So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.
diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein großes Problem und zwar bin ich mittlerweile

Kundenfrage

Hallo,

ich habe ein großes Problem und zwar bin ich mittlerweile schon 28 Jahre alt und hatte noch nie einen Freund und mit einem Jungen habe ich auch noch nie geschlafen.

Jetzt habe ich vor ein paar Tagen einen Jungen über das Internet kennengelernt. Interesse besteht von uns beiden, aber ich weis nicht wie ich mit ihm umgehen soll.

In meiner Vergangenheit habe ich nur schlechte Erfahrungen mit Männer gemacht. Ich wurde früher mehrfach sexuell belästigt und einmal beinahe vergewaltigt. Auch mein Opa hat sich an mir zu schaffen gemacht. Ich war damals 15 Jahre alt gewesen. Er hat mich überall angefasst und mir einen Zungekuss gegeben. Mittlerweile habe ich schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu ihm, aber vergessen kann ich das nicht.

Die sexuellen Belästigungen fanden einmal in einem Schwimmbad statt und einmal auf einem Radweg zum Schwimmbad.

Seit dem ist mein Vertrauen zu Männern weg. Ich habe immer Angst sobald ich einen Jungen kennenlerne, dass dieser mich vergewaltigen könnte. Daher hatte ich noch nie eine Beziehung.

Ich habe auch panische Angst mit einem Jungen zu schlafen. Er könnte mich ja nicht hübsch genug finden.

Genauso bin ich mit meinem Äußeren absolut nicht zufrieden. Ich sehe auch viel jünger aus als 28 Jahre. Teilweise bekomme ich wenn ich essen gehe, die Kinderkarte vorgelegt und werde auch dauernd mit Du angesprochen. Ich traue mich aber auch nichts zu sagen. Ich bin ein sehr schüchterner und zurückhaltender Mensch.

Ich finde mich auch überhaupt nicht hübsch. Daher möchte ich mein Aussehen ändern, schaffe das aber nicht. Freunde habe ich auch keine, ausser einer Freundin. Zu der habe ich aber nur sehr selten Kontakt.

Dabei würde ich mich über einen Freund und auch Kinder sehr freuen.



Vielleicht können Sie mir helfen, was ich gegen diese ganze Ängste tun kann.



Mit freundlichen Grüßen

Sandra
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800 1899302

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
sexueller Missbrauch fuehrt oft zu "Schutzhaltungen" - damit auch das Vermeiden von Beziehungen, das juenger aussehen (damit man nicht als Frau gesehen wird) und die Angst. Das ist eine "normale" Reaktion. Leider gibt es keinen schnellen und einfachen Weg, um all diese Dinge zu aendern.
Haben Sie schon einmal eine Therapie - insbesondere eine Traumatherapie - in Erwaegung gezogen, um Ihre Geschichte aufzuarbeiten? Dann wuerde sich der Rest, den Sie hier beschreiben, wahrscheinlich auch aendern.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.
Erneut posten: Unvollständige Antwort.
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
ich habe Ihnen ja gar nicht geantwortet, ich habe um mehr Hintergrundinformation gebeten, damit ich eine hilfreiche Antwort formulieren kann. Haben Sie schon einmal eine Therapie gemacht? Oder darueber nachgedacht? Waeren Sie offen, eine Therapie zu machen, damit Sie Ihre Probleme langfristig aus dem Weg schaffen koennen? Haben Sie schon einmal etwas ueber die Traumatherapie gehoert oder gelesen?

Ich vermute leider, dass es schwierig sein wird, sich auf eine Beziehung einzulassen, wenn Sie Ihre Geschichte nicht aufarbeiten.