So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an diplompsychologe.

diplompsychologe
diplompsychologe, Dipl- Psychologe
Kategorie: Psychologie
Zufriedene Kunden: 1216
Erfahrung:  Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
57334328
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Psychologie hier ein
diplompsychologe ist jetzt online.

Guten Tag, Ich bin seit rund 2 1/2 Jahren in einer Beziehung.

Kundenfrage

Guten Tag,

Ich bin seit rund 2 1/2 Jahren in einer Beziehung. Die Beziehung war von Anfang an von seeeehr viel Liebe Zärtlichkeit Zuneigung geprägt. Allerdings gab es auch immer wieder mal Probleme aufgrund der Eifersucht meines Partners, die allerdings völlig unbegründet war. In Diskussionen oder auch kleinen Streits war es leider oft so das er einfach davon lief und tagelang verschollen war. Ich suchte immer wieder nach ihm und holte ihn auch meist wieder zurück . Nach einiger zeit erfuhr ich von seiner Schwester das er in der Kindheit über Jahre von seiner Mutter geschlagen und misshandelt wurde. Dort gab es Sachen wie Schläge, würgen, den Geschwistern wurde verboten ihm zum Geburtstag zu gratulieren um.

Sein kleiner Bruder damals 17 Jahre hat diesem Druck wohl nicht Stand gehalten und hat sich erhängt !
Die Schwester riet uns zu einer Familienaufstellung bei einer Heilpraktikerin die die Familie seit der Kindheit betreut ! Dies könnte ich nach langem Überzeugen dann durchsetzen. Ich hatte den Eindruck das es ihm sehr gut getan hat. Nach drei Sitzungen meinte diese er hätte nun alles verarbeitet und unsere Beziehung wäre etwas besonderes da wir sehr viel liebe füreinander aufbringen würden .
Unsere Streitereien wurden weniger und kurzfristiger, allerdings hat er bis heute das Problem über nichts reden zu wollen ! Gibt es Probleme macht er sofort zu und ich komme nicht wieder an ihn heran !! Doch meistens ist es nun so gewesen das er nach kurzer zeit entweder auf mich zukommt oder ich ihn wieder besänftigen kann .
Doch über das geschehene will er selbst dann meist nicht reden.
Vor knapp drei Wochen (er lebt mit mir zusammen) wurde er von seiner " kranken" Mutter um einen Besuch gebeten. Ich hatte große Angst denn meist ist er nach einem Besuch dort sehr verändert. Er fuhr hin und ich könnte in der zeit nicht davon ablassen ihn mit SMS zu belagern. Auch musste ich unbedingt zum Schluss seines Besuches mit ihm Tel. Da er mir schon wieder sehr verändert vorkam! Er war jedoch immer freundlich zu ihr und beruhigte mich bis zum Zeitpunkt seiner Heimreise. Auf dem Nachhauseweg telefonierten und diskutierten wir über das Anliegen seiner Fam. Man teilte ihm mit das man das orhandene Geschäft aufgeben wird und auch das Elternhaus verkaufen wird. Die Zukunft sei sehr ungewiss. Ich könnte kein Verständnis dafür aufbringen warum man ihn da nun mit hinein zog da er ja mit Zuhause eig so gut wie keinen Kontakt mehr pflegt und man ihn ja auch jahrelang nur schlecht behandelt hat.
Wir diskutierten und diskutierten auch Zuhause noch und wie orhersehbar gerieten wir etwas in Streit da wir völlig nterschiedlicher Auffassung diesbezüglich sind.
Ich lenkte ein und wollte die Diskussion beenden doch er wollte nicht mehr, meinte er will seine Ruhe ! Ich drängte ihn bitte nicht zu streiten und einfach nicht mehr zu diskutieren. Doch er meinte nur wennschon ihm nicht seine Ruhe lasse bekomme ich eine Ohrfeige ! Ich antwortet daraufhin leider falsch und sagte wenn er mich schlagen wolle könne er auch nachhause zu seiner verschuldeten Fam.
Er stand auf und ging und sagte noch er komme nicht wieder ! Nach vier Stunden jedoch kam er wieder und sprach ab diesem Zeitpunkt 5 Tage nicht mit mir!! Am 6 Tag kontaktierte ich ihn in der Abeit und bat ihn doch wieder mit mir zu reden , was denn eig los sei der Streit war doch eig nur eine Meinungsverschiedenheit ! Daraufhin schrieb er ich solle ihn ihn Ruhe lassen es gäbe nichts mehr gemeinsames und er möchte ein neues Leben !!
Als er nachhause kam weinte und zitterte ich bitterlich und bat ihn mit mir zu reden. Anfangs lehnte er ab aber dann redete er mit mir und das Gespräch ging rel schnell in belangloses über jedoch war es sehr harmonisch. Denn wenn ich die Probleme nicht anspreche ist alles im Lot.
Seit nun fast 3 Wochen lebt er bei mir uns meiner kleinen Tochter. Isst mit uns teilt ein Bett mit mir , lacht mit uns und ist eig ganz normal. Spreche ich ihn jedoch darauf an wie es weitergeht lackiert er sofort und will nicht reden! Er meint irgendwann sagt er mir schon warum er Schluss gemacht hat er wieß aber selbst nicht wann. Spreche ich an das wir zur Bank gehen um mein Haus zu verkaufen und ihm sein mir geliehenes Geld zurück zu bezahlen son antwortet er nicht. Auch meine frage nach einem Makler für den Hausverkauf geht er aus dem weg.
Ich darf ihn nicht berühren und er lässt keinerlei Zärtlichkeiten zu. Sorgte jedoch am we für mich da ich krank war , besorgte gestern zb Getränke und diskutiert mit mir über den Garten wie er neu anzulegen wäre.
Vorgestern Abend bat ich ihn darum mir nun eine Richtung zu weisen da ich sonst or die Hunde gehe.. Ich esse nicht ich trinke kaum und leide unter massivem Schlafmangel !!

