dann bewegt sich die Beziehung auf die naechste Ebene und damit verliert man oft auch den Wunsch nach Sexualitaet wieder. Theoretisch koennten Hormone helfen, aber ich denke nicht, dass das im Alter von 76 Jahren sinnvoll waere.
Sie kennen Ihre Partnerin ja auch noch nicht so lange - vielleicht ist das etwas, was ihr noch nie wirklich wichtig war?

Was passiert, wenn Sie darueber reden? Manchmal tut man ja auch Dinge einfach nur darum, weil sie dem Partner wichtig sind auch wenn man sie selbst nicht unbedingt braucht. Koennten Sie da einen Kompromiss finden?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich sehe schon, das ich auf diesem Weg auch nicht weiter komme.


Natürlich habe mit Ihr die Situation schon mehrmals besprochen, aber immer wieder renn ich offene Türen ein.


 


Bitte betrachten Sie die Sache als erledigt, geholfen hat es mir leider nicht.


 


Gruß


 


Frey

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie