So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Was soll ich machen wenn meine Freundin mir sagt das sie nach

Kundenfrage

Was soll ich machen wenn meine Freundin mir sagt das sie nach 4jahren einen sogenannten,ritzdruck hat?wie kann ich sie beruhigen ? Das sie sich nicht verletzt
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller,
anscheinend ist das ja etwas, was Ihre Freundin kennt - sie hat sich also in der Vergangenheit geritzt? So wichtig Sie als Freund auch sind, es ist wahrscheinlich wichtig, dass Ihre Freundin professionelle Hilfe sucht. Anscheinend hat sie es ja 4 Jahre ohne Ritzen geschafft, das ist eine lange Zeit. Mit der entsprechenden Unterstuetzung schafft sie es hoffentlich auch weiter. Aber wahrscheinlich ist eine Therapie notwendig. Hat Ihre Freundin damals eine Therapie gemacht? Hat sie eine bestimmte Diagnose?

Ablenkung ist gut, aber nur, wenn sich die betreffende Person ablenken moechte. Manchmal helfen Alternativhandlungen, wie Eiswuerfel auf der Haut, eine eiskalte Dusche... Hier finden Sie dazu gute Informationen: http://www.sevenfelicce.de/skillkit/skillkit.html

Selbsthilfegruppen sind oft hilfreich. Schauen Sie doch einmal hier vorbei: http://www.rotelinien.de/

Leider koennen Sie nur bedingt helfen. Letztendlich muss Ihre Freundin sowohl die Skills als auch andere Hilfen selbst wollen. Sie koennen sie immer nur wieder ermutigen, sich Hilfe zu holen.