Ich denke behaupten tue können das wir BEIDE eine solch innige Liebe noch nie erlebt haben ! Blindes wortloses verstehen ! Wortloses Vertrauen ! Aber leider immer das Problem des nicht reden wollens.

Ich bin völlig ratlos was kann ich tun.???
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Psychologie
Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
Sie beschreiben eine sehr komplexe Situation. Wir sind alle gepraegt worden von unserer Kindheit und handeln oft entsprechend auch wenn wir das nicht immer wissen - Sie haben damals einen anderen Umgang mit Konflikt erlebt als er und haben darum auch andere Erwartungen. Dazu kommt noch, dass die meisten Frauen Konflikt loesen, indem sie reden und diskutieren - oft auch zehnmal "den gleichen Gedankengang" wiederholen, denn Frauen ist es wichtig, auf verbaler Ebene eine Einigung zu finden. Die meisten Maenner brauchen nach einem Konflikt Ruhe und Abstand - meist gehen sie in ihre "Hoehle" und kommen wieder raus, wenn sie innerlich den Konflikt abgeschlossen haben. Danach haben sie dann auch kein Beduerfnis mehr zu reden. Fuer sie ist der Konflikt wirklich vorbei und aus ihrer Sicht gibt es keinen Grund, weiter darueber zu diskutieren oder etwas dazu zu sagen. Das laesst uns als Frauen natuerlich im luftleeren Raum, denn wir haben ja auf der uns wichtigen verbalen Ebene kein Ergebnis erzielt und darum faellt es uns furchtbar schwer, das ganze einfacch loszulassen - auch wenn das von der Perspektive des Mannes wirklich absolut okay waere.

Manchmal hilft es, wenn man gemeinsam ein Buch liest ueber diese unterschiedlichen Umgang mit Konflikt - und was der einzelne jeweils braucht, damit er den Konflikt hinter sich lassen kann. Koennten Sie sich vorstellen, dass Sie das probieren?

Erst wenn das nicht hilft, dann wuerde ich Ihnen empfehlen, eine Paartherapie in Erwaegung zu ziehen. Dort koennen Sie ueber diese unterschiedlichen Konfliktstile reden und hoffentlich einen Weg finden, wie Konflikt geloest wird und SIe BEIDE Ihre Beduerfnisse erfuellt bekommen - er nach Abstand und Sie nach verbaler Loesung.

Wenn SIe es irgendwie schaffen wuerden, den Konflikt einfach loszulassen und nach Vorne zu schauen - wo Sie sich lieben und verstehen - dann waere das wahrscheinlich tatsaechlich genug und dieser Konflikt wuerde sonst von seiner Seite keine weiteren Nachwirkungen haben. Fuer die meisten von uns Frauen ist das schwierig bis unmoeglich. Aber das waere eine Loesung.

Bezueglich des Maklers denke ich, dass er seine Probleme lieber alleine loesen moechte. Maenner lassen sich dabei ungerne helfen und fuehlen sich dann oft in Ihrer Maennlichkeit gekraenkt, wenn sie Hilfe von Ihrer Partnerin annehmen muessen. Mein Vorschlag waere da, dass Sie warten, bis er Sie um Hilfe bittet, bevor Sie weitere Hilfe anbieten.

