So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an InternetCoach.

InternetCoach
InternetCoach, Psychologin
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1449
Erfahrung:  Familientherapeutin, Drogenberatung, Erziehungsberatung
62882398
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
InternetCoach ist jetzt online.

angst

Kundenfrage

Hallo,ich habe einfach so eine große angst,ich hab das letzte dreiviertel jahr sehr viel erlebt.hatte mich im august 2012 von meinem partner getrennt und weil er keine familie mehr hat bin ich mit meinem koffer gegangen und habe ein halbes jahr bei freunden gelebt.in dieser zeit bin ich an falsche menschen geraten,habe drogen konsumiert, blackout gehabt wo ich nicht weiß was passiert ist und ich vermute da habe ich ko tropfen erhalten- war 9 tage wach am stück und bin dann einfach diesen typen hinter her raus,hätte nur von sex gesprochen,der eine freund ist in die andre richtung und hat mir ständig geschrieben ich solle sofort heim gehn und das mehrfach hintereinander.ich weiß noch ein gutes stück das ich denen hinter her gelaufen war bis zum altersheim und ab da weiß ich nix mehr,2std filmriss ich bin dann am ende der stadt im hinterhof bei strömenden regen wieder klar geworden und ich hab da gestanden und eine panikattake gehabt weil ich nicht wusste wo ich war, an mir selbst hab ich nix bemerkt.die typen haben erzählt ich wäre auf einmal weg gewesen.als ich nachforschte wurde das thema tod geschwiegen,aber ich weiß so wie die sache war,das was faul dran ist.ich hab dann heraus gefunden das es noch ein mädel ein paar monate zuvor ebenso wie mir passiert ist mit den gleichen typen.das macht mich fertig. ab dezember letzten jahr hatte ich dann ne wohnung wieder,aber nur 2 wochen,freunde haben mich verarscht und nur meinen namen gebraucht um an eine wohnung dran zu kommen.als ich gemerkt habe das die mir kein mietgeld zahlen und mich immer wieder auf den nächsten tag vertrösten hab ich einen freund um hilfe gebeten war dann wieder obdachlos und wusste nicht wohin ausser zu diesen einen freund,das war ein großer fehler,der hat dann jemand geholt der das geld eintreiben gegangen ist und ich hab ein teil erhalten.aber dieser hat sich dann durch andre leute wo mir schlecht wollten so bereden lassen.ist dann eines morgends vor der tür aufgetaucht hatt sich gewaltsam zutritt verschafft und mich und meinen kumpel zusammen geschlagen, getreten und fertig gemacht, uns beraubt (wertgegenstände eingepackt) uns bedroht, vorallem mich wenn ich in 2 wochen keine 2000 eurowerde ich ins ausland gebracht werde zum abschaffen in den puff. dieses erlebnis hat mich psychisch kaputt gemacht und ich komme damit net klar. habe zwei wochen lang auf flucht gelebt und todesängste ausgestanden, hab mir alles mögliche eingeworfen nur um dieses gefühl nicht mehr haben zu müssen.ich hab so ne angst und die habe ich noch immer, ich hab dieses thema tod geschwiegen, in der hoffnung zu vergessen aber es klappt nicht. zwichenzeitlich hab ich noch meine arbeit dann verloren weil ich nicht gehn konnte vor angst, war wie gelähmt. mir geht es immer schlechter, kXXXXX XXXXXm noch was essen, habe seit dezember 15 kg abgenommen, versuche eigentlich jeder sekunde zu nutzen um mich zu betäuben mit dem kiffen.das einzigste was ich zurzeit mache.meine chefin hat mich dann auch noch angezeigt wegen unterschlagung vom dienstfahrzeug und da wars dann aus.ich in meinem beruf eine einzige strafe oder eintragung im führungszeugnis dann kann ich meinen beruf an den nagel hängen, meine freunde damals mit denen ich die wg gründete- wollten mich ebenso anzeigen, haben gemeinsame sache gemacht mit dem vermieter. als ich mich getrennt hatte damals von meinem partner hab ich 5 monate bei bekannten gewohnt diese wollte mich ebenso fertig machen, wurde angeschwärzt auf der arbeit usw. die wollen mich am boden sehn, mich fertig machen. das hat dann dazu geführt das ich bereits zweimal versucht habe mir das leben zu nehmen mit tabletten, aber die dosis war zu gering,so dass ich nur totalen filmriss hatte über zwei tage in der wohnung eines freundes. hatte über 40 tabletten amitryptilin geschluckt gehabt nachdem ich das mit der anzeige erfahren hatte, ich hab zwar zurzeit nicht das inner gefühl mich umbringen zu müssen aber ich weiß wie es vor 2 monaten war, das war eine kurzschlussreaktion ohne überlegen einfach geschluckt. ich will leben und ich will mein leben wieder hinbekommen aber jedesmal kommt dieses gefühl der hilflosigkeit, das nix wert sein, ich will das nicht mehr fühlen. ich war früher ganz anders. ich hab es endlich geschafft seit einen monat wieder, bin ich am arbeiten, bin zurück zu meiner mutter in eine andres dorf. hab sämtliche kontakte abgebrochen, aber der typ mit dem ich das trauma im dezember hatte, lässt mich nicht in ruhe und hat mir heute wieder geschrieben, das er mit seinen problemen nicht klar kommt und jetzt reinen tisch machen will, hat viel mit der polizei zu tun. er untertauchen muss und wir uns nie wieder sehn, und jetzt hab ich dieses scheiß gefühl wieder, die angst, ich hab angst denn das heisst für mich das der kerl vom dezember bei mir auftauchen wird, weil die denken ich hätte auch gequatscht und dann bin ich tod,zur polizei kann ich nicht dann bin ich tod, die fackeln net lange aber psychisch bin ich am ende. hilf mir bitte.