Wir sind als Maenner und Frauen sehr unterschiedlich - und das ist wunderbar und furchtbar frustrierend.... Wie gesagt, vielen Paaren hilft es, wenn Sie ein paar Buecher ueber diese Unterschiede lesen.

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken: Ganz natürliche Erklärungen für eigentlich unerklärliche... von Allan & Barbara Pease und Anja Giese von Ullstein Taschenbuch (12. Mai 2010)

 

Männer sind anders. Frauen auch.: Der Nr. 1 Bestseller - "Männer sind vom Mars. Frauen von der Venus.": Der Nr... von John Gray und Matthias Schossig von Mosaik (5. Januar 2009)


Das männliche Gehirn: Warum Männer anders sind als Frauen von Louann Brizendine und Sebastian Vogel von Goldmann Verlag (18. Juli 2011)

Männer sind vom Mars, Frauen von der Venus: Tausend und ein kleiner Unterschied zwischen den Geschlechtern von Cris Evatt von Piper Taschenbuch (1. Februar 2005)

 

DAs sind nur ein paar Ideen, im Laden gibt es da bestimmt noch viele andere.

 

Helfen Ihnen diese Vorschlaege? Haben Sie noch Nachfragen?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Das mit dem Buch lesen könnte vllt klappen aber leider ist es ja im Moment so das er wenn ich ihn anspreche darauf beharrt das die Beziehung zu Ende ist ..er verhält sich allerdings wie gesagt aber anders... jedoch reden wir über fast nichts persönliches und er lässt wie gesagt keine nähe zu... einerseits würde ich die beziehung gerne beenden da ich merke das ich dabei vor die hunde gehe...wie erwähnt massiver schlafmangel etc. doch andererseits liebe ich ihn sehr und möchte auch nicht aufgeben denn ein wirklicher verlust wäre für mich unerträglich ..doch diese situation ist es eben auch ...


 


wenn wir uns allerdings trennen muss auch ein verkauf MEINES hauses durchgeführt werden da ich nicht die finanziellen mittel habe ihm sein geld zurück zu bezahlen dass er mir geliehen hat.. auch kann ich das haus ohne seine hilfe nicht alleine unterhalten ... so gesehen KANN er gar nicht ausziehen da auch er ohne den hausverkauf keine finanziellen mittel hat...


er spricht also von trennung und sagt er will nicht mehr... nennt mir hierfür aber keinerlei gründe und wenn ich frage ob ich den hausverkauf den in die wege leiten soll antwortet er nicht..


 


den das haben sie vllt falsch verstanden es ist ja MEIN haus und muss auch von mir verkauft werden ... er hat insofern damit eig nichts zu tun ...


ich kann aber nicht weiter so neben ihm herleben .. das zerreißt mich förmlich... ich habe das gefühl er möchte gerne wieder frieden findet aber keine brücke und die die ich ihm biete will er nicht annehmen ... er ist nämlich auch ein sehr stolzer mensch und ich denke er fürchtet sein gesicht zu verlieren...


 


aber warum lässt er mich dann nicht den stein ins rollen bringen mit dem hausverkauf..


wie kann ich ihm helfen aus diesem kreislauf wieder heraus zu kommen ... liebe und zuneigung das hab ich nun seit 3 wochen versucht aber reicht anscheinend nicht ...


therapie für ihn oder auch als paar habe ich mehrfach angesprochen jedoch lehnt er imer ab..auch beim tod seines bruders war er der einzige der keine hilfe in anspruch genommen hat..


 


ich habe manchmal das gefühl in ihm schlummern zwei persönlichkeiten .. auch auf fragen warum er immer so agressiv reagiert und mich links liegen lässt wenn ich weinend vor ihm kniee kommt oft ich weiß es nicht eig will ich das gar nicht aber ich kann nicht anders..er hasse sich oft dafür ...


und wenn er in solchen situationen sage ich soll weg wolle er eig das ich bleibe kann es aber nicht zulassen usw usw


 


wir haben sonst über den ganzen tag verteilt sms kontakt und unsere freizeit verbringen wir größtenteils zusammen ... und wir waren unendlich glücklich .. alle sagen wir gehören zusammen es ist unglaublich was wir für eine harmonie ausstrahlen und wie schön es ist uns so verliebt zu beobachten ..der samstag vor dem streit war ein himmlischer tag in dem er mich wieder auf händen trug... gekröhnt von leidenschaftlichem absolut liebevollem sex...danach versicherte er mir wie seeeehr er mich liebe...


 


wo ist das an diesem sonntag hin...was ist in den 4 std passiert in denen er weg war..und was soll ich tun..ist es ihm ernst und er hat nur mitleid oder will er nicht weg und schafft den weg zurück nicht..


 


ich weiß einfach keinen rat mehr ...

Experte:  InternetCoach hat geantwortet vor 3 Jahren.
Sehr geehrte Fragestellerin,
Sie kennen ihn sehr viel besser als ich, darum hilft mir die zusaetzliche Information, um Vorschlaege zu machen, die hoffentlich hilfreich sind. Von dem, was Sie sagen, vermute ich, dass Ihre Vermutung, dass er gerne einen Weg zurueck finden moechte, aber ganz ehrlich nicht weiss, wie man das tut. Und Sie koennen ihm das im Moment leider auch nicht beibringen. Darauf weisen auch Kommentare bezueglich "zwei Persoenlichkeiten" hin - er wuerde einerseits gerne, weiss aber andererseits wirklich nicht, wie.

Da er sich in dieser Zwickmuehle befindet, die im Moment zu einem absoluten Stillstand fuehrt, sind Sie wahrscheinlich diejenige, die "Bewegung" in die Situation bringen muss. Das koennte z.B. sein, dass Sie einen Makler besorgen und damit etwas in Gang setzen, das koennte sein, dass Sie eine Therapie anfangen und ihn einladen (aber auch dann gehen, wenn er nicht mit geht), dass Sie ihn bitten innerhalb eines bestimmten Zeitraums entweder auszuziehen oder sich fuer die Beziehung zu entscheiden.... Sie sind im Moment diejenige, die sehr unter der Situation leidet, darum ist es wichtig, dass Sie etwas TUN, nicht nur abwarten, dass er etwas tut. Was genau das ist, ist nicht so wichtig, als DASS Sie etwas tun, damit sich der "Status Quo" veraendert und er irgendwie reagieren muss. Manchmal hilft auch eine Trennung auf Zeit, damit beide Partner heilen koennen und damit man sich wieder an die "schoenen" Elemente der Beziehung erinnert - meine Erfahrung ist, dass man sich nach einer Trennung (und auf gewisse Weise haben Sie sich ja getrennt) die ersten 4-6 Wochen v.a. an die negativen Seiten der Beziehung erinnert und DANACH dann anfaengt, den Partner zu vermissen und sich an die schoenen Dinge zu erinnern. Ich weiss nicht, wie realitisch das fuer Sie ist, aber es koennte einen Versuch wert sein.

Ich wuenschte, dass ich Ihnen eine schnelle und einfache Loesung anbieten koennte - aber ich moechte Ihnen auch keine falschen Hoffnungen machen, dass es eine einfache Loesung fuer eine so komplexe Situation gibt.

Denken Sie, dass Sie mit einem von diesen Vorschlaegen etwas anfangen koennen?

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
< Zurück | Weiter >
  • Danke für die wachrüttelnde Antwort, die freundlich aber bestimmt angekommen ist. Das war nötig und sehr hilfreich. Danke! JustAnswer Kunde
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/DI/diplompsychologe/2011-4-27_194256_Foto158.gifbearbeitet3.64x64.gif Avatar von diplompsychologe

    diplompsychologe

    Dipl- Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    1216
    Dipl.- Psychologe (Uni) & Verkehrspsychologe
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BJ/BJnD8/2013-8-2_142434_FKH0080KopfLimpens.64x64.jpg Avatar von Johann Schweißgut

    Johann Schweißgut

    Diplom Psychologe

    Zufriedene Kunden:

    817
    Verhaltenstherapeut, Systemischer Berater und Coach, Supervisor
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/WE/webpsychiater/2015-8-15_7533_ildschirmfotoum...64x64.png Avatar von webpsychiater

    webpsychiater

    Dr

    Zufriedene Kunden:

    47
    Ärztlicher Psychotherapie (Verhaltenstherapeie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/EW/ewolf/2014-11-22_123326_rofilildx.64x64.jpg Avatar von Frau-Wolf

    Frau-Wolf

    Diplom Psychologin

    Zufriedene Kunden:

    28
    zertifiziert als Mediatorin* (Hochschule Darmstadt); als ILP (integrative lösungsorientierte Psychologie) coach; HP (Psych) ;WB med. Hypnose
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/HO/hoellering/2015-9-3_152044_x.64x64.jpg Avatar von Dr. Höllering

    Dr. Höllering

    Fachärztin

    Zufriedene Kunden:

    9772
    Notfallmedizin,Psychosomatik,Innere- und Allgemeinmedizin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/OR/Orthodocs/2012-2-12_211834_IMG6092a.64x64.jpg Avatar von Orthodoc

    Orthodoc

    Dr. med.

    Zufriedene Kunden:

    1138
    Orthopädie,Unfallchirurgie,Notfallmedizin, Allgemeinmedizin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Psychologie