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
nach einer solchen traumatischen Zeit ist es nicht ungwoehnlich, dass die Angst nicht so schnell wieder weggeht. Ich bin beeindruckt, dass Sie den Absprung geschafft haben, dass Sie wieder arbeiten und den Mut hatten, das Umfeld zu verlassen.
Der Kontakt zu diesem Mann ist auf jeden Fall gefaehrlich und nicht gut fuer Sie. Ich wuerde empfehlen, dass Sie da so gut es geht, den Kontakt abbrechen - vielleicht eine neue Telefonnummer? Neue email? Ich kann das nicht komplett ueberblicken, aber es scheint, dass Sie im Moment die Polizei nicht benachrichtigen koennen, weil Sie Angst haben, dass Sie dann wieder zusammengeschlagen werden koennten? Koennten Sie anonym bei der Polizei anrufen, Ihre Situation schildern und fragen, ob es etwas gibt, was Sie tun koennen, um sich zu schuetzen? Manchmal hilft es auch, wenn man z.B. einen Selbstverteidungskurs macht - dann kann man der Angst manchmal ein bisschen die Kraft nehmen. Sie geht nicht ganz weg, aber man fuehlt sich besser vorbereitet.
Und gleichzeitig waere es wahrscheinlich sehr wichtig, Sie eine Traumatherapie anfangen, um all diese Ereignisse zu verarbeiten. Ich gehe davon aus, dass Sie auf der Arbeit Krankenversichert sind? Nach einem Trauma, muss sich das Gehirn beruhigen, dazu gibt es gezielte Traumatherapien, die einem dabei helfen. Wenn Sie eine Therapie in Erwaegung ziehen, gibt es mehrere Moeglichkeiten, einen Therapeuten zu finden. Um relativ schnell einen Termin zur Diagnostik und/oder zur Therapie zu bekommen, wenden Sie sich am besten an eine nahegelegene psychotherapeutische/ psychiatrische ambulante Fachklinik, an eine Universitätsklinik mit einer psychotherapeutischen/ psychiatrischen Ambulanz oder an ein psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut. Es dauert oft recht lange, um einen Termin bei einem niedergelassenen Psychologen zu bekommen, aber auch das ist eine Moeglichkeit. Fragen Sie dazu bei Ihrer Krankenkasse nach einer Liste von geeigneten Therapeuten. Hier finden Sie ebenfalls Listen von Therapeuten (mit und ohne Kassenzulassung) nach Postleitzahl geordnet:

http://www.psychotherapiesuche.de/
http://www.netzwerk-psychotherapie.de/
http://www.therapeuten.de/

http://www.therapeutenfinder.com/therapeuten/

Hier finden Sie psychologische Ausbildungsinstitute:

http://www.therapie.de/psyche/info/ausbildung/adressen-und-links/



Fuer Nachfragen stehe ich natuerlich gerne zur Verfuegung.

Mit freundlichem Gruß,

Annegret Noble

Ueber eine positive Bewertung meiner Antwort wuerde ich mich freuen. Vielen Dank.

Meine Ausführungen und Meinungen ersetzen keine psychologische Diagnostik oder Therapie. Sie beinhalten nur Hilfestellungen, Vorschläge und Lösungsansätze.